So verhindern Sie, dass sich Ihr iPhone-Bildschirm automatisch ausschaltet

0
84
DenPhotos/Shutterstock.com

Wird Ihr iPhone-Bildschirm ständig dunkel oder schaltet sich aus, während Sie etwas lesen, eine Einkaufsliste überprüfen oder wenn Sie es sonst nicht möchten? Es gibt eine einfache Möglichkeit, die automatische Sperre auf einem iPhone in den Einstellungen zu deaktivieren. So geht's.

Der Bildschirm Ihres iPhones wird ständig abgedunkelt und ausgeschaltet, weil eine Funktion namens “Automatische Sperre” die das iPhone nach einer bestimmten Zeit automatisch in einen Schlaf-/Sperrmodus versetzt. Nach zwei Dritteln des eingestellten Zeitraums dimmt der Bildschirm auf halbe Helligkeit. Um es zu beheben, müssen wir “Auto-Lock” aus.

Öffnen Sie zunächst die “Einstellungen” App, indem Sie auf das “Zahnrad” Symbol. Wischen Sie in der Mitte des Startbildschirms Ihres iPhones nach unten, um die integrierte Spotlight-Suche von Apple zu verwenden, wenn Sie die App auf Ihrem Gerät nicht finden können.

In “Einstellungen” tippen Sie auf “Anzeige & Helligkeit.”

Im &#8220 ;Anzeige & Helligkeit” Einstellungen, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf “Automatische Sperre”

Hinweis: Wenn Sie den Energiesparmodus aktiviert haben, wird die automatische Sperre auf “30 Sekunden” und Sie können nicht auf die Option tippen, um sie zu ändern. Um es zu ändern, deaktivieren Sie zuerst den Energiesparmodus.

In “Automatische Sperre” Sie sehen eine Liste mit Zeitoptionen. Diese bestimmen, wie lange der Bildschirm deines iPhones beleuchtet bleibt, bevor er sich ausschaltet und in den Sperrmodus wechselt.

Werbung

Hier werden wir ihn vollständig ausschalten. Wählen Sie also “Nie.”

Beenden Sie danach “Einstellungen.” Immer wenn Sie Ihr iPhone aufwecken, bleibt der Bildschirm beleuchtet und wechselt nicht in den Sperrmodus, bis Sie den Netzschalter drücken.

Wenn Sie trotz “Auto-Lock” deaktiviert, könnte es daran liegen, dass “Auto-Helligkeit” aktiviert. “Auto-Helligkeit” kann in den Eingabehilfen in der App “Einstellungen” deaktiviert werden.

VERWANDTE: So deaktivieren Sie die automatische Helligkeit auf Ihrem iPhone

In der Regel ist es am besten, die automatische Sperre später wieder zu aktivieren

Das Deaktivieren der “Auto-Lock” Die erste ist die Akkulaufzeit: Ihr Telefon wird viel schneller leer, wenn Sie vergessen, den Bildschirm auszuschalten. Die zweite ist die Sicherheit: Wenn Sie Ihr Telefon eingeschaltet lassen und es nicht automatisch gesperrt wird, kann es potenziell von jedermann verwendet werden.

Deshalb ist es möglicherweise am besten, die “Automatische Sperre” Funktion wieder ein, wenn Sie fertig sind. Wiederholen Sie dazu einfach die obigen Schritte und wählen Sie ein Zeitlimit aus der Liste anstelle von “Nie” Viel Glück!

VERWANDTE: 8 Tipps zum Sparen der Akkulaufzeit Ihres iPhones

WEITER LESEN

    < li>› Sie haben ein altes Tablet? Setzen Sie es in der Küche ein
  • › Warum Ihr iPhone-Display immer dunkler wird (und wie Sie es stoppen können)
  • › Was ist Screen-on-Time?
  • › So verhindern Sie, dass Windows 10 Ihren Bildschirm ausschaltet
  • › Welche 8K-Inhalte sind tatsächlich verfügbar?
  • › Erinnerung an VRML: Das Metaverse von 1995
  • › Nichts Gutes bringt gedankenloses Scrollen
  • › Funktionieren Blaulichtbrillen? Alles, was Sie wissen müssen