SysJoker greift seit über sechs Monaten Computer an

0
116
CHAjAMP/Shutterstock.com

Eine beängstigende Hintertür ist gerade da draußen und zielt auf Windows, Linux und macOS ab. Diese SysJoker-Malware ist so beängstigend, weil sie sich sehr gut der Erkennung entzieht und ihr die Fähigkeit verleiht, Schaden anzurichten, ohne dass der Benutzer es bemerkt.

SysJoker wurde zuerst von Sicherheitsforschern bei Intezer entdeckt, die dann veröffentlichten eine äußerst detaillierte Aufschlüsselung der Malware, wie schädlich sie sein kann und was sie tut. Wenn Sie neugierig auf all die groben Details sind, empfehle ich Ihnen dringend, den Bericht zu lesen, da er sehr aufschlussreich ist.

Wenn Sie die Kurzversion wünschen, schlüsseln wir sie auf und machen sie etwas leichter verdaulich. Grundsätzlich sind Varianten so konzipiert, dass sie entweder auf Linux, Windows oder MacOS abzielen. Es erstellt eine Reihe von Dateien und Registrierungsbefehlen, die es ihm schließlich ermöglichen, andere Malware zu installieren, Befehle auf dem infizierten Gerät auszuführen oder der Hintertür zu befehlen, sich selbst zu entfernen.

VERWANDTEWas sind DLL-Dateien und warum fehlt eine auf meinem PC?

Die Schritte, um diese zu erhalten, sind je nach Betriebssystem etwas unterschiedlich. Beispielsweise gibt es unter Windows einen Dropper der ersten Stufe in Form einer DLL, die auf den anderen beiden Betriebssystemen nicht vorhanden ist. Unabhängig vom Betriebssystem ist das Endergebnis jedoch mehr oder weniger dasselbe.

Da es dieser Malware gelungen ist, Antivirensoftware (vorerst) zu umgehen, müssen Sie manuell überprüfen, ob dies der Fall ist alle erstellten Dateien sind vorhanden. Die Leute von Bleeping Computer haben eine detaillierte Aufschlüsselung darüber, wo Sie die Dateien finden und was zu tun ist, wenn Sie infiziert sind.

Wenn Sie die im obigen Link beschriebenen Dateien finden, beenden Sie grundsätzlich alle Prozesse, die mit der Malware in Verbindung stehen, und löschen Sie die Dateien manuell. Führen Sie als Nächstes einen Speicherscanner aus, um festzustellen, ob alle Dateien von Ihrem Computer entwurzelt wurden, und untersuchen Sie mögliche Wege, auf denen SysJoker Ihr System infiziert haben könnte, um Sicherheitslücken zu schließen.

RELATEDHow Antivirus Software Works

Jetzt, da die Backdoor-Malware vollständig und detailliert gemeldet wurde, können Sie davon ausgehen, dass die Antivirensoftware ein Update erhält, das es ihr ermöglicht, SysJoker wie jede andere Malware zu erkennen. Seien Sie in der Zwischenzeit sicher, wenn Sie etwas auf Ihren Computer herunterladen, unabhängig davon, welches Betriebssystem Sie ausführen.

Und lassen Sie dies als Erinnerung dienen, dass, obwohl notwendig, Antivirus-Software gewonnen hat’ Es bietet keinen vollständigen Schutz vor neu auftretenden Bedrohungen, aber es lohnt sich trotzdem, ein gutes zu installieren.

VERWANDT: Was ist das beste Antivirenprogramm für Windows 10? (Ist Windows Defender gut genug?)

WEITER LESEN

  • › 6 Tipps zum Erstellen von Microsoft Excel-Diagrammen, die auffallen
  • › Funktioniert eine Blaulichtbrille? Alles, was Sie wissen müssen
  • › Nichts Gutes bringt gedankenloses Scrollen
  • › Erinnerung an VRML: The Metaverse of 1995
  • › Gewinner des Best of CES 2022 Award von How-To Geek: Worauf wir uns freuen
  • › Was bedeutet “NBD” Gemein und wie verwende ich es?