Was ist Foveated Rendering?

0
247
HTC

Wenn Sie die Entwicklung von Virtual-Reality-Headsets verfolgt haben, sind Sie vielleicht auf den Begriff „Foveated Rendering“ gestoßen. für Pressekonferenzen und Marketingmaterialien verwendet. Die Technik kann dabei helfen, die VR-Leistung zu verbessern, was für die Aufrechterhaltung der Immersion und die Verringerung der Reisekrankheit wichtig ist.

Was bewirkt “Foveated Rendering” Meinst du?

Foveated Rendering ist ein Begriff, der eine Verringerung der Rendering-Qualität in der peripheren Sicht des Trägers beschreibt. Es funktioniert, indem es die Position des Auges verfolgt oder vorhersagt, sodass der Teil der Szene, den der Träger betrachtet, für eine qualitativ hochwertige Wiedergabe priorisiert wird.

Das bedeutet, dass das Rendering-Budget besser nur für den Teil des Bildes ausgegeben werden kann, den ein Träger betrachtet, anstatt eine ganze Szene mit einer festen oder sogar dynamischen Auflösung zu rendern. Am äußersten Rand des Sichtfelds des Trägers kann es zu einer Verringerung der Auflösung oder anderen bildverbessernden Techniken wie Anti-Aliasing kommen, da sie nicht im Fokus sind.

Tobii

Die Technik funktioniert am besten, wenn sie mit einer Kamera im Headset gekoppelt wird, um die Position des Auges genau zu verfolgen. Eine weniger ausgeklügelte Methode beinhaltet die Vorhersage der Position des Auges, bekannt als “fixed foveated rendering”. aber das hat natürlich seine Grenzen.

Anzeige

Die Technik ist nicht nur effizienter in Bezug auf die Hardwarenutzung, sondern soll auch ein “lebensechteres” VR-Erfahrung, die besser widerspiegelt, wie unsere Augen die Welt wahrnehmen.

Welche Geräte unterstützen Foveated Rendering?

Foveated Rendering erschien erstmals 2014 auf einem Headset namens Fove. HTC brachte 2019 das Vive Pro Eye auf den Markt, das Eye-Tracking mit im Headset montierten Kameras beinhaltet. Das finnische Unternehmen Varjo stellt auch eine Reihe von Headsets her, darunter das XR-3 und das VR-3, die die Augenposition für eine echte Foveated-Rendering-Implementierung verfolgen.

VERWANDTE Sony neckt die PlayStation VR 2, Folgendes wissen wir

Vor allem die kommende PlayStation VR2, die voraussichtlich irgendwann im Jahr 2022 auf den Markt kommen wird, wird Eye-Tracking und Foveated-Rendering beinhalten. Dieser Schritt von Sony wird die Technologie wahrscheinlich in den Mainstream bringen, obwohl es angesichts der beeindruckenden Spezifikationen des Geräts nicht klar ist, zu welchem ​​​​Preis dies sein wird.

Einige Headsets bieten festes foveated Rendering, was hilfreich ist Leistung, kann aber nicht mit Lösungen konkurrieren, die Eye-Tracking verwenden. Dazu gehört Oculus Quest, ein preisgünstiges VR-Angebot, das die Funktion zum Headset Software Development Kit (SDK) hinzufügt, sodass Entwickler sie in ihre Spiele implementieren können.

Eine große Sache für die Zukunft von VR

Eine der größten Eintrittsbarrieren in Bezug auf die Einführung von Virtual Reality sind die enormen Kosten, die mit beiden Renderings verbunden sind Budget und Investition des Trägers. Foveated Rendering kann durch die Priorisierung des mittleren Sichtfeldes die Hardware zumindest entlasten. Dies könnte theoretisch die Eintrittsbarriere in Bezug auf die Mindestsystemanforderungen senken und es mehr Menschen ermöglichen, sich dem Hobby zu widmen.

Das Bekenntnis von Sony zum foveierten Rendering mit der PSVR 2 ist nicht nur eine großartige Nachricht für Besitzer von Sony-Konsolen, sondern könnte sich auch nachhaltig positiv auf den VR-Markt im Allgemeinen auswirken.

Das Best VR-Headsets von 2021 Bestes VR-Headset insgesamt Oculus Quest 2 256 GB Amazon

$ 399.00
& nbsp;

Bestes Budget-VR-Headset Oculus Quest 2 128 GB Amazon

$ 299.00
& nbsp;

Beste VR-Headse für Konsolenspiele Sony PlayStation VR Amazon

$475,00
 

Bestes eigenständiges VR-Headset Oculus Quest 2 Amazon

$ 399.00

Weiter

  • & rsaquo; 6 Tipps zum Erstellen von Microsoft Excel-Diagrammen, die auffallen
  • › Erinnerung an VRML: The Metaverse of 1995
  • › Funktioniert eine Blaulichtbrille? Alles, was Sie wissen müssen
  • › Was bedeutet “NBD” Mean, und wie verwende ich es?
  • › Nichts Gutes bringt gedankenloses Scrollen
  • › So reinigen Sie den Ladeanschluss Ihres iPhones