UPSC CSE Mains GS III Papieranalyse: Aktuelle Fragen dominierten das Papier

0
68

Das Papier basierte weitgehend auf den aktuellen Ereignissen. (Express-Foto von Prem nath pandey/Representational)

UPSC führte am 9. Januar die General Studies III-Arbeit der Hauptprüfung für den öffentlichen Dienst 2021 durch. Nach Angaben von Studierenden und Experten konzentrierte sich die Arbeit hauptsächlich auf Wirtschaftswissenschaften, wobei mehr Fragen von der aktuellen Seite gestellt wurden Angelegenheiten der letzten fünf Jahre.

Im Wirtschaftsteil wurden statische Teile gut mit Fragen aus Landwirtschaft, Bewässerung und Landreformen abgedeckt. Es wurden Fragen zu aktuellen Angelegenheiten aus der Zeit vor 4-5 Jahren gestellt, wie die Methodik der BIP-Berechnung von 2015 und das Ernährungssicherheitsgesetz von 2013.

Lesen |Inmitten des Meme-Fests auf dem UPSC-Hauptaufsatzpapier lesen Sie Folgendes, was Experten und Aspiranten zu sagen haben

„Das Papier basierte weitgehend auf den aktuellen Ereignissen. In diesem Jahr lag der Schwerpunkt jedoch weniger auf dem Bereich Wissenschaft und Technologie. Im Umwelt- und Ökologieteil standen Fragen der UNFCCC COP und der WHO-Luftqualitätsrichtlinien usw. im Mittelpunkt des aktuellen Tagesgeschehens. den Trend fortzusetzen, Fragen aus langfristigen aktuellen Angelegenheiten zu stellen“, sagte Sajal Singh, Gründer von Civilsdaily.

Es gab überraschend mehr Fragen aus dem Bereich Innere Sicherheit. In diesem Abschnitt wurden ca. 5 Fragen zu verschiedenen Themen gestellt. Themen aus dem Vorjahr wie Terrorismus, interne Bedrohungen, Cyberangriffe und Geldwäsche wurden auch in diesem Jahr wiederholt.

 

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Jobnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.

© IE Online Media Services Pvt GmbH