Valerie Pecresse, die Konservative, die die erste Präsidentin Frankreichs werden könnte

0
148

Valerie Pecresse, Kandidatin der konservativen Partei Les Republicains für die französische Präsidentschaftswahl 2022. (AP Photo/Adrienne Surprenant)

Vor fünfzehn Jahren schlug Valerie Pecresse damit einen Studentenaufstand wegen ihrer Universitätsreform nieder eine Mischung aus konsensbildender Politik und reformistischem Mut, von der sie glaubt, dass sie sie nun zur französischen Präsidentschaft führen wird.

Im vergangenen Monat von einfachen Mitgliedern der konservativen Partei Les Republicains gewählt, um zu kandidieren, zeigen Wählerumfragen, dass Pecresse bei den Wahlen im April Präsident Emmanuel Macron schlagen könnte. Wenn sie Erfolg hat, wäre sie Frankreichs erstes weibliches Staatsoberhaupt.

In einem Büro, das mit gerahmten Kinoplakaten geschmückt ist, spulte Pecresse, 54, eine Liste von Nöten ab, denen Frankreich gegenübersteht, die von seinem sozialen und fiskalischen Konservatismus sprechen: schlechte Kontrolle der Landesgrenzen, gewalttätige Stadtghettos und ein wachsender Schuldenberg. “Wir müssen die Ordnung wiederherstellen, sowohl auf unseren Straßen als auch in unseren Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen,” sagte sie gegenüber Reuters.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Ein Minister für Hochschulbildung und dann den Haushalt während der Präsidentschaft von Nicolas Sarkozy, sagte Pecresse letzte Woche sie würde “den Stromschlauch” um problematische Viertel aufzuräumen, in denen der Staat seine Autorität verloren hatte und Gesetzlosigkeit herrschte.

Top News Right Now

Klicken Sie hier für mehr

Kritik über Macron für “ ein Loch in die Staatskasse brennen&8221; Während der Pandemie hat Pecresse versprochen, das großzügige Rentensystem Frankreichs zu reformieren und die aufgeblähten öffentlichen Lohnkosten zu kürzen – Beide Versprechen, sagt sie, hat Macron nicht eingehalten.

Ihr Stil, sagt sie, ist “zwei Drittel (Angela) Merkel und ein Drittel (Margaret) Thatcher”.”Ich bin eine Frau, die berät, entscheidet und handelt,” Sie sagte. “Die einteilige Thatcher sagt ‘I’bin nicht zum Abbiegen’,” bezieht sich auf einen Satz in einer Rede von 1980, als der konservative britische Führer sich weigerte, bei liberalisierenden Reformen nachzugeben.

Pecresse wies auf den Abbau von Hunderten von Stellen in ihrer Zentrale hin, um Platz für mehr High-School-Personal zu schaffen, reduzierte Ausgaben und höhere Investitionen als Beweis dafür, dass sie Dinge erledigt. Im Jahr 2020 gewann sie ein zweites Mandat für die Leitung des Großraums Paris. Gegner, die ihr den Spitznamen “die Blonde” den Preis bezahlt habe, sagte sie.

Auf die Frage, ob Frankreich für eine Präsidentin bereit sei, antwortete sie: “Die Wähler auf der rechten Seite haben gezeigt, dass sie bereit sind, und sie können es sein am zurückhaltendsten, einer Frau zu vertrauen.”

‘Unbending’

Pecresses Partei, die ihre Ursprünge auf Charles de Gaulle zurückführt, dominierte die französische Politik für einen Großteil der Nachkriegszeit. Aber nachdem Macron 2017 die Landschaft neu gestaltet hatte, hatte es Mühe, seine Mitte-Rechts- und entschieden konservativen Fraktionen zu vereinen. Der Übertritt eines hochrangigen konservativen Abgeordneten zum Wahlkampfangebot des rechtsextremen Polemikers Eric Zemmour am Sonntag unterstrich die Herausforderung, vor der sie steht, eine verfeindete Partei zusammenzuhalten.

Meinungsumfragen zeigen, dass sie mit Marine ein enges Rennen hat Le Pen, Führer der traditionellen Rechtsextremen, für den zweiten Platz in der Stichwahl. Zemmour folgt dicht dahinter. Sollte sie es schaffen, wäre sie die gefährlichste Gegnerin für Macron, zeigen die Umfragen.

In einem gehobenen Pariser Vorort geboren und an Frankreichs Elite-ENA-Schule für Politiker und Zivilisten ausgebildet Pecresse ist eine gemäßigte Partei in einer konservativen Partei, die nach rechts geschleudert ist, da die Rechtsextremen die Stimmung gegen Einwanderer und den Wunsch vieler Wähler schüren, gegen Recht und Ordnung hart vorzugehen.

Pecresse hat ihre Sprache in Bezug auf Einwanderung und Identität verschärft, um die Bedrohung durch Le Pen und Zemmour zu neutralisieren, deren Versprechen, “Rette Frankreich” vom Islam hat Frankreich polarisiert.

Sie sagt, sie würde das automatische Recht auf die französische Staatsbürgerschaft für in Frankreich geborene Menschen beenden und die gerichtlichen
strafen an Orten verschärfen, an denen die Polizei die Kontrolle verloren hat.

< p>Auf einem Tisch in Pecresses Büro steht ein Foto von Samuel Paty, dem Lehrer, der 2020 von einem tschetschenischen Teenager in einem Vorort von Paris enthauptet wurde, weil er in einer Lektion über freie Meinungsäußerung Karikaturen des Propheten Mohammad benutzte.

Pecresse sagte, das Porträt der Lehrerin würde ihr zum Elysee-Palast folgen, wenn sie die Wahl gewinnt. “Wir müssen in Bezug auf unsere Werte unbeugsam sein,” sagte Pecresse. “Im öffentlichen Raum geht das Gesetz vor dem Glauben.
Es sind die gleichen Rechte, die gleichen Pflichten für alle.”

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.