Starkes Beben erschüttert Indonesiens Hauptstadt; kein Tsunami-Alarm

0
80

Indonesiens Agentur für Meteorologie, Klimatologie und Geophysik sagte, es bestehe keine Tsunami-Gefahr.

Ein starkes Erdbeben hat am Freitag Teile der indonesischen Hauptinsel Java erschüttert und Gebäude in der Hauptstadt zum Wanken gebracht, aber es gab keine unmittelbaren Berichte über ernsthafte Schäden oder Opfer. Beamte sagten, es bestehe keine Tsunami-Gefahr.

Laut US Geological Survey ereignete sich das Beben der Stärke 6,6 im Indischen Ozean, etwa 88 Kilometer (54 Meilen) südwestlich von Labuan, einer Küstenstadt in der Provinz Banten. Sein Zentrum lag in einer Tiefe von 37 Kilometern (23 Meilen), hieß es.

Lesen Sie auch |Was von den Beziehungen zwischen Europa und der ASEAN im Jahr 2022 zu erwarten ist

Die indonesische Agentur für Meteorologie, Klimatologie und Geophysik sagte dort war keine Tsunami-Gefahr.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png Top News Right Now

Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Erdbeben treten auf häufig über die weitläufige Archipelnation, aber es ist ungewöhnlich, dass sie in der Hauptstadt Jakarta zu spüren sind. Bewohner von Hochhäusern in der 10-Millionen-Stadt spürten ein paar Sekunden des Schwankens. Sogar zweistöckige Häuser wurden in der Satellitenstadt Tangerang stark erschüttert.

“Das Zittern war schrecklich … alles in meinem Zimmer hat geschwungen,” sagte Laila Anjasari, eine Einwohnerin von Jakarta, die im 19. Stock eines Wohnhauses lebt, „Wir rannten in Panik die Treppe hinunter.“

Indonesien ist anfällig für seismische Unruhen zu seinem Standort an großen geologischen Verwerfungen, die als pazifischer „Ring of Fire“ bekannt sind.


Im Januar letzten Jahres tötete ein Erdbeben der Stärke 6,2 in der Provinz West-Sulawesi mindestens 105 Menschen und verletzte fast 6.500.

Im Jahr 2004 löste ein extrem starkes Beben im Indischen Ozean einen Tsunami aus, der mehr als 230.000 Menschen tötete ein Dutzend Länder, die meisten davon in der indonesischen Provinz Aceh.

📣 The Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.