So fügen Sie Ihrem Router weitere Ethernet-Ports hinzu

0
88
Proxima Studio/Shutterstock.com< /figure>

Während sich die meisten von uns zu Hause auf WLAN verlassen, ist kabelgebundenes Internet oft die bessere Wahl. Der einzige Haken ist, dass die meisten Heimrouter nur eine Handvoll Ports haben. Das Hinzufügen weiterer Ports ist einfach, aber beim Einrichten sind einige Dinge zu beachten.

VERWANDT: Wi-Fi vs. Ethernet: Wie viel besser ist a Kabelverbindung?

Hinzufügen von Ports mit einem Ethernet-Hub oder -Switch

Sie können Ihrem Router mithilfe eines Ethernet-Hubs, der auch als Switch bezeichnet wird, weitere Ports hinzufügen. Stellen Sie sich diese wie Powerbank-Erweiterungen vor: Sie werden an einen vorhandenen Ethernet-Port Ihres Routers angeschlossen, aber sie fügen eine Reihe zusätzlicher Ports hinzu, je nachdem, was Sie bevorzugen. Je mehr Sie ausgeben, desto mehr Ports erhalten Sie (Hubs mit höherer Geschwindigkeit kosten tendenziell auch mehr).

Um Ihr Angebot an Ethernet-Ports zu erweitern, müssen Sie zunächst einen Ethernet-Hub kaufen. Dieser Hub wird mit einem der freien Ports Ihres Routers verbunden. Von dort aus können Sie weitere Geräte mit dem Hub verbinden. Sie können Ihrem Router mehr als einen Hub hinzufügen, aber aus Effizienzgründen sollten Sie die Verkettung von Hubs vermeiden.

Netgear

Obwohl es möglich ist, einen alten Router in einen Switch umzuwandeln, sind diese Hubs billig und fröhlich und kosten nur einen Bruchteil dessen, was Sie für einen neuen Router bezahlen würden. Ein billiger Vier-Port-Hub kann zwischen 10 und 20 US-Dollar kosten oder günstiger, wenn Sie keine Gigabit-Geschwindigkeiten benötigen. Wie bei einem Router müssen Sie einen Hub über einen Wandadapter mit Strom versorgen.

Netgear Ethernet-Hub

NETGEAR 5-Port Gigabit Ethernet Unmanaged Switch (GS305) – Heimnetzwerk-Hub, Büro-Ethernet-Splitter, Plug-and-Play, leiser Betrieb, Tisch- oder Wandmontage

Verwenden Sie diesen günstigen Ethernet-Hub, um Ihrem Router vier zusätzliche Ports mit Gigabit-Geschwindigkeit hinzuzufügen.

Amazon

$ 15.99 Überlegen Sie die Platzierung von Geräten und Anschlüssen sorgfältig

< p>Ethernet-Hubs funktionieren, indem sie die verfügbare Bandbreite des Ports teilen, mit dem sie auf Ihrem Router verbunden sind. Wenn Ihr Router also über Gigabit-Ethernet-Ports verfügt und Sie einen geeigneten Ethernet-Hub kaufen, der vier Ports hinzufügt, wird dieses Gigabit an Bandbreite zwischen diesen vier Ports geteilt, wenn diese Geräte gleichzeitig verwendet werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Bandbreite nur geteilt wird, wenn alle diese Geräte Ihr Netzwerk verwenden. Mithilfe dieser Informationen können Sie versuchen, Ihren Hub so einzurichten, dass ein einzelner Port nicht überlastet wird.

VERWANDTE Anleitung zur Überwachung der Bandbreite und Datennutzung einzelner Geräte in Ihrem Netzwerk

Beispielsweise verwenden Sie möglicherweise nicht gleichzeitig Ihren Arbeits-PC und Ihre Spielekonsole, sodass der Anschluss beider an denselben Hub kaum Auswirkungen auf die Leistung hätte. Wenn Sie jedoch einen Gaming-PC haben, den Sie nachts verwenden, während Sie Filme von einem Netzlaufwerk streamen, sollten diese beiden Geräte aufgrund der eingeführten begrenzten Bandbreite idealerweise mit völlig separaten Ports auf Ihrem Router verbunden sein (nicht mit verschiedenen Ports auf demselben Hub). der Hub kann die Leistung beider beeinträchtigen.

Mit ein wenig sorgfältiger Planung können Sie nur Geräte in einem Hub verbinden, die zu unterschiedlichen Zeiten verwendet werden. Sie können auch Geräte mit geringer Bandbreite (wie Drucker) in Hubs gruppieren, selbst wenn Sie gleichzeitig etwas mit mehr Bandbreite verwenden (wie einen Computer).

Schnellere Ethernet-Ports liefern bessere Leistung

Die meisten Router sollten inzwischen über Gigabit-Ethernet-Ports verfügen, und einige bieten 10-Gb-Netzwerke. Wenn Sie zu einem kabelgebundenen Netzwerk für Ihr Zuhause oder Büro tendieren, sollten Sie in Erwägung ziehen, in die schnellstmögliche Ausrüstung zu investieren, die Ihr Budget zulässt. Dies kann den Austausch Ihres Routers durch eine schnellere Version beinhalten, aber auch den Kauf schnellerer Ethernet-Hubs, um Bandbreitenbeschränkungen zu beseitigen.

Werbung

Dies gilt insbesondere, wenn eine Priorisierung von Geräten basierend auf der Nutzung nicht möglich ist. Zum Beispiel, wenn Sie mehrere Computer in einem einzelnen Büro haben, die mit demselben Hub verbunden sind, oder ein Familienzimmer mit mehreren Konsolen, die wahrscheinlich gleichzeitig zum Spielen von Online-Spielen verwendet werden.

Wenn Ihr Router nur 100-MB-Netzwerke unterstützt, ist es wahrscheinlich sowieso an der Zeit für ein Upgrade. Gigabit Ethernet bedeutet 1000 MB, was zehnmal schneller ist als ältere Standards. 10-Gb-Ethernet verbessert die verfügbare Bandbreite nochmals um das Zehnfache. Stellen Sie nur sicher, dass Sie die Geschwindigkeit Ihres Hubs an den maximalen Durchsatz Ihres Routers anpassen.

Der beste WLAN-Router von 2021 Unser Top-Pick Asus AX6000 (RT-AX88U) Amazon

$ 299.99 Wi-Fi 6 mit kleinem Budget TP-Link Archer AX3000 (AX50) Amazon

123,52 $
149,99 $ Sparen Sie 18 %

Bester Gaming-Router Asus GT-AX11000 Tri-Band-Router Amazon

$ 431,07
& nbsp;

Bestes Mesh-WLAN ASUS ZenWiFi AX6600 (XT8) (2 Pack) Amazon

$ 395,07
$ 449.99 Save 12%

Mesh zu einem günstigen Preis Google Nest Wifi (2er-Pack) Amazon

$ 245.90
$ 299.00 Save 18%

Beste Modem-Router-Kombination NETGEAR Nighthawk CAX80 Amazon

$ 369.00
$ 399.99 Save 8%

Benutzerdefinierte VPN-Firmware Linksys WRT3200ACM Amazon

$224.36
$249.99 Spare 10%

Preiswerter TP-Link Archer AC1750 (A7) Amazon

$ 53.99
$ 79.99 Save 33%

Better Than Hotel Wi-Fi TP-Link AC750 Amazon

$ 39.99
& nbsp;

Bester WLAN-6E-Router Asus ROG Rapture GT-AXE11000 Jetzt kaufen

Dies ist möglicherweise nicht sinnvoll, wenn Sie keine Geräte haben, die die höheren Geschwindigkeiten unterstützen, aber es gibt bereits neuere Geräte, die diese unterstützen. Die Xbox Series X von Microsoft und die PlayStation 5 von Sony haben jeweils Gigabit-Ethernet-Ports, und Apple verkauft den M1 Mac mini mit einem optionalen 10-Gigabit-Ethernet-Port, wenn Sie ihn brauchen. Es ist auch nicht ungewöhnlich, Geräte mit mittleren Geschwindigkeiten wie 2,5 GB zu finden.

Wenn Sie nicht sicher sind, was Ihr Router unterstützt, überprüfen Sie die Unterseite des Geräts. Viele haben die Geschwindigkeit der aufgeführten Ports, während andere eine Modellnummer haben, die Sie suchen können, um es sicher herauszufinden. Vergessen Sie nicht, sicherzustellen, dass Sie Ethernet-Kabel mit der richtigen Geschwindigkeit kaufen, um schnellere Ports nutzen zu können.

VERWANDT: Welche Art von Ethernet (Cat5, Cat5e, Cat6, Cat6a) Kabel sollte ich verwenden?

Sie können den Hub in einem anderen Raum aufstellen

Sie müssen den Hub nicht im selben Raum wie Ihren Router lassen. Ethernet-Hubs sind insofern nützlich, als sie einen ganzen Raum mit zusätzlichen kabelgebundenen Ports versorgen können, ohne dass Sie Ihren Router von seinem üblichen Ruheplatz entfernen müssen.

Werbung

Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten: Verwenden ein Ethernet-Verlängerungskabel, verwenden Sie einen Ethernet-über-Koax-Adapter oder verwenden Sie Ethernet über Powerline. Die erste ist ziemlich einfach, aber oft unansehnlich, es sei denn, Sie sind bereit, etwas zu verputzen, um Kabel in der Wand zu verstecken. Ethernet-over-Coax (MoCA) ermöglicht es Ihnen, Koaxialkabel zu verwenden, die Sie möglicherweise bereits in Ihren Wänden haben.

Ethernet-Verlängerungskabel

Ethernet-Verlängerungskabel 25 Fuß, Ruaeoda Shielded Network Cat6 Extension Patch Cable RJ45 Cords Shielded Male to Female Anschluss

Verlegen Sie 7,7 m langes Ethernet-Kabel, um Ihr kabelgebundenes Netzwerk ohne Geschwindigkeitseinbußen zu erweitern.

Amazon

$ 12.99

Comtrend G.hn Powerline 1200Mbps Ethernet-über-Koaxial-Kit

Verwenden Sie die Koaxialkabel in Ihrer Wand, um eine kabelgebundene Ethernet-Verbindung zu Funklöchern zu transportieren.

Amazon

$ 99.99

TP-Link AV1000 Powerline-Ethernet-Adapter

Verwenden Sie diese Powerline-Ethernet-Adapter zur Erweiterung Ihres kabelgebundenes Netzwerk, ohne frisches Kabel zu verlegen.

Amazon

$ 59.99 Ethernet-Probleme? Überprüfen Sie Ihre Kabel

Kabelgebundene Netzwerke sind nach wie vor die zuverlässigste Art, Ihre Computer, Smart-Geräte und Spielekonsolen mit dem Internet zu verbinden. Verkabelte Netzwerke sind nicht so anfällig für Störungen wie drahtlose Netzwerke, mit viel höheren theoretischen Geschwindigkeiten möglich, wenn Sie bereit sind, Ihre Brieftasche zu öffnen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Einschränkungen verstehen, die Hubs und Powerline-Adapter mit sich bringen, und denken Sie daran, dass viele Probleme mit kabelgebundenen Netzwerken einfach durch das Austauschen einiger Kabel gelöst werden können. WEITER LESEN

  • › Nichts Gutes bringt gedankenloses Scrollen
  • › 6 Tipps zum Erstellen von Microsoft Excel-Diagrammen, die auffallen
  • › Erinnerung an VRML: The Metaverse of 1995
  • › Was bedeutet “NBD” Mean, und wie verwende ich es?
  • › Gewinner des Best of CES 2022 Award von How-To Geek: Worauf wir uns freuen
  • › So reinigen Sie den Ladeanschluss Ihres iPhones