Delhi vertraulich: Unzufrieden mit Bericht über Indiens Wälder, Umweltminister bildet Studiengruppe

0
67

Umweltminister Bhupender Yadav (FIle)

Umweltminister Bhupender Yadav veröffentlichte am Donnerstag den alle zwei Jahre erscheinenden India State of the Forest Report, der die Wald- und Baumressourcen des Landes bewertet. Doch der Minister ist mit einer zweijährigen Bewertung noch nicht zufrieden und hat beschlossen, nun eine interne Studiengruppe im Ministerium einzurichten. Diese Gruppe wird nicht nur die Ergebnisse des Berichts umfassender analysieren, sondern auch Pläne formulieren, wie die Beteiligung der Gemeinschaft am Waldschutz verbessert werden kann.

Start-up-Challenge:Parshottam Rupala, Minister für Fischerei, Tierhaltung und Milchwirtschaft, eröffnete am Donnerstag die „Fisheries Start-up Grand Challenge“, die darauf abzielt, Unternehmer im Fischerei- und Aquakultursektor zu fördern und auch innovative Start-up-Ideen zu fördern. Die Challenge bleibt 45 Tage lang offen für Beiträge. Nach Angaben des Ministeriums erhalten die in die engere Wahl gezogenen Start-ups einen Barzuschuss von jeweils 2.000 Rupien. In der Endrunde wird den Gewinnern ein Zuschuss von bis zu Rs 20.000 (allgemeine Kategorie) und Rs 30.000 (SC/ST/Frauen) für die Umsetzung ihrer Ideen in effektive Piloten gegeben, sagte das Ministerium.

Der Schubs:Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Azadi ka Amrit Mahotsav“ organisiert das Ayush-Ministerium am Freitag ein „Surya Namaskar“-Programm, an dem voraussichtlich rund 75.000 Teilnehmer im ganzen Land teilnehmen werden. In diesem Zusammenhang hat die University Grants Commission (UGC) am Donnerstag Vizekanzler aller Universitäten, Rektoren von Colleges und Direktoren von Hochschulen angeschrieben und sie aufgefordert, sich an der Initiative zu beteiligen. Übrigens hatte die UGC im Dezember ein Rundschreiben an Hochschulinstitute herausgegeben, in dem sie sie aufforderten, ihre Studenten Surya Namaskar aufführen zu lassen. Dieses Rundschreiben war vom All India Muslim Personal Law Board kritisiert worden, das behauptete, der Islam verbiete eine solche Form der „Sonnenanbetung“. Alphabet-Tabelle

📣 The Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten vertraulichen Nachrichten aus Delhi laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Website von Indian Express hat wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit mit GRÜN bewertet.

© The Indian Express (P ) GmbH