Starker Nebel in Delhi wird voraussichtlich anhalten; Die Mindesttemperatur in Pune sinkt auf 14 Grad

0
83

Leibwächter des Präsidenten proben am Donnerstag bei dichtem Nebel für die Beating Retreat-Zeremonie in Neu-Delhi. (Express-Foto von Tashi Tobgyal)

In Delhi herrschte am Freitagmorgen dichter Nebel, wobei die Mindesttemperatur auf 6 Grad Celsius fiel und die Sicht um 8:30 Uhr auf 50 m gemessen wurde. Laut der IMD-Prognose werden die nebligen Morgen in der Stadt wahrscheinlich für die nächsten 4 Tage anhalten. Das Wetteramt hat für den 19. Januar Regen vorhergesagt.

Der Luftqualitätsindex an einigen Überwachungsstationen in Delhi verschlechterte sich und verzeichnete am Freitagmorgen einen 24-Stunden-Durchschnitts-AQI in der Kategorie „schwerwiegend“.

Unterdessen wird die Mindesttemperatur in Mumbai am Freitag auf 19 Grad Celsius prognostiziert, während die Höchsttemperatur 29 Grad erreichen wird. Das Wetter in Pune wird auch leicht kühl sein, wobei die Mindesttemperatur auf 14 Grad sinken wird. Die Luftqualität in der Stadt wird voraussichtlich im Bereich ‘befriedigend’ Kategorie heute laut Luftqualitäts-Frühwarnsystem für Delhi.

Mit Nebel und bewölktem Himmel in der Vorhersage von Bangalore werden sich die minimalen und maximalen Temperaturen der Stadt wahrscheinlich auf 19 und einpendeln 29 Grad. Die Luftqualität in der Stadt ist in der Kategorie „befriedigend“, prognostiziert das Luftqualitäts-Frühwarnsystem.

📣 Der Indian Express fährt jetzt Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Laden Sie die Indian Express App für die neuesten Nachrichten aus Indien herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.