Antony Blinken sagt, die USA arbeiten am Havanna-Syndrom nach Krankheiten von Diplomaten in Paris, Genf

0
130

Die Vereinigten Staaten wissen immer noch nicht, was die als Havanna-Syndrom bekannte Krankheit ist oder wer dafür verantwortlich ist mehr amerikanische Diplomaten wurden in Paris und Genf als krank gemeldet.

Blinken sagte, die gesamte Bundesregierung arbeite daran, der Krankheit auf den Grund zu gehen, von der etwa 200 US-Diplomaten, Beamte und Familienmitglieder im Ausland betroffen sind.< /p>

„Bis heute wissen wir nicht genau, was passiert ist, und wir wissen nicht genau, wer dafür verantwortlich ist“, sagte er. sagte Blinken in einem Interview mit MSNBC.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png Top News Right Now

Klicken Sie hier für mehr

Das Wall Street Journal berichtete am Donnerstag über weitere Erkrankungen unter Beamten, die in diplomatischen Vertretungen der USA in Paris und Genf dienen, wo die Vereinigten Staaten und Russland am Montag Sicherheitsgespräche über Moskaus Truppenaufstockung nahe der Grenze zur Ukraine führten.

< p>Blinken sagte, die Vereinigten Staaten hätten die Krankheiten bei den Russen zur Sprache gebracht, könnten aber immer noch nicht feststellen, wer dafür verantwortlich sei. Die mysteriöse Krankheit trägt Symptome wie Migräne, Übelkeit, Gedächtnislücken und Schwindel. Es wurde erstmals 2016 von US-Beamten in der kubanischen Hauptstadt gemeldet.

Lesen Sie auch |Anrufe des FBI, die sich mit dem „Havanna-Syndrom“ befassen, haben höchste Priorität

Blinken sagte, er habe sich mit Mitarbeitern des Außenministeriums auf der ganzen Welt getroffen, die die Krankheiten und die Auswirkungen dieser Vorfälle auf ihr Leben beschrieben.

“Ich habe keinen Zweifel daran, dass Menschen direkt und stark davon betroffen sind” sagte er.

„Wir machen in der gesamten Regierung Überstunden, um herauszufinden, was passiert ist, wer dafür verantwortlich ist. Und in der Zwischenzeit sicherzustellen, dass wir uns um alle Betroffenen kümmern und alle unsere Mitarbeiter nach besten Kräften schützen.”

📣 The Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.