Achten Sie auf Wordle-Betrug auf iPhone und Android

0
77

Wordle ist gerade überall. Das beliebte Worträtselspiel hat werbefinanzierte Nachahmer und andere Betrügereien auf iPhone und Android inspiriert. Achtung: Es gibt keine offiziellen Wordle-Apps. Es gibt nur eine offizielle Möglichkeit, das Spiel zu spielen.

Update, 22.01.22, 08:38 Uhr Eastern: Laut The Verge , Apple hat die Worlde-Klone aus dem App Store gezogen. Wenn Sie also ein iPhone-Benutzer sind, sollten Sie sich keine Sorgen machen. Es könnte jedoch neue Klone geben, die durch die Ritzen schlüpfen, also sollten Sie sich trotzdem bewusst sein.

< strong class='relatedtext'>RELATEDWas ist Wordle und warum spielt es jeder?

Grundsätzlich gibt es eine offizielle Version von Wordle, und zwar unter der Domain powerlanguage.co.uk/wordle/ . Es gibt keine offizielle App auf einer mobilen Plattform. Wenn Sie in einem der beliebten App Stores nach Wordle suchen und eine App mit diesem Namen finden, handelt es sich nicht um das Originalspiel.

Natürlich gibt es keine Garantie dafür, dass eine App namens “Wordle” im App Store oder bei Google Play ist bösartig. Tatsächlich könnte es jemand sein, der in den Hype einsteigen möchte, indem er ein Nachahmerspiel mit demselben Namen veröffentlicht, um mehr Downloads zu erzielen (und vermutlich Anzeigen zu schalten, um Geld zu verdienen), was nicht viel besser ist.

Um es einfach auszudrücken, wenn Sie Ihren täglichen Wordle-Fix erhalten möchten, müssen Sie auf die offizielle Website gehen und es in Ihrem Webbrowser spielen. Vorerst sind alle Apps mit dem viralen Wortspiel nicht das Originalspiel. Im besten Fall laden Sie einen Nachahmer herunter. Im schlimmsten Fall könnten Sie eine betrügerische App herunterladen.

VERWANDTE: Betrüger verwenden Google Ads, um Kryptowährung zu stehlen

WEITER LESEN

  • › Was ist Wordle und warum spielen es alle?
  • › Funktionieren Blaulichtbrillen? Alles, was Sie wissen müssen
  • › Was bedeutet “NBD” Bedeutet und wie verwende ich es?
  • › Nichts Gutes bringt gedankenloses Scrollen
  • › How-To Geek's Best of CES 2022 Award Gewinner: Worüber wir uns freuen
  • › Erinnerung an VRML: Das Metaverse von 1995
  • › Welche 8K-Inhalte sind tatsächlich verfügbar?