So vermeiden Sie den Kauf eines „gefälschten“ HDMI 2.1-Kabels

0
63
jack8/Shutterstock.com

Da HDMI 2.1-Geräte, wie die Xbox Series X, PlayStation 5 und Grafikkarten von NVIDIA und AMD, mehr Pixel denn je schieben, ist das Letzte, was Sie brauchen, ein unzuverlässiges Kabel, das Probleme verursacht. So vermeiden Sie Betrug.

Inhaltsverzeichnis

Suchen Sie nach “HDMI Ultra High Speed” Kabel
Überprüfen Sie Ihre Kabelkäufe mit der offiziellen App
Das Problem mit billigen HDMI-Kabeln
Fallen Sie nicht auf HDMI-Kabel-Gimmicks herein
Brauchen Sie überhaupt ein? HDMI 2.1-Kabel?
HDMI 2.1 steht erst am Anfang

Suchen Sie nach “HDMI Ultra High Speed” Kabel

Der HDMI-Standard wird vom HDMI-Forum überwacht, während der HDMI-Lizenzierungsadministrator die Lizenzierung der Technologie überwacht. Geräte- und Zubehörhersteller müssen die Standards des HDMI-Forums erfüllen, wenn sie ein Produkt herstellen möchten, das vom HDMI-Lizenzierungsadministrator lizenziert oder zertifiziert wurde.

Obwohl der neueste HDMI-Standard als HDMI 2.1 bekannt ist, haben die HDMI-Aufseher eine andere Namenskonvention für die Verkabelung. Wenn Sie ein HDMI 2.1-kompatibles Kabel kaufen möchten, sollten Sie nach den Worten “HDMI Ultra High Speed” auf der Verpackung.

Kabel werden nicht explizit als “HDMI 2.1-Kabel” In der Vergangenheit wurden HDMI 2.0b-Kabel unter dem regulären “High Speed” moniker.

HDMI .org

Werbung

Um sicherzustellen, dass Sie ein Qualitätsprodukt erhalten, suchen Sie nach dem “Ultra Certified Cable” Hologramm und QR-Code auf der Box. Dies bedeutet, dass es auf einen Mindeststandard getestet und vom HDMI-Lizenzierungsadministrator zertifiziert wurde.

Diese Kabel kosten etwas mehr als die Alternativen auf Websites wie Amazon und AliExpress, aber Sie werden wahrscheinlich Es lohnt sich, sicherzustellen, dass Sie den vollen Funktionsumfang von HDMI 2.1 erhalten.

VERWANDTE: HDMI 2.1: Was ist neu und müssen Sie ein Upgrade durchführen?

Überprüfen Sie Ihre Kabelkäufe mit der offiziellen App

Wenn Sie ein Kabel in einem Geschäft kaufen oder Ihre Online-Bestellung versandt haben, können Sie die Echtheit Ihres Kabels mit der offiziellen HDMI-Zertifizierungs-App für iPhone und Android überprüfen.

Installieren Sie einfach die App, richten Sie die Kamera Ihres Smartphones auf die Verpackung und warten Sie. Sie sollten ein “Herzlichen Glückwunsch” Nachricht, die Sie darüber informiert, dass das Kabel tatsächlich zertifiziert wurde. Der HDMI Licensing Administrator gibt an, dass der Name des Kabels auch auf seiner Außenhülle aufgedruckt werden muss.

HDMI.org

Wenn ein Kabel den Test nicht besteht oder kein Hologramm oder Aufkleber auf der Verpackung ist, wurde es nicht getestet. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass es nicht funktioniert, aber es gibt auch keine Garantie, dass es die vollen 48 Gbit pro Sekunde übertragen kann, die vom HDMI 2.1-Standard definiert sind.

Wenn Sie es wären unter dem Eindruck, ein Kabel sei “zertifiziert” aber der Test nicht besteht, sollten Sie das Kabel zurücksenden und eine Rückerstattung erhalten. Die meisten Markenkabel wie die von Belkin (39,99 USD) und Zeskit (19,99 USD) wurden unabhängig getestet und zertifiziert, aber Sie sollten dies immer bestätigen.

Bestes HDMI 2.1-Kabel

Zeskit 6,5ft/2m HDMI 2.1 Kabel

Möchten Sie Ihren brandneuen Fernseher und Ihre Konsole optimal nutzen? Sie benötigen ein HDMI 2.1-Kabel wie dieses.

Amazon

$ 19.99 Das Problem mit billigen HDMI-Kabeln

Probleme mit Ihrem Home-Entertainment-Setup zu beheben kann zeitaufwändig und frustrierend sein, insbesondere wenn Sie einen Receiver oder Soundbar im Mix. Wenn Sie ein zertifiziertes Kabel kaufen, entfernen Sie (hoffentlich) mindestens eine Variable aus der Liste potenzieller Probleme.

Es gibt einige spezifische Probleme, die Sie möglicherweise bemerken, wenn das von Ihnen verwendete Kabel nicht dem Schnupfen gewachsen ist. Diese treten häufig auf, wenn Sie versuchen, ein älteres HDMI 2.0b-Kabel mit einer Anwendung zu verwenden, die die Spezifikation von 18 Gbit pro Sekunde überschreitet.

RELATEDWas ist Judder und warum haben Fernseher dieses Problem?

Möglicherweise haben Sie keine Probleme, bis Sie die ein oder zwei Spiele spielen, die mit 4K/120 Hz auf der Xbox Series X oder PlayStation 5 laufen. Diese Probleme umfassen alles von einem schwarzen Bildschirm, der absolut nichts tut, bis hin zu seltsamen Artefakten und “ funkelt” die zufällig erscheinen.

Sie können plötzliche Stromausfälle oder Flackern erleben oder Fehlermeldungen erhalten, die besagen, dass Ihr Fernseher einen “Handshake” Ausgabe. Das bedeutet, dass der Fernseher und das Quellgerät nicht richtig kommunizieren können, weil das Kabel der Aufgabe nicht gewachsen ist.

< img src="http://www.howtogeek.com/pagespeed_static/1.JiBnMqyl6S.gif" />Linus Strandholm/Shutterstock.com

Es kann verlockend sein, ein Kabel zu billigen, insbesondere wenn es um lange Laufzeiten geht. Hier können HDMI-Kabel sehr teuer werden. Je länger das Kabel, desto mehr kann sich das Signal verschlechtern, bevor es sein Ziel erreicht. Deshalb ist das beste Kabel das kürzeste, das Sie bekommen können und das den Bandbreitenanforderungen entspricht.

Es gibt kein “Ideal” Kabellänge, aber für 4K-Auflösung und hohe Bildraten (120 Hz) wird empfohlen, ein HDMI-Kabel zu verwenden, das nicht länger als 3 Meter ist. Bei niedrigeren Auflösungen liegt die Obergrenze irgendwo zwischen 20 (6 Meter) und 50 Fuß (10 Meter). Wenn Sie ein langes Kabel verwenden und Probleme haben, testen Sie ein kürzeres.

Werbung

HDMI-Kabel, die Glasfasern enthalten, können bei längeren Laufzeiten möglicherweise eine bessere Leistung liefern. Leider gibt es zum jetzigen Zeitpunkt keine Ultra-High-Speed-HDMI-Kabel auf dem Markt, die Glasfasern verwenden. Im Moment empfehlen wir Ihnen, Ihr Quellgerät nach Möglichkeit näher an Ihren Fernseher zu stellen.

Folgen Sie nicht auf HDMI-Kabel-Gimmicks

< p>Viele Einzelhändler werden versuchen, Sie beim Kauf eines Fernsehers oder eines anderen Home-Entertainment-Geräts über ein HDMI-Kabel zu verkaufen. Oft ist jedoch eine im Lieferumfang Ihres Geräts enthalten. Es ist besser, Ihr Setup zu testen, bevor Sie unnötig mehr Geld ausgeben.

Obwohl zertifizierte Kabel mehr kosten, sollten sie die Bank nicht sprengen. Seien Sie vorsichtig bei übermäßig teuren Kabeln. Sie lassen es so aussehen, als ob Sie ein Produkt von höherer Qualität erhalten, aber es ist eine Prämie, die Sie nicht bezahlen müssen.

Amazon

Goldstecker werden oft verwendet, um die Illusion eines qualitativ besseren Signals zu erwecken, aber sie tun nur sehr wenig, außer auffällig zu wirken. Gold ist ein hochleitfähiges Metall, aber auch das Metall, aus dem der Großteil des Kabels besteht (und es ist sicherlich kein massives Gold.)

Geflochtene Kabel halten möglicherweise länger, HDMI-Kabel jedoch nicht 8217;t in der Regel stark verschleißen. Wenn Sie kein Kabel kaufen, von dem Sie wissen, dass es ständig ein- und ausgesteckt wird, benötigen Sie kein besonders langlebiges.

Brauchen Sie überhaupt ein HDMI 2.1-Kabel?

HDMI steht für High Definition Multimedia Interface. Es wurde entwickelt, um ein digitales Signal von einem Quellgerät, wie einer Spielkonsole, zu einem Display oder Receiver zu übertragen. Es gab zahlreiche Überarbeitungen des HDMI-Standards, die neueste ist HDMI 2.1.

Werbung

Der größte Unterschied zwischen dem vorherigen HDMI 2.0b-Standard und dem neuen 2.1 besteht darin, wie viele Daten übertragen werden können eine Zeit. HDMI 2.0b ist auf 18 Gbit pro Sekunde begrenzt, während HDMI 2.1 eine volle Bandbreite von 48 Gbit pro Sekunde unterstützt. Das bedeutet, dass 2.1 8K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde oder 4K-Videos mit 120 Bildern pro Sekunde übertragen kann.

NVIDIA

Es gibt auch eine Menge anderer neuer Funktionen in der HDMI 2.1-Spezifikation, darunter:

  • HDMI VRR für Spiele mit variabler Bildwiederholrate.
  • Auto Low Latenzmodus (ALLM) zum automatischen Initiieren des “Spielmodus” auf kompatiblen Fernsehern.
  • Unterstützung für Enhanced Audio Return Channel (eARC) zum Ansteuern von Soundbars und Receivern.

VERWANDTE:Was ist eARC?

Sie benötigen nur ein HDMI 2.1-Kabel, wenn Sie ein HDMI 2.1-Quellgerät haben, das 4K/120 Hz oder 8K/60 Hz ausgibt. Jedes Gerät in Ihrer Videokette muss auch HDMI 2.1-kompatibel sein, um davon profitieren zu können.

Selbst wenn Sie ein HDMI 2.1-Quellgerät wie die PlayStation 5 haben, können Sie weiterhin Ihren alten Fernseher verwenden oder Receiver, um Spiele in 4K mit 60 Bildern pro Sekunde zu spielen. Sie benötigen die erhöhte Bandbreite nur, wenn Sie sie verwenden möchten.

Microsoft

Ältere Geräte und Karten wie die Xbox One X, PlayStation 4 Pro und die 20er-Serie von NVIDIA sind auf HDMI 2.0b beschränkt, sodass Sie von einem schnelleren Kabel keine Vorteile haben. Aus diesem Grund sollten Sie keine teuren HDMI-Kabel kaufen, es sei denn, Sie haben einen klaren Grund dafür.

Die meisten Geräte mit HDMI 2.1-Fähigkeit werden mit einem kompatiblen Hochgeschwindigkeitskabel in der Box geliefert. Dazu gehören sowohl die Xbox Series X als auch die PlayStation 5, die beide 4K mit 120 Hz ausgeben können. Sie erhalten keine bessere Leistung, wenn Sie dieses Kabel gegen ein Aftermarket-Produkt austauschen.

Werbung

Sie möchten dieses Kabel nur ersetzen, wenn Sie eine längere Laufzeit benötigen, wenn es beschädigt ist oder wenn Sie Ihr Quellgerät an einen Receiver anschließen und daher ein anderes Kabel benötigen, um den Receiver mit dem Fernseher zu verbinden.

HDMI 2.1 ist gerade erst am Anfang

Die Xbox Series X, PlayStation 5 und NVIDIAs Grafikkarten der 30er Serie waren die ersten HDMI 2.1-Geräte, die auf den Markt kamen. Nur eine Handvoll Fernseher, die in den letzten Jahren auf den Markt kamen, haben Ports, die dies unterstützen.

Die neue Spezifikation wurde jedoch als Reaktion auf die erste Welle von 8K-fähigen Fernsehern und Geräten entwickelt, von denen die meisten noch Jahre von der Mainstream-Einführung entfernt sind. In den kommenden Jahren werden viel mehr HDMI 2.1-Geräte und -Zubehör (einschließlich Kabel) auf den Markt kommen.

Irgendwann werden sogar Budgetmarken wie Amazon Basics mit dem Verkauf von Ultra High- Speed-Kabel, die Bandbreiten von 48 Gbit pro Sekunde zu niedrigen Preisen ohne Zertifizierung unterstützen.

Bis dahin denken Sie daran, dass jedes zertifizierte Ultra-High-Speed-Kabel, das Sie heute kaufen, jahrelang gut sein wird. Im Moment brauchen die meisten Leute nicht einmal HDMI 2.1. Wenn ja, kaufen Sie wahrscheinlich einen Fernseher für Spiele.

WEITER LESEN

  • › 10 Tipps zur technischen Fehlerbehebung, um Ihre Gadgets zu reparieren
  • › HDMI vs. Mini-HDMI vs. Micro-HDMI: Was ist der Unterschied?
  • › Was ist Display-Stream-Komprimierung und warum ist sie wichtig?
  • › Häufige Probleme der Xbox Series X|S und wie man sie löst
  • › So erkennen Sie, ob Ihr HDMI-Kabel defekt ist
  • › So finden Sie Ihr Spotify Wrapped 2021
  • › Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Angebote
  • › Cyber ​​Monday 2021: Die besten PC-Angebote