QuietOn 3 Review: Diese Knospen machten meinen CES-Flug erträglich

0
259

Bewertung: 7/10 ?

  • 1 – Absolute Hot Garbage
  • 2 – Sorta lauwarmer Müll
  • 3 – Stark fehlerhaftes Design
  • 4 – Einige Vorteile, viele Nachteile
  • 5 – Akzeptable Unvollkommenheit
  • 6 – Gut genug, um es im Angebot zu kaufen
  • 7 – Großartig, aber nicht der Klassenbeste
  • 8 – Fantastisch, mit einigen Fußnoten
  • 9 – Halt die Klappe und nimm mein Geld
  • 10 – Absolutes Design-Nirvana

Preis: 269 $Jetzt kaufen

Josh Hendrickson

Die Consumer Electronics Show war letzte Woche, was bedeutete, dass ich mit vielen lustigen Geräten spielen konnte. Aber es bedeutete auch einen langen Flug voller ohrenbetäubender Angriffe. Um den Lärm zu bekämpfen, habe ich QuietOn 3 Sleep-Ohrhörer ausprobiert und überraschenderweise haben sie die Aufgabe gut gemeistert.

Das gefällt uns

  • Sehr klein
  • Lange Akkulaufzeit
  • Bietet eine gute Geräuschunterdrückung

Und was wir nicht tun

  • Teuer

In Vorbereitung auf meine vier Flugstunden (und CES im Allgemeinen) habe ich mehrere Geräte mitgebracht, um die Reise erträglicher zu machen. Ich habe ein iPad mitgebracht, um heruntergeladene Videos anzusehen, meinen Laptop, um während des Fluges einige Arbeiten zu erledigen (einschließlich einiger dieser Rezensionen!), ein Paar Wyze Pro ANC-Ohrhörer und die QuietOn-Ohrhörer.

Sie fragen sich vielleicht, warum ich zwei Sets Ohrhörer mitgebracht habe, und die Antwort ist ziemlich einfach. Zuerst wollte ich etwas mit der QuietOn-Option vergleichen. Aber zweitens, weil die QuietOn 3 Sleep Buds nicht dieselbe Funktion haben wie echte kabellose Ohrhörer. Tatsächlich sind sie überhaupt keine echten drahtlosen Ohrhörer, auch wenn sie so aussehen.

Inhaltsverzeichnis

< blockquote class="moka_autotoc">

Itty Bitty Buds in einem mittelgroßen Gehäuse
Sie funktionieren…in der richtigen Umgebung
Aber wahrscheinlich immer noch zu teuer

Itty Bitty Buds in einem durchschnittlich großen Koffer

Josh Hendrickson

Auf den ersten Blick könnten die QuietOn 3 Sleepbuds (von hier an QuietOn-Knospen) wie normale True-Wireless-Ohrhörer aussehen. Wenn Sie jedoch genauer hinsehen, werden Sie sofort feststellen, dass dies nicht der Fall ist. Die Ohrhörer selbst sind unglaublich winzig – viel kleiner als alle echten kabellosen Ohrhörer auf dem Markt. Wie schaffte es QuietOn mit einer so geringen Größe? Durch das Entfernen der integralen Komponenten zu echten kabellosen Ohrhörern: Konnektivität.

Das ist richtig. Sie werden in diesen Kopfhörern weder Bluetooth noch eine andere drahtlose Kommunikationsform finden. Sie können keine Verbindung zu Ihrem Laptop, Tablet oder Telefon herstellen. Sie streamen keine Musik oder Videos, und sie geben keinen “hörbaren Ton wieder.” Alles, was sie tun können, ist eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC) bereitzustellen, was bedeutet, dass QuietOn nur einige Lautsprecher und Mikrofone stopfen musste und Feierabend machte.

Aber was Sie an Audiofähigkeit verlieren, gewinnen Sie an Komfort (irgendwie). Die QuietOn-Knospen passen vollständig in Ihr Ohr. Denken Sie kurz darüber nach: Wenn Sie ein Paar AirPods oder Jabra Elite-Ohrhörer tragen, können Sie Ihren Kopf nicht auf ein Kissen legen. Naja, sowieso nicht bequem. Die QuietOn-Knospen ragen nicht aus deinem Ohr heraus, also kannst du mit ihnen damit schlafen gehen.

Es bedeutet auch insgesamt eine bessere Akkulaufzeit. Trotz ihrer geringen Größe werden die QuietOn-Buds mit einem mehr oder weniger durchschnittlich großen Ladeetui geliefert. Sie könnten es sogar leicht als große Größe bezeichnen. Aber es macht die Arbeit und versiegelt die Ohrhörer und die Gehäuseoberseite magnetisch. Eine Reihe von Lichtern in der Nähe der Ohrhörerschlitze zeigt Ihnen an, wann die Ohrhörer aufgeladen werden müssen, und weitere drei Lichter auf der Rückseite des Gehäuses zeigen an, wann eine Aufladung erforderlich ist. Nach einer ganzen Woche Gebrauch auf der CES ohne Aufladen zeigt mein Gehäuse immer noch zwei Noppen auf der Rückseite.

Sie funktionieren…In der richtigen Umgebung

Josh Hendrickson< /figur>

Wie der Name schon sagt, vermarktet QuietOn diese Knospen hauptsächlich zum Schlafen. Aber ein weiteres gutes Anwendungsszenario ist in einem Flugzeug, wenn Sie von Gesprächen, dem Rauschen des Windes, verschiedenen Klingeln, dem Dröhnen des Motors und mehr umgeben sind. Dort wollte ich mein Testgerät ausprobieren, aber zuerst habe ich es in meinem (relativ) ruhigen Zuhause ausprobiert.

Anfangs dachte ich, QuietOn schickt mir ein defektes Testgerät. Sie setzen die Ohrhörer ein, indem Sie die Schaumstoffspitzen zwischen Ihren Fingern rollen und dann in Ihren Gehörgang schieben. Ich bin mir nicht sicher, was ich in meinem Zuhause erwartete, aber ich konnte nicht zwischen QuietOn und Ohrstöpseln unterscheiden. Das liegt zum Teil daran, dass die Schaumstoffspitzen von QuietOn wie Ohrstöpsel funktionieren und Geräusche isolieren.

Aber ohne die richtige Art von Geräusch zu unterdrücken, machten die QuietOn-Knospen nicht viel mehr . Sie sehen, QuietOn hat diese Knospen so entwickelt, dass sie bestimmte wichtige Geräusche durchlassen – wie zum Beispiel sprechende Personen oder Ihren lauten Alarm. Schließlich gibt es auch im Schlaf einige Geräusche, die Sie hören müssen. Der Klang der Stimme Ihres Partners ist wichtig; das Geräusch ihres Schnarchens, nicht so sehr.

Leider ist es schwierig zu testen, ob die QuietOn-Knospen funktionieren. Theoretisch solltest du das Etui mit den Kopfhörern in der Nähe deiner Ohren halten und es dann wegziehen können. Das sollte ein Knackgeräusch erzeugen, um anzuzeigen, dass die QuietOn-Knospen eingeschaltet sind. Aber jedes Mal, wenn ich das versuchte, hörte ich entweder kein Knacken oder es war so schwach, dass ich bezweifelte, ob ich ein Knacken hörte.

Aber als ich die Ohrhörer im Flugzeug ausprobiert habe, wurde mir klar, wie gut sie funktionieren. Ich flog an einem besonders windigen Tag, und das Dröhnen der Motoren und der Wind hörten nie auf. Die Leute zerknüllten Flaschen und führten Gespräche, während eine Person einschlief und laut schnarchte. Wissen Sie, die üblichen Lärmprobleme, mit denen Sie in einem Flugzeug zu tun haben.

QuietOn

Sobald ich die Ohrhörer einsetzte, ging das meiste dieses Geräusch merklich zurück. Ich konnte immer noch Stimmen hören, aber sie waren stummgeschaltet. Und das laute Rauschen des Flugzeugs, das durch die Luft flog, ging zu einem dumpfen Dröhnen über. Es ist eine bemerkenswerte Verbesserung!

Und was das Schlafen angeht? Zuerst dachte ich, dass es nicht möglich wäre, mit den Knospen zu schlafen, da sie ganz leicht weh tun. Doch kurz darauf wäre ich fast eingeschlafen, bis mich eine Durchsage über die Gegensprechanlage weckte. Gespräche kommen laut und deutlich.

Ich habe auch versucht, meine Wyze Buds Pro an verschiedenen Stellen des Fluges zu tragen, und obwohl sie über Active Noise Cancelling verfügen, haben sie technisch gesehen nicht so gut abgeschnitten. Das liegt zum Teil daran, dass sie nicht die gleiche Dichtheit für die Geräuschunterdrückung bieten. Aber ich denke auch, dass QuietOns ANC besser ist, soweit ich das beurteilen kann. Die Wyze Buds Pro hatten jedoch einen erheblichen Vorteil – ich konnte heruntergeladene Netflix-Videos ansehen. Das half, mehr Lärm zu übertönen, als die QuietOn-Knospen schafften, und sorgte für Unterhaltung.

Wenn Sie es jedoch vorziehen, in Ruhe zu lesen, sind die QuietOn’s eine bessere Wahl. Und auch für längere Flüge sind sie dank der epischen Akkulaufzeit besser. Sie erhalten mehr als einen ganzen Tag mit einer einzigen Ladung. Ich habe sie auch beim Schlafen im Hotel getragen und sie waren ein Lebensretter. Hotels können laut sein, besonders wenn man sich wie ich in einer der oberen Etagen befindet. Trotzdem tötete das QuietOn-Set alle Geräusche, die ich nicht hören wollte, und sie waren bequem genug, um sie die ganze Nacht hindurch zu tragen. Ich konnte sie wohl fühlen, aber sie sind nicht schmerzhaft zu tragen.

Aber wahrscheinlich immer noch zu teuer

Danke QuietOn, dass du USB-C angenommen hast, Josh Hendrickson

Würde ich die QuietOn 3 Sleep Earbuds empfehlen? Ich bin mir nicht so sicher. Sie machen den Job, für den sie bestimmt sind, und sie machen ihn gut. Sie machten meine vier Stunden Flug weit und die Woche in einem Hotel erträglicher, als wenn ich keine Ohrhörer hätte. Aber Sie können mit ihnen keine Shows sehen oder Musik hören. Und sie liefern nicht einmal Umgebungsgeräusche wie die Bose Sleepbuds.

Und noch ein letzter Haken ist der Preis. Bei 269 US-Dollar ist es eine Menge für ein Nischenprodukt. Das ist so viel wie einige erstklassige True-Wireless-Ohrhörer, aber ohne die Hälfte der Funktionen. Aber sie tun etwas, was echte kabellose Buds nicht bieten können, während sie es Ihnen ermöglichen, Ihren Kopf auf ein Kissen oder anderswo zu legen. Wenn Sie ein lautes Schlafzimmer haben und das jede Nacht übertönen müssen, dann könnte sich der Preis lohnen. Und wenn Sie häufig reisen und es vorziehen, auf dem Flug zu lesen, sind dies möglicherweise die Knospen für Sie. Aber alle anderen sollten auf einen Verkauf warten.

Bewertung: 7/10 Preis: 269 $ Jetzt kaufen

Das gefällt uns

  • Sehr klein
  • Lange Akkulaufzeit
  • Bietet eine gute Geräuschunterdrückung

Und was wir tun t

  • Teuer