Olympische Winterspiele: China sagt, dass die Spiele trotz Omicron-Herausforderung wie geplant verlaufen werden

0
62

Die Olympischen Winterspiele 2022 finden vom 4. bis 22. Februar nächsten Jahres statt. (Reuters)

China geht davon aus, dass die Olympischen Winterspiele 2022 “reibungslos” und trotz der Herausforderungen durch das Aufkommen der neuen Omicron-Coronavirus-Variante planmäßig, sagte der Sprecher des Außenministeriums, Zhao Lijian, am Dienstag in einem regelmäßigen täglichen Briefing.

LESEN |Katar wird Gastgeber der Bewerbung Neuseelands um die Qualifikation für die Weltmeisterschaft

“Ich glaube, dass dies unsere Bemühungen zur Prävention und Kontrolle des Virus definitiv herausfordern wird, aber da China Erfahrung in der Prävention und Kontrolle des Coronavirus hat , ich bin fest davon überzeugt, dass China die Olympischen Winterspiele wie geplant, reibungslos und erfolgreich ausrichten kann,” sagte Zhao.

Top Sports News Now

Klicken Sie hier für mehr

Beijing wird die Spiele vom 4. bis 20. Februar austragen, ohne ausländische Zuschauer und mit allen Athleten und zugehöriges Personal in einem “geschlossenen Kreislauf” und unterliegt täglichen Tests auf COVID-19.

Unter seinem “Zero-COVID” China verfügt über eine der weltweit strengsten Maßnahmen zur Prävention von COVID-19.

📣 The Indian Express is jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Sportnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.