RS weist auf Online-Gaming-Problem hin, Vorsitzender bittet die Regierung, dies zur Kenntnis zu nehmen

0
95

Venkaiah Naidu's Richtung kam, nachdem der hochrangige BJP-Führer Sushil Kumar Modi das Thema während der Zero Hour angesprochen hatte. (Pixabay)

Der Vorsitzende von Rajya Sabha, M Venkaiah Naidu, bekräftigte, dass Online-Spiele zu einer „großen Bedrohung“ geworden sind, und bat Ashwini Vaishnaw, den Minister für Kommunikation und Elektronik und Informationstechnologie, am Freitag, sich mit dem Rechtsministerium zu beraten, um dies zur Kenntnis zu nehmen.

Seine Anweisung kam, nachdem der hochrangige BJP-Führer Sushil Kumar Modi das Thema während der Zero Hour angesprochen hatte. Modi sagte, dass „Online-Spiele für die Jugendlichen in diesem Land zu einem großen Problem geworden sind“, da „mehrere Jugendliche“ süchtig danach geworden sind.

„Da es online ist, ist es sehr schwierig zu verhindern, dass die Kinder von diesem Online-Spiel abhängig werden, und jetzt wurde dieses Online-Spiel in Glücksspiele oder Wetten umgewandelt. Nun gibt es eine Kontroverse, ob es sich um ein Spiel oder Geschick oder ein Glücksspiel handelt. Während der Zeit vor Covid betrug die wöchentliche Zeit, die für mobiles Spielen aufgewendet wurde, 2,5 Stunden und 11 Prozent der gesamten Smartphone-Zeit wurde für Spiele aufgewendet. Während der Sperrung stieg sie von 2,5 Stunden auf 4 Stunden und bis heute nutzen mehr als 43 Millionen Menschen Online-Spiele“, sagte Modi.

https://images.indianexpress.com /2020/08/1×1.png

Er sagte, dass der Online-Glücksspielsektor wie die Kryptoindustrie eine Regulierungslücke habe und forderte die Regierung auf, eine einheitliche Steuer auf Online-Glücksspiele zu erheben und einen umfassenden Rahmen zur Regulierung des Sektors zu entwickeln.

Naidu sagte dann zu Vaishnaw „Bitte beachten Sie das Gesagte. Wenden Sie sich an das Justizministerium und tun Sie dann das Notwendige. Es ist eine große Bedrohung; kein Geschicklichkeitsspiel, es ist ein Kill-Spiel”.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Indien-Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.

© The Indian Express (P ) GmbH