Googles Januar-Update für Pixel 6 kommt früher als erwartet

0
47
Kevin Bonnett

< p>Seit der Markteinführung des Pixel 6 Ende 2021 haben sich Benutzer über alle möglichen Fehler beschwert, die sich auf das Display, den Fingerabdruckleser und andere wichtige Tools auswirken. Diese Probleme sollten in einem Dezember-Update behoben werden, das aufgrund eines Fehlers, der Notrufe verhinderte, abgesagt wurde. Jetzt führt Google ein Januar-Update für Pixel 6 ein.

Das Januar-Update (Build-Nummer SQ1D.220105.007) sollte einige allgemeine Probleme mit Pixel 6 und Pixel 6 Pro lösen, obwohl Google noch keine veröffentlicht hat Versionshinweise, um zu bestätigen, welche Fehler behoben wurden (wir werden diesen Artikel aktualisieren, wenn dies geschieht).

Trotzdem wissen wir, dass dieses Update einige kleine Korrekturen und Verbesserungen enthält, die im Januar auf andere Pixel-Geräte übertragen wurden 4. Es enthält auch alle Änderungen, die ursprünglich für das Dezember-Update von Pixel 6 vorgesehen waren, einschließlich Verbesserungen der Zuverlässigkeit des Fingerabdrucksensors.

Bemerkenswert ist, dass Google dieses Update etwas früher veröffentlicht hat, als wir erwartet hatten. Das Unternehmen behauptete ursprünglich, dass das Januar-Update Ende des Monats eintreffen würde.

Wenn Sie ein Pixel 6-Nutzer sind, können Sie entweder warten, bis dieses Update auf Ihrem Gerät verfügbar ist, oder es manuell installieren . Das vollständige OTA-Image und Factory-Image sind bei Google Play Services verfügbar. (Das Laden des OTA-Bildes ist einfacher und erfordert kein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen.)

Diese Geschichte entwickelt sich weiter. Daher werden wir diesen Artikel mit neuen Informationen aktualisieren, sobald sie verfügbar sind.

Quelle: @MaxWeinbach, @apex2504