'The Bard's Tale' kommt dank Alexa auch zu sehbehinderten Spielern

0
67
Wanderword

Für ursprüngliche Xbox- und PS2-Fans ist The Bard’s Tale ein legendärer Titel voller bissiger Witze, fantastischer Rollenspielelemente und mörderischer Erzählungen des verstorbenen Tony Jay. Aber wie die meisten Konsolenspiele waren The Bard’s Tale und seine Fortsetzungen für blinde und sehbehinderte Spieler praktisch unzugänglich. Das endet diesen Monat, wenn The Bard’s Tale Warlocks of Largefearn auf Amazon Alexa erscheint.

The Bard’s Tale: Warlocks of Largefearn ist ein Audio-Action-Rollenspiel, das vom Originalspiel übernommen wurde. Es bietet vier Charakterklassen mit umfassender Anpassung sowie Gefährten, rundenbasierte Kampfsysteme und eine Open-World-Umgebung (im Gegensatz zu der linearen Handlung, für die The Bard’s Tale am besten bekannt ist).

Video abspielen

Da The Bard’s Tale: Warlocks of Largefearn auf Echo Dot Smart Speakern funktioniert und nur über Sprachsteuerung verfügt, ist es ein barrierefreies Spiel für Sehbehinderte, Sehbehinderte, oder blind. Dies ist natürlich bei den meisten Alexa-Spielen der Fall, aber The Bard’s Tale ist etwas Besonderes, da es von einem bekannten Konsolen- und PC-Titel übernommen wurde.

Für Echo Show smart Display-Benutzer bietet The Bard’s Tale: Warlocks of Largefearn benutzerdefinierte handgezeichnete Grafiken für Charaktere, Umgebungen und Schlachten. Aber diese Grafik ist rein ergänzend und hat keinen Einfluss auf das Kernspiel.

Poptale teilt uns mit, dass The Bard’s Tale: Warlocks of Largefearn irgendwann im Dezember 2021 auf Amazon Alexa erscheinen wird. Wenn verfügbar ist, können Sie einfach sagen “Alexa, öffne The Bard’s Tale” um mit dem Spielen zu beginnen.

Quelle: Poptale