Mit Hoffnung in die Zukunft: Regierungsprogramm hilft, eine technische Lücke zu schließen

0
76

„Wir werden vorerst das Computerlabor des Instituts nutzen“,“ sagte Vaishnavi, einer von 12.15 lakh Studenten, unter denen die Regierung plant, kostenlose Coupons für eine Reihe von Kursen zu verteilen, die von Ed-Tech-Unternehmen im Rahmen der Initiative National Education Alliance for Technology (NEAT) angeboten werden. (Repräsentatives Bild/pixabay.com)

Für Vaishnavi Saini und Arti Mishra, Studenten eines staatlichen polytechnischen Instituts, war das Erlernen von Python, einer fortgeschrittenen Programmiersprache, noch nicht einmal in Sicht. Sie haben keinen regelmäßigen Zugang zu Laptops oder Desktops und konnten nicht auf die Idee kommen, sich für einen Kurs anzumelden, der zusätzliche Ausgaben für ihre Familien nach sich ziehen könnte.

Aber ein vom All India Council for Technical Education (AICTE) geleitetes Projekt des Bildungsministeriums, das Studenten aus sozioökonomisch benachteiligten Gemeinschaften helfen soll, sich für Kurse von Ed-Tech-Unternehmen einzuschreiben, hat ihnen einen Hoffnungsschimmer gegeben.

„Wir werden vorerst den Computerraum des Instituts nutzen,” sagte Vaishnavi, einer von 12,15 Lakh Studenten, unter denen die Regierung plant, kostenlose Coupons für eine Reihe von Kursen zu verteilen, die von Ed-Tech-Unternehmen im Rahmen der Initiative National Education Alliance for Technology (NEAT) angeboten werden.

https://images. indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Die NEAT-Initiative nimmt zu einem Zeitpunkt Gestalt an, an dem die Regierung Pläne zur Einführung einer Politik zur Regulierung des ed-Tech-Sektors angekündigt hat, um Fälle von “Ausbeutung” zu verhindern.

Top News Right Now

Klicken Sie hier für mehr

NEAT Chief Coordinating Officer Buddha Chandrashekhar sagte, dass von den Gesamtregistrierungen, die Unternehmen über das Portal erhalten, sie voraussichtlich mindestens 25 Prozent zusätzliche Plätze für Studenten der SC/ST/OBC- und EWS-Gemeinschaften anbieten werden, wobei die jährliche Familieneinkommensobergrenze begrenzt ist Fest bei Rs 8 lakh.

“Dementsprechend wurde eine Bank mit 12,15 Lakh kostenlosen Coupons geschaffen, die nun an die Begünstigten verteilt werden“, sagte er. „Im Dezember wurden von der AICTE anerkannte staatliche Hochschulen im ganzen Land gebeten, Namen zu empfehlen.“

“Die endgültige Liste der Begünstigten wurde mithilfe eines automatisierten Tools mit Kaste, Einkommen, Geschlecht, Alter als Filter usw. zusammengestellt rund 37 lakh anträge gingen ein. Frauen wurden gegenüber Männern bevorzugt,” sagte Chandrashekhar.

Eine staatliche Trennung zeigt, dass von den insgesamt 4,12 Lakh kostenlose Coupons an Studenten von Uttar Pradesh verteilt werden, gefolgt von 2,23 Lakh in Tamil Nadu, 1,38 Lakh in Maharashtra und 1,21 Lakh in Andhra Pradesh.

< p>Arti, Studentin des Büromanagements, die aus dem UP-Distrikt Mirzapur stammt und der Kategorie General (EWS) angehört, sagte: „Unsere Hochschule hat uns am 2. Januar über NEAT informiert. Danach haben wir uns für drei beworben Kurse unserer Vorlieben. Am 6. Januar wurde mir mitgeteilt, dass ich ausgewählt wurde. Die Aussicht, Python zu lernen, das zu meinen Vorlieben gehörte, ist aufregend.“

< p>Sneha P, eine Ingenieurstudentin im zweiten Jahr an einem College in Coimbatore, gehört ebenfalls zu den Kandidaten, die im Rahmen des Programms ausgewählt werden. „Ich habe mich auch für Python entschieden, da ich mich für die Webentwicklung interessiere,” Sneha, die sich zuvor bei keiner ed-Tech-Plattform angemeldet hatte, sagte.

Vaishnavi, 22, der ein Diplom in Elektrotechnik anstrebt, sagte, obwohl sie über die Auswahl informiert wurden, hat der Studiengang noch nicht begonnen. “Ich möchte schließlich JEE-Mains knacken und Ingenieurwissenschaften studieren, daher wäre es großartig, wenn ich auch den Python-Kurs abschließen würde, was ich nicht für möglich gehalten hätte,” sagte Vaishnavi, die aus einer OBC-Gemeinde kommt.

Vaishnavi kommt aus Kanpur, UP, wo ihr Vater Musiker ist und im Ram Kathas auftritt und ihre Mutter Hausfrau ist.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Indien-Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.

© The Indian Express (P ) GmbH