Erklärt: Wie funktioniert Uber auf WhatsApp?

0
58

Der Dienst soll den Zugang zu Ubers Mobilitätsangeboten in Indien erweitern. (Reuters-Foto: Phil Noble, Akte)

Uber-Kunden in Indien können bald Taxifahrten über WhatsApp buchen, gab das Mitfahrdienst-Unternehmen am Donnerstag (2. Dezember) bekannt.

Die Integration des Unternehmens mit WhatsApp, der äußerst beliebten Messaging-App von Meta (ehemals Facebook), wird eine weltweite Premiere sein, sagte Uber.

Best of Explained

Klicken Sie hier für mehr

“Uber und WhatsApp haben heute eine Partnerschaft angekündigt in Indien, sodass die Leute eine Uber-Fahrt über den offiziellen WhatsApp-Chatbot von Uber buchen können… Es wird die Buchung einer Uber-Fahrt so einfach machen wie das Senden einer WhatsApp-Nachricht“, sagte Uber.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Wird diese Funktion überall in Indien verfügbar sein?

Vorerst wird sie in Lucknow pilothaft eingeführt . Es wird demnächst auf andere indische Städte ausgeweitet, sagte das Unternehmen.

Bedeutet dies, dass Sie die Uber-App nicht mehr benötigen, um ein Taxi zu buchen?

Ja. Das Unternehmen hat mitgeteilt, dass die Fahrgäste mit dieser Integration mit WhatsApp die Uber-App nicht mehr herunterladen oder verwenden müssen.

„Alles von der Benutzerregistrierung, der Buchung einer Fahrt bis zum Erhalt einer Fahrtquittung wird über die WhatsApp-Chat-Oberfläche verwaltet“, heißt es.

Wie genau wird das dann funktionieren?

< p>Wenn Sie WhatsApp verwenden, können Sie eine Uber-Fahrt über die App auf drei Arten buchen – indem Sie eine Nachricht an die Geschäftskontonummer von Uber senden; Scannen eines QR-Codes; oder indem Sie direkt auf einen Link klicken, um einen Uber WhatsApp-Chat zu öffnen.

Sobald Sie dies getan haben, werden Sie aufgefordert, Abhol- und Bringorte anzugeben. Sie erhalten im Voraus Tarifinformationen und die voraussichtliche Ankunftszeit des Fahrers, sagte Uber.

Auch in Erklärt |Wie wird die neue Twitter-Richtlinie für private Informationen funktionieren

Und was ist mit all den Sicherheitsfunktionen, die die Uber-App bietet? ?

Fahrer, die WhatsApp verwenden, erhalten die gleichen Sicherheitsfunktionen und Versicherungsschutz wie diejenigen, die Fahrten direkt über die Uber-App buchen, sagte das Unternehmen.

Der Name des Fahrers und das Kennzeichen des Fahrers werden ihnen bei der Buchung mitgeteilt; Sie können den Standort des Fahrers auf dem Weg zum Abholpunkt verfolgen; und sie können mit dem Fahrer anonym über eine maskierte Nummer sprechen, sagte das Unternehmen.

WhatsApp ist in Indien überall beliebt, daher kann die WhatsApp-Oberfläche für Uber in allen indischen Sprachen verwendet werden ?

Die Option, eine Uber-Fahrt über WhatsApp zu buchen, wird ab sofort nur auf Englisch verfügbar sein, teilte das Unternehmen mit. Es heißt jedoch, dass die Funktion bald auf andere indische Sprachen ausgeweitet wird.

Der Dienst basiert auf der Business-Plattform von WhatsApp. Es zielt darauf ab, den Zugang zu den Mobilitätsangeboten von Uber in Indien zu erweitern, einem der größten internationalen Märkte des US-amerikanischen Unternehmens.

Newsletter | Klicken Sie hier, um die besten Erklärer des Tages in Ihrem Posteingang zu erhalten

📣 Der Indian Express ist jetzt bei Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten erklärten Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.