Joe Biden weist die USA an, 500 Millionen weitere Covid-Tests zu beschaffen, um die Nachfrage zu befriedigen

0
90

Präsident Joe Biden spricht mit Reportern, bevor er Marine One auf dem South Lawn des Weißen Hauses betritt. (AP)

US-Präsident Joe Biden weist die US-Regierung an, weitere 500 Millionen Covid-19-Tests zu beschaffen, um die steigende Nachfrage im ganzen Land angesichts der Verbreitung der Omicron-Variante zu befriedigen, sagte ein Beamter des Weißen Hauses am Donnerstag gegenüber Reuters.

Die Bestellung kommt zu weiteren 500 Millionen Tests hinzu, die das Weiße Haus zugesagt hat, den Amerikanern im Januar zur Verfügung zu stehen.

„Zusätzlich zu den 500 Millionen Tests, die wir gerade beschaffen, weist er sein Team heute an, weitere 500 Millionen Tests zu beschaffen, um den zukünftigen Bedarf zu decken,” sagte der Beamte unter der Bedingung der Anonymität.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Biden ist in die Kritik geraten, weil er sich im Rahmen seiner Strategie zur Bekämpfung der Pandemie nicht mehr auf frühere Tests konzentriert hat. Ein landesweiter Mangel an Tests hat die Reaktion in den letzten Wochen während der zügellosen Verbreitung der hoch ansteckenden Omicron-Variante geplagt.

Biden plant, seinen Auftrag für die zusätzliche Beschaffung später am Donnerstag bekannt zu geben.

In einer befahrbaren Covid-19-Testklinik in Puyallup, Washington. (AP)

Der Beamte sagte, die Tests seien für amerikanische Verbraucher kostenlos und das Weiße Haus werde zu einem späteren Zeitpunkt weitere Einzelheiten über ihre Verteilung mitteilen. Details über die Website, die Informationen über die erste Tranche von 500 Millionen Tests enthalten wird, werden am Freitag verfügbar sein, sagte der Beamte.

Als die ursprünglichen 500 Millionen Tests angekündigt wurden, sagten Experten, das Weiße Haus ’ s Aktionen waren nicht mutig oder schnell genug, um mit der Ausbreitung von Omicron fertig zu werden.

Aktuelle Top-News

Klicken Sie hier für mehr

Für viele Amerikaner war es schwierig, Tests zu finden, was teilweise auf Engpässe bei der Versorgung mit Schnelltests sowie auf Personalmangel in den Notfallzentren, Pop-up-Sites und Apotheken zurückzuführen ist, die die Tests durchführen. In jüngerer Zeit ist auch das Personal in den Labors, die die komplexeren PCR-Tests durchführen, zu einem Faktor geworden, der viele frustriert, die schnell wissen möchten, ob sie mit COVID-19 infiziert sind.

Während die offizielle Zählung von Omicron-Fällen in die Vereinigten Staaten weiter steigen, gibt es Anzeichen dafür, dass in einigen Gebieten, die schon früh betroffen waren, wie dem Nordosten, das Tempo der Neuinfektionen allmählich nachgelassen hat.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.