Australian Open: Was passiert mit der Auslosung, wenn Novak Djokovic zurückgezogen wird?

0
89

Novak Djokovic trainiert in der Margaret Court Arena vor den Australian Open in Melbourne, Australien, Donnerstag, 13. Januar 2022. AP Photo/Mark Baker)

Es gab eine Verzögerung, aber die Auslosungszeremonie der Australian Open am Donnerstag fand schließlich statt. Die beiden Ziehungen von 128 wurden in den Einzelkategorien der Männer und Frauen vergeben, und ja, der Name von Novak Djokovic war darunter. Er wird in der ersten Runde gegen seinen serbischen Landsmann Miomir Kecmanovic antreten.

Der australische Einwanderungsminister Alex Hawke muss noch entscheiden, ob der topgesetzte Serbe und neunmalige Champion seinen Titel verteidigen darf oder nicht. Aber die Organisatoren haben bereits die Richtlinien festgelegt, um die Auslosung zu ändern, falls Djokovic gezwungen sein sollte, sich zurückzuziehen.

Lesen Sie auch: |Yuki Bhambri fällt in den Australian Open-Qualifikationsspielen, kein Indianer im Einzel-Hauptfeld

Was wäre gewesen passiert, wenn Djokovic vor der Auslosung zurückgetreten wäre?

Diese Option ist zwar nicht mehr möglich, da die Auslosung bereits erfolgt ist, sollte sich der erste gesetzte Djokovic jedoch früher zurückgezogen haben, würden die gesetzten Spieler einfach die Leiter nach oben rücken. Daniil Medvedev, der zweite Samen, würde der Top-Seed werden, der dritte Setzling Alexander Zverev würde auf zwei aufsteigen, der vierte Setzling Stefanos Tsitsipas würde der dritte Setzling und so weiter. Der neue 32. Setzling würde dann der bestplatzierte ungesetzte Spieler, der bei den Australian Open antritt. Im Allgemeinen wäre dies die Nummer 33 der Welt, aber da die Nummern 15 und 16 der Welt, Dominic Thiem bzw. Roger Federer, nicht spielen, und wenn Djokovic nicht im Bilde wäre, wäre der letzte gesetzte Spieler die Nummer 35 Alexander Bublik. p>https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Was passiert, wenn Djokovic sich jetzt zurückzieht, nachdem die Auslosung durchgeführt wurde?

Gemäß dem Grand-Slam-Regelbuch: „Wenn der Rückzug zwischen den gesetzten Plätzen 1 bis 4 erfolgt, wird der 5. gesetzte Platz in die offene Position verschoben, der 5. Platz wird vom 17. gesetzten Platz besetzt und der 17. Platz wird vom nächsthöheren Platz besetzt Ranglistenspieler, der berechtigt ist, gesetzt zu werden.“

Basierend darauf, wenn der topgesetzte Djokovic zurückgezogen wird, dann nimmt der fünftgesetzte Andrey Rublev seinen Platz ein. Gael Monfils, der 17. Setzling, tritt an die Stelle von Rublev, und Bublik wird der neue 17. Setzling.

Bleibt es dabei, wenn Djokovic zurückgezogen wird, nachdem die Spielreihenfolge veröffentlicht wurde?

Im Allgemeinen wird die Spielreihenfolge ein oder zwei Tage im Voraus veröffentlicht. Wenn der Termin gemacht ist und Djokovic dann zurückgezogen wird, wird er durch einen Lucky Loser ersetzt. Ein Lucky Loser ist ein Spieler, der in der dritten und letzten Runde der Qualifikationsphase verloren hat.

Was passiert, wenn Djokovic sein erstes Match gewinnt und sich dann zurückziehen muss?

Wenn Djokovic sein erstes Match gewinnt, spielt er gegen den Sieger eines Matches zwischen einem Qualifikanten und dem amerikanischen Spieler Tommy Paul. Muss der Serbe nach dem Gewinn seiner Auftaktrunde aufgeben, erhält der Sieger der Qualifikation des Paul-Matches in der zweiten Runde ein Freilos und geht direkt in die dritte.

Best of Explained

Klicken Sie hier für mehr

Ist Djokovic wahrscheinlich zurückgezogen?

Es ist noch unklar. Die Entscheidung liegt allein bei Einwanderungsminister Hawke.

Bei einer Pressekonferenz am Donnerstag wurde Premierminister Scott Morrison nach Djokovic gefragt, aber er lehnte eine Antwort ab und erklärte: „Dies sind persönliche ministerielle Befugnisse, die von Minister Hawke ausgeübt werden können. Ich beabsichtige derzeit nicht, weitere Kommentare abzugeben.“

Newsletter | Klicken Sie hier, um die besten Erklärungen des Tages in Ihren Posteingang zu bekommen

📣 The Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und mit den neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Laden Sie für die neuesten Explained News die Indian Express App herunter.

  • Die Website von Indian Express wurde GREEN wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für ihre Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit bewertet.