Geschichtslehrbücher sind in der Vergangenheit umstritten: MP Vinay Sahasrabuddhe

0
51

BJP Rajya Sabha MP Vinay Sahasrabuddhe

Ein Hauspanel unter der Leitung von BJP Rajya Sabha MP Vinay Sahasrabuddhe hat einen Bericht über Inhalt und Gestaltung von Schulbüchern vorgelegt. Der Abgeordnete informiert Sourav Roy Barman über seinen Zweck und seine möglichen Auswirkungen.

Jetzt registrieren. Es ist kostenlos.Registrieren Sie sich, um diese Geschichte kostenlos weiterzulesen.
Melden Sie sich an, wenn Sie bereits ein registrierter Benutzer sind.Email/Mobile:ContinueORWeiter mit Facebook< img src="https://indianexpress.com/wp-content/themes/indianexpress/images/pcl/google-logo.png" />Weiter mit GoogleSie sind bereits Mitglied? Anmelden

Warum hielt der Ausschuss den Schwerpunkt auf Geschichtslehrbüchern?

Wir haben Lehrbücher im Allgemeinen überprüft. Aber Geschichtslehrbücher haben eine Geschichte des Umstrittenen. Wir haben nicht nur über den Inhalt, sondern auch über die Präsentation gesprochen.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Sind Sie mit dem Abschlussbericht zufrieden, der nicht wirklich auf die spezifischen Verzerrungen hinweist, die das Gremium beseitigen wollte?

Wir wollten keine Wäscheliste erstellen. Unsere Aufgabe war es, Mittel und Wege zu empfehlen, um sicherzustellen, dass es in Zukunft nicht zu Verzerrungen kommt. Das haben wir getan.

Das Gremium lud eine große Anzahl von RSS-Mitgliedern ein, sich davor abzusetzen. Hatten sie viele Bedenken bezüglich des Problems?

Viele von ihnen beschäftigen sich schon lange mit diesem Thema. Sie haben Vorurteile akribisch analysiert und dazu aufgerufen, unbesungenen Helden gerecht zu werden. Andere ideologische Gruppen teilten ebenfalls ihre Ansichten.

Wird dieser Bericht dem Lenkungsausschuss des National Curriculum Framework bei der Überarbeitung von NCERT-Lehrbüchern von Nutzen sein?

Das heißt was wir glauben. Ich bin mir sicher, dass es dabei hilft, eine Checkliste mit Dos and Don’ts zu erstellen und gleichzeitig den Inhalt eines Lehrbuchs zu gestalten.

Was erklärt den Mangel an Vertretung von weiblichen Leistungsträgern in Lehrbüchern, wie vom Ausschuss festgestellt?

Alle Leistungsträger brauchen Anerkennung. Aber wenn Leute, ehemalige Minister, die Frauen nur als Schönheiten bezeichnen, lange regieren, ist es am wenigsten überraschend, dass dies in der Vergangenheit passiert ist. Jetzt werden sich die Dinge ändern.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Indien-Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.