Vor Umfragen neue Idee auf dem Tisch: Bad Bank für Agrarkredite

0
83

Landwirtschaft ist ein Staatssubjekt, die Rückforderungsgesetze – wo immer landwirtschaftliche Flächen als Sicherheiten angeboten werden – variieren von Staat zu Staat. (Repräsentatives Foto)

Um die Rückforderung notleidender Kredite im Agrarsektor zu verbessern, führende Banken haben sich für die Gründung einer Asset Reconstruction Company ausgesprochen, die sich speziell mit der Einziehung und Beitreibung von landwirtschaftlichen Krediten befassen soll.

Derzeit gibt es weder einen einheitlichen Mechanismus zur Bekämpfung notleidender Vermögenswerte (NPAs) in des Agrarsektors noch ein einziges Gesetz, das sich mit der Durchsetzung von Hypotheken auf landwirtschaftliche Flächen befasst. Da die Landwirtschaft ein staatlicher Gegenstand ist, variieren die Rückforderungsgesetze – wo immer landwirtschaftliche Flächen als Sicherheiten angeboten werden – von Staat zu Staat.

Nach Angaben eines leitenden Bankiers wurde die Idee eines ARC für Agrarkredite in einer Sitzung des indischen Bankenverbandes im September diskutiert. Der IBA-Ausschuss für Landwirtschaft und verwandte Aktivitäten diskutierte, dass „da der Agrarmarkt in Indien verstreut ist, verschiedene Banken Anstrengungen unternehmen müssen, um diese Märkte zu erobern und sich mit ihnen zu verbinden“. Es wurde das Gefühl, dass, wenn es eine einzige Institution/ARC gäbe, die Kosten der Rückforderung optimiert werden könnten, sagte eine bei der Sitzung anwesende Quelle.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png < p>Weitere Treffen seien wahrscheinlich, hieß es. Da vor kurzem eine von der Regierung unterstützte ARC gegründet wurde, um sich mit Banken-NPAs an die Branche zu befassen, wird diese Idee von den Banken akzeptiert, sagten sie. Einige Mitgliedsbanken der IBA schlugen die Notwendigkeit vor, dass die Zentralregierung eine Gesetzgebung zu landwirtschaftlichen Flächen einführt, die dem SARFAESI-Gesetz ähnelt, sagten Quellen.

Muss gelesen werden |Erklärt: Was ist gut an einer ‘Bad Bank' 8217;

Die Ankündigung eines Verzichts auf landwirtschaftliche Kredite durch Bundesstaaten während der Wahlen führt zu einer „Verschlechterung der Kreditkultur„, sagte ein leitender Banker. Seit 2014 haben mindestens elf Bundesstaaten einen Verzicht auf landwirtschaftliche Kredite angekündigt. Dazu gehören Rajasthan, Madhya Pradesh, Punjab, Chhattisgarh, Andhra Pradesh, Telangana, Maharashtra, Punjab und Uttar Pradesh.

Vor den Parlamentswahlen in sieben Bundesstaaten im Jahr 2021 gibt es unter Banken die Besorgnis, dass NPAs im Agrarsektor zunehmen könnten. Während echte Härten ein Grund für die Verzögerung von Rückzahlungen sein könnten, führt die Möglichkeit von Verzichtserklärungen auch zu Problemen bei der Sanierung der Banken, sagte der Banker.

Die Regierung von Uttar Pradesh beispielsweise sagte am Freitag, sie werde zusätzliche Anreize wie Zinssenkungen für landwirtschaftliche Kredite, Förderung landwirtschaftlicher Industrien sowie Entwicklung der landwirtschaftlichen Infrastruktur. Im Rahmen des Landwirtschaftsinfrastrukturfonds des Zentrums wurden dem Staat 12.000 Mrd. Rupien zugeteilt, wobei landwirtschaftliche Unternehmen 7 Jahre lang einen Zinszuschuss von 3 Prozent pro Jahr und eine Bankdarlehensgarantie von bis zu 2 Mrd. Rupien erhalten.

Obwohl der Anteil der Verschuldung landwirtschaftlicher Haushalte von 52 Prozent im Jahr 2013 auf 50,2 Prozent im Jahr 2019 gesunken ist, ist die durchschnittliche Verschuldung von 47.000 Rs im Jahr 2013 um mehr als 57 Prozent gestiegen, wie aus den Daten der des Finanzministeriums und des im September veröffentlichten Umfrageberichts des National Statistical Office (NSO), “Situation Assessment of Agricultural Households and Land Holdings of Households in Rural India, 2019”.

Top News Right Now

  • Erster Test am 21. Dezember, da MVA sich in einer Zwickmühle über OBC-Quote befindet
  • Da das Zentrum bereit ist, die meisten Anforderungen zu akzeptieren, nimmt SKM morgen den letzten Anruf entgegen
  • Bengalurischer Arzt mit Omicron testet erneut positiv , erholt sich gut

Klicke hier für mehr

Die NSO-Umfrage wurde im Zeitraum Januar 2019 bis Dezember 2019 durchgeführt, bevor sich die Covid-19-Pandemie in allen Sektoren auf Einkommen und Lebensgrundlagen auswirkte. Die Daten zeigen auch, dass 69,6 Prozent der ausstehenden Kredite landwirtschaftlicher Haushalte von institutionellen Quellen wie Banken, Genossenschaften und anderen staatlichen Stellen aufgenommen wurden.

„Die Durchsetzung von Rückstellungen für verpfändetes Ackerland erfolgt im Allgemeinen durch das Revenue Recovery Act of States, Recovery of Debt and Bankruptcy Act, 1993, neben anderen bundesstaatlichen Vorschriften. Diese sind oft zeitaufwändig, und in einigen Bundesstaaten wurden keine Gesetze zur Einziehung von Einnahmen für Bankkredite erlassen“, sagten Quellen.

Muss gelesen werden |Das Problem notleidender Kredite angehen

Von den Mitgliedsbanken wurde vorgeschlagen, dass die Sanierungsgesetze der Staaten verschärft werden können, um Bankkredite zu sichern. „Um das Problem der Rückforderung von Agrarkrediten anzugehen, müssen Gespräche mit der Zentralregierung geführt werden, um eine Gesetzgebung für landwirtschaftliche Flächen ähnlich dem SARFAESI-Gesetz zu erlassen“, sagten Quellen.

Das SARFAESI-Gesetz von 2002 (Securitisation and Reconstruction of Financial Assets and Enforcement of Security Interest Act) ermächtigt Banken und andere Finanzinstitute im Wesentlichen, mit ihnen verpfändete Wohn- oder Gewerbeimmobilien zur Eintreibung von Krediten von Kreditnehmern direkt zu versteigern. Bevor dieses Gesetz in Kraft trat, mussten Banken zivilrechtliche Schritte vor Gericht einleiten, um ihre Gebühren beizutreiben, was zeitaufwändig war.

Erklärt

ARC besser als Verzicht ?

Angesichts der Tatsache, dass der Verzicht auf landwirtschaftliche Kredite zu einem politischen Instrument geworden ist, um die Not der Landwirte zu lindern, drängen Banker jetzt auf eine Gesellschaft für den Wiederaufbau von Vermögenswerten, um sich stattdessen mit faulen Krediten im Agrarsektor zu befassen.

„Banken sind die Hände gebunden, wenn es kommt es zur Rückforderung von Krediten im Agrarsektor. Es gibt auch ein Problem des erwarteten Verzichts auf landwirtschaftliche Kredite, was die Rückzahlung erschwert. Es wurde darüber diskutiert, einen wirksamen Wiederherstellungsmechanismus in diesem Bereich einzuführen“, sagte ein anderer Banker.

Ende März 2021 lag die Brutto-NPA-Quote der Banken für den Agrarsektor bei 9,8 Prozent, während sie für Industrie und Dienstleistungen 11,3 Prozent bzw. 7,5 Prozent betrug, wie aus dem letzten Finanzstabilitätsbericht vom Juni 2021 hervorgeht. von der Reserve Bank of India veröffentlicht.

Quellen sagten, die Diskussionen über eine auf die Landwirtschaft ausgerichtete ARC nahmen an Fahrt zu, nachdem die Regierung kürzlich eine ähnliche Institution unterstützt hatte, um mit Industrie-NPAs umzugehen.

Die Regierung hat im September genehmigt, der National Asset Reconstruction Company Ltd, die zu 51 Prozent im Besitz öffentlicher Banken ist, eine Garantie von Rs 30.600 Mrd. zu gewähren. In der ersten Phase werden insgesamt 90.000 Mrd. Rupien an gestressten Vermögenswerten, für die die Banken zu 100 Prozent Vorsorge getroffen haben, an NARCL überwiesen.

📣 The Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Indien-Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.

© The Indian Express (P ) GmbH