So erstellen Sie in einem Word-Dokument nur eine Seite im Querformat

0
84

Standardmäßig richtet Microsoft Word seine Seiten im Hochformat aus. Während dies in den meisten Situationen gut funktioniert, haben Sie möglicherweise eine einzelne Seite, die im Querformat besser aussehen würde. Hier sind zwei Möglichkeiten, eine Seite in Word im Querformat zu erstellen.

Ändern einer Seite in Querformat mit Seiteneinrichtung

Die schnellste und einfachste Eine Möglichkeit, eine Seite in Word vom Hochformat ins Querformat umzuwandeln, besteht darin, den Inhalt auszuwählen und nur diese Seite umzublättern. Diese Methode funktioniert mit Text, Bildern, Tabellen und anderen Elementen, die Sie auf der Seite haben.

VERWANDT: Tabellen und andere Formatierungssteuerelemente

Wählen Sie alle Elemente auf der Seite aus. Wenn Sie Text haben, ziehen Sie Ihren Cursor durch ihn hindurch. Wenn Sie ein Bild, eine Tabelle, ein Diagramm oder einen anderen Objekttyp haben, wählen Sie es einfach aus.

Gehen Sie zur Registerkarte „Layout“ und klicken Sie auf den Pfeil in der unteren rechten Ecke des Abschnitts „Seite einrichten“ der Multifunktionsleiste. Dadurch wird das Dialogfeld Seite einrichten geöffnet.

Bestätigen Sie, dass Sie sich auf der Registerkarte Ränder befinden. Wählen Sie unter „Ausrichtung“ die Option „Querformat“ aus. Klicken Sie dann unten auf das Dropdown-Feld „Anwenden auf“ und wählen Sie „Ausgewählter Text“ aus. Klicken Sie auf “OK.”

Werbung

Wenn sich das Dialogfenster schließt, sehen Sie, wie Ihre Seite ins Querformat wechselt.

Erstellen Sie eine Seite im Querformat, indem Sie einen Umbruch einfügen

Obwohl die obige Methode die einfachste ist, können Sie auf Schwierigkeiten stoßen, wenn Sie verschiedene Arten von Elementen auf Ihrer Seite haben. Beispielsweise könnten Sie ein Bild oder eine Tabelle mit umbrochenem Text haben.

Obwohl Sie den gesamten Inhalt auf der Seite auswählen können, wird er möglicherweise auf mehr als einer Seite angezeigt, wenn Sie die Ausrichtung ändern. Glücklicherweise gibt es in diesen Situationen eine andere Möglichkeit, eine Seite im Querformat zu erstellen, indem Sie einen Abschnittsumbruch verwenden.

Platzieren Sie Ihren Cursor am Anfang der Seite, die Sie ändern möchten, vor Text oder Elementen.

Gehen Sie zur Registerkarte „Layout“, klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil „Umbrüche“ und wählen Sie „Nächste Seite“. Dadurch wird ein Abschnittsumbruch in Ihr Dokument eingefügt.

Bleiben Sie auf der Registerkarte „Layout“, klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil „Ausrichtung“ und wählen Sie „Querformat“ aus. Dies ändert die aktuelle und alle nachfolgenden Seiten ins Querformat.

Werbung< br>

Um die verbleibenden Seiten wieder im Hochformat anzuzeigen, gehen Sie zur nächsten Seite und platzieren Sie den Cursor am Anfang des Inhalts.

Gehen Sie zur Registerkarte „Layout“, klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil „Umbrüche“ und wählen Sie „Nächste Seite“. Dies fügt einen weiteren Umbruch in Ihr Dokument ein.

Klicken Sie nun auf der Registerkarte Layout auf den Dropdown-Pfeil Ausrichtung und wählen Sie &#8220 ;Portrait.”

Du’ Dann sehen Sie, wie die verbleibenden Seiten wieder in die Hochformatansicht wechseln, wobei die eine Seite, die Sie ausgewählt haben, in der Querformatansicht bleibt.

Wenn Sie Google Docs sowie Microsoft Word verwenden, können Sie die Seitenausrichtung in Google Docs genauso einfach ändern.

WEITER LESEN

    < li>› Nichts Gutes bringt gedankenloses Scrollen
  • › So fügen Sie Ihrem Router weitere Ethernet-Ports hinzu
  • › 6 Tipps zum Erstellen von Microsoft Excel-Diagrammen, die auffallen
  • › Was bedeutet “NBD” Mean, und wie verwende ich es?
  • › Erinnerung an VRML: The Metaverse of 1995
  • › So reinigen Sie den Ladeanschluss Ihres iPhones