Erklärt: Warum die Kommentare des CEO von Moderna zur Wirksamkeit des Impfstoffs gegen Omicron neue Sorgen aufkommen lassen

0
108

Bis jetzt bleibt unklar, ob die Fähigkeit der Omicron-Variante, die Immunantwort zu umgehen, signifikant größer ist als die von Delta oder anderen Varianten. (Dateifoto)

Während die spezifischen Merkmale der neuen Omicron-Variante des Coronavirus noch untersucht werden, haben die Kommentare von Stephane Bancel, CEO des Impfstoffherstellers Moderna, in Bezug auf die Wirksamkeit von Impfstoffen gegen diese Variante neue Bedenken geweckt . In einem Interview mit der Zeitung Financial Times sagte Bance, dass die Wirksamkeit von Impfstoffen gegen diese Variante wahrscheinlich „wesentlich nachlassen“ werde.

„Ich denke, es wird ein Materialverlust sein. Ich weiß nur nicht, wie viel, weil wir auf die Daten warten müssen. Aber alle Wissenschaftler, mit denen ich gesprochen habe, sagen: 'Das wird nicht gut'“, sagte er.

Verpassen Sie nicht |Wie ein fehlendes Gen südafrikanische Wissenschaftler dazu brachte, Omicron zu finden

Unsicherheiten

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Bancels Äußerungen waren wegen ihrer Endgültigkeit überraschend. Die Möglichkeit, dass die Omicron-Variante eine höhere Fähigkeit hat, einer Immunantwort zu entgehen, wodurch Impfstoffe weniger wirksam werden, wurde seit dem Tag ihres Erscheinens diskutiert. Viele der mit dieser Variante infizierten Personen waren bereits geimpft, einige sogar mit einer Auffrischimpfung.

In Ermangelung zuverlässigerer Daten war es jedoch ungewiss, ob die Immunabwehrfähigkeit von Omicron signifikant höher war als bei anderen bereits im Umlauf befindlichen Varianten. Die Delta-Variante und einige andere sind auch in der Lage, Immunreaktionen in unterschiedlichem Maße zu umgehen. Das ist der Grund, warum sich auch so viele Geimpfte anstecken. Die aktuelle Welle beispielsweise in Europa, einer der am höchsten geimpften Regionen, verzeichnet täglich mehrere Tausend Neuinfektionen, auch unter den geimpften Bevölkerungsgruppen.

 

Bis jetzt bleibt unklar, ob die Möglichkeit der Omicron-Variante die Umgehung Immunantwort war signifikant stärker als Delta oder andere Varianten. Die Weltgesundheitsorganisation und andere Wissenschaftler haben gesagt, dass es mindestens ein paar Wochen dauern würde, um ein klareres Bild zu bekommen.

Best of Explained

Klicken Sie hier für mehr

Schwere der Krankheit unbekannt

Die Fähigkeit, einer Immunreaktion zu entgehen, ist nur eine der vielen Eigenschaften, auf die Wissenschaftler achten, um die Bedrohung durch eine bestimmte Variante einzuschätzen. Eine größere Übertragbarkeit und die Fähigkeit, schwerere Krankheiten zu verursachen, sind einige der anderen Eigenschaften, die mit großer Aufmerksamkeit beobachtet werden. Obwohl erste Berichte darauf hindeuten, dass die Omicron-Variante schneller übertragen kann, gibt es nur wenige Informationen über die Schwere der Krankheit, die sie verursacht.

Wissenschaftler haben von Anfang an behauptet, dass Impfstoffe nicht dazu gedacht sind, Infektionen zu verhindern, sondern schwere Krankheiten und Todesfälle zu vermeiden. Dies zeigt sich auch im Verlauf der Pandemie seit Einführung der Impfstoffe. Eine große Zahl von Geimpften wurde infiziert, aber die Fälle schwerer Krankheiten, Krankenhauseinweisungen und Todesfälle bei den Geimpften sind deutlich zurückgegangen.

Das bedeutet, dass das Omicron selbst dann eine größere Fähigkeit hätte, die Immunantwort zu umgehen , wäre ihre Wirkung begrenzt, wenn sie nicht gleichzeitig zu einer schwereren Erkrankung führt. Die Delta-Variante war so verheerend, weil sie zumindest in der ungeimpften Bevölkerung schwere Krankheiten verursachte, abgesehen von einer höheren Übertragbarkeit und der Fähigkeit, auszuweichen Immunantwort.

Es ist mehr als eine Woche her, seit die Omicron-Variante entdeckt wurde. Obwohl sich die Variante in mehreren Ländern und Regionen verbreitet hat, wurden keine Todesfälle dadurch verursacht.

Newsletter | Klicken Sie hier, um die besten Erklärer des Tages in Ihrem Posteingang zu erhalten

📣 Der Indian Express ist jetzt bei Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten erklärten Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.