Wo sind meine Downloads unter Windows?

0
39

Wenn Sie eine Datei mit Chrome, Edge oder . heruntergeladen haben Firefox unter Windows 10 oder 11 Sie finden ihn normalerweise in einem speziellen Ordner namens “Downloads” Auch wenn Sie die Datei woanders gespeichert haben, geben wir Ihnen einige Tipps, wo Sie suchen müssen.

So finden Sie Ihren Download-Ordner

Windows 10 und 11 enthalten beide einen speziellen Ordner namens “Downloads” das ist für jedes Benutzerkonto auf dem PC eindeutig. Standardmäßig befindet es sich in Ihrem Benutzerordner mit dem Pfad C:Benutzer[Benutzername]Downloads , wobei “[Benutzername]” ist Ihr Windows-Benutzerkontoname.

Sie können Ihren Downloads-Ordner einfach mit dem Datei-Explorer in Windows 10 oder 11 finden. Öffnen Sie zuerst den Datei-Explorer und klicken Sie auf “Dieser PC” in der Seitenleiste. Klicken Sie dann entweder auf “Downloads” in der Seitenleiste oder doppelklicken Sie auf “Downloads” Ordner im Hauptfensterbereich des Datei-Explorers.

Nachdem Sie es geöffnet haben, sehen Sie alle Dateien, die Sie unter “Downloads” gespeichert haben. Mappe. Standardmäßig speichern alle gängigen Webbrowser Dateien an diesem Speicherort, es ist jedoch möglich, Dateien an einem anderen Ort zu speichern. Wenn dies der Fall ist, finden Sie in Ihrem Webbrowser selbst Hinweise zum Speicherort einer heruntergeladenen Datei, die wir weiter unten behandeln.

VERWANDTE:< /strong> So öffnen Sie den Datei-Explorer unter Windows 11

So finden Sie Downloads, die sich nicht im Download-Ordner befinden

Da es möglich ist, Dateien an einen anderen Ort als den standardmäßigen “Downloads” Ordner haben Sie vielleicht einmal eine Datei heruntergeladen und verloren. In diesem Fall können Sie den Downloadverlauf Ihres bevorzugten Browsers überprüfen, um zu sehen, ob er dort aufgeführt ist.

Werbung

Wenn Sie Edge, Firefox oder Chrome verwenden, drücken Sie Strg+J auf Ihrer Tastatur, um eine Liste oder einen Tab mit Ihrem Downloadverlauf zu öffnen. Oder Sie können ein Browserfenster öffnen und auf die Menüschaltfläche in der oberen rechten Ecke des Fensters klicken. In Firefox sieht die Menüschaltfläche aus wie drei Zeilen. In Edge und Chrome sieht die Schaltfläche wie drei Punkte aus. Wenn das Menü angezeigt wird, klicken Sie auf “Downloads.”

In Edge wird eine kleine “Downloads” Liste erscheint. In Firefox und Chrome wird ein “Downloads” Registerkarte wird geöffnet. Um den Speicherort einer heruntergeladenen Datei in Edge anzuzeigen, suchen Sie die Datei in der Liste und klicken Sie auf das Ordnersymbol daneben. Um den Speicherort einer heruntergeladenen Datei in Firefox oder Chrome anzuzeigen, suchen Sie die Datei auf der Registerkarte Downloads und klicken Sie auf “In Ordner anzeigen” Link darunter.

Nachdem Sie auf den Link geklickt haben, wird eine Datei Das Explorer-Fenster wird geöffnet und zeigt den Speicherort der heruntergeladenen Datei an. Beachten Sie, dass diese Methode nicht funktioniert, wenn Sie die Datei nach dem Herunterladen verschoben haben, aber oft zeigt sie genau den Weg.

Wenn Sie es immer noch nicht können Wenn Sie die heruntergeladene Datei finden, können Sie versuchen, mit Windows selbst nach der Datei zu suchen. Viel Glück!

VERWANDTE: So suchen Sie schnell unter Windows 11

WEITER LESEN

  • › Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Angebote
  • › Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied?
  • › Cyber ​​Monday 2021: Die besten Apple-Angebote
  • › 5 Websites, die jeder Linux-Benutzer mit einem Lesezeichen versehen sollte
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Der Computerordner ist 40: Wie der Xerox Star den Desktop erstellt hat