Serum Institute beantragt DCGI-Zulassung für Covishield als Auffrischungsdosis: Bericht

0
106

In einem Covid-19-Impfzentrum in Neu-Delhi. (Express-Foto: Praveen Khanna)

Serum Institute of India hat bei der indischen Arzneimittelbehörde die Zulassung von Covishield als Auffrischungsdosis beantragt, unter Berufung auf einen ausreichenden Vorrat des Impfstoffs im Land und eine Nachfrage nach einer Auffrischimpfung aufgrund der Auftreten neuer Coronavirus-Varianten, sagten offizielle Quellen.

In einem Antrag an den Drugs Controller General of India (DCGI) zitierte Prakash Kumar Singh, der Direktor für Government and Regulatory Affairs des Serum Institute of India (SII), dass die britische Arzneimittel- und Gesundheitsbehörde die Zulassung bereits erteilt hat die Auffrischungsdosis des Impfstoffs AstraZeneca ChAdOx1 nCoV-19, sagten sie.

Singh soll in der Bewerbung gesagt haben, dass viele Länder damit begonnen haben, während die Welt weiterhin mit der Pandemie konfrontiert ist Verabreichung einer Auffrischimpfung von COVID-19-Impfstoffen.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

“Menschen unseres Landes sowie Bürger anderer Länder, die bereits mit zwei Dosen Covishield vollständig geimpft wurden, bitten unsere Firma auch ständig um eine Auffrischungsdosis,” eine offizielle Quelle zitierte Singh in der Bewerbung am Dienstag.

“Sie wissen, dass es in unserem Land keinen Mangel an Covishield gibt und die Nachfrage nach einer Auffrischungsdosis von den Menschen, die bereits zwei Dosen eingenommen haben, angesichts der anhaltenden COVID-19-Pandemie und des Auftretens von Tag zu Tag steigt neuer Stämme.” Es ist das Gebot der Stunde und eine Frage des Rechts auf Gesundheit jedes Einzelnen, dass ihm die dritte Dosis/Auffrischungsdosis nicht vorenthalten wird, um sich in dieser Pandemiesituation zu schützen, sagte Singh.

Top News Right Now

Klicken Sie hier für mehr

Die Unionsregierung hat das Parlament darüber informiert, dass die Nationale Technische Beratungsgruppe für Immunisierung und die Nationale Expertengruppe für die Impfstoffverwaltung für COVID-19 wissenschaftliche Beweise für die Notwendigkeit und Rechtfertigung einer Auffrischungsdosis erwägen und erwägen.

Kürzlich Kerala, Rajasthan, Karnataka und Chhattisgarh haben das Zentrum nachdrücklich aufgefordert, angesichts der Bedenken durch ‘Omicron’, der neuen Variante von SARS-CoV-2, Auffrischungsdosen des an COVID-19 erkrankten Impfstoffs zuzulassen.

< br /> Der Oberste Gerichtshof von Delhi wies das Zentrum am 25. November an, seinen Standpunkt zur Verabreichung von Auffrischungsdosen an Personen, die vollständig gegen Coronavirus geimpft sind, zu erläutern, und sagte, dass es aufgrund seiner Konservativität keine zweite Welle wünsche.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Indien-Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.