Neuheiten zur CES 2022: AMD enthüllt GPUs, Intel und Nvidia noch geheimnisvoll

0
65

Auf beziehungsweise zu der Anfang Januar stattfindenden Elektronikmesse CES 2022 werden AMD, Intel und Nvidia sich zu Wort melden. AMD wurde schon konkret und stellt GPU-Neuheiten in Aussicht. Intel und Nvidia lassen mehr Raum für Spekulationen.

AMD zur CES 2022

Per E-Mail hat AMDs Presseagentur über das Presseevent, das am 4. Januar 2022 um 16 Uhr hiesiger Zeit zur CES, aber nicht auf der CES stattfindet, informiert. Die Veranstaltung wird per Livestream auf amd.com zu sehen sein, heißt es weiter.

Neue Produkte wie Grafiklösungen sollen präsentiert werden. Der ins Deutsche übersetzte Pressetext enthält eine Lücke, doch lässt sich mutmaßen, dass auch Prozessoren darunter sind.

AMD Präsidentin und CEO Dr. Lisa Su wird am 4. Januar während der CES 2022 die kommenden AMD [?] und Grafiklösungen von AMD auf einer virtuellen Pressekonferenz vorstellen. AMDs Vision, erstklassige High-Performance-Computing-Erlebnisse für Spiele, Unterhaltung und die Art und Weise, wie wir heute leben und arbeiten voranzutreiben, wird ebenfalls Thema sein.

AMD

Vermuten lässt sich, dass AMD die lange erwarteten Mittelklasse-Grafikkarten der Serien RX 6500 XT und RX 6400 vorstellen wird. Auf Seiten der Prozessoren sind Neuauflagen der Ryzen 5000 mit zusätzlichem 3D-Cache sowie neue Notebook-APUs der Familie Rembrandt denkbar, denn beides hatte AMD schon für Anfang 2022 in Aussicht gestellt.

Schon Ende November hatte Lisa Su auf der Credit Suisse Technology Conference angekündigt (Transkript via Seeking Alpha), zur CES 2022 über die neue Roadmap für PC-Produkte sprechen zu wollen. „On the PC side, we're excited about our 2022 road map. We'll be talking about that more at CES.“

Nvidia zur CES 2022

Eine Stunde nach AMD wird Nvidia am 4. Januar 2022 um 17 Uhr eine „Executive Keynote“ abhalten. „Entdecken Sie die neuesten Durchbrüche im beschleunigten Computing, von Design und Simulation bis hin zu Spielen und autonomen Maschinen“, heißt es in der Ankündigung. Somit soll es also Neuheiten in nahezu allen Produktsegmenten geben; auch GeForce für Spieler ist darunter.

See What’s Next
Discover the latest breakthroughs in accelerated computing, from design and simulation to gaming and autonomous machines.

Nvidia

Spekuliert wird über eine mögliche Ankündigung einer ganzen Reihe neuer Modelle. Darunter sind eine GeForce RTX 3090 Ti mit schnellerem Speicher, auch eine GeForce RTX 3050 für Desktop-PCs steht noch aus. Frische Hinweise lassen auch eine RTX 3080 mit 12 GB und eine RTX 3070 Ti mit 16 GB wahrscheinlicher werden.

Intel zur CES 2022

Bei Intel geht es noch viel geheimnisvoller zu, denn die im offiziellen CES-Kalender für den 4. Januar 2022 ab 19 Uhr angesetzte Pressekonferenz findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit vor Medienvertretern statt. Hinweise auf den Inhalt gibt es bisher keine. Dass es sich um neue Alder-Lake-Ableger für Desktop- und Notebook oder erste Grafiklösungen der Arc-Familie drehen könnte, wäre also komplett geraten.

Attend Intel's Media Days press conference. This is a media-only event. Streaming for this session is available via the web app only. Tablets and mobile devices will not be supported.

CES Schedule