Die Omicron-Variante wurde in den Niederlanden vor Südafrika-Flügen entdeckt

0
57

Die Leute warten vor einem "Terminschalter" für Quarantäne- und Covid-19-Testtermine innerhalb des Flughafens Schiphol, nachdem die niederländischen Gesundheitsbehörden mitgeteilt hatten, dass 61 Personen, die mit Flügen aus Südafrika in Amsterdam ankamen, in Amsterdam, Niederlande, positiv getestet wurden. (Reuters)

Die Covid-19 Omicron-Variante wurde in den Niederlanden entdeckt, bevor letzte Woche zwei Flüge aus Südafrika mit dem Virus ankamen, teilten niederländische Gesundheitsbehörden am Dienstag mit.

Mindestens 14 Personen auf Flügen von Johannesburg und Kapstadt kamen am 26. November mit der neuen Variante am Amsterdamer Flughafen Schiphol an, teilte das National Institute for Public Health (RIVM) mit.

“Wir haben die Omicron-Coronavirus-Variante in zwei Testproben gefunden, die am 19. November und 23. November entnommen wurden,” sagte das RIVM. “Es ist noch nicht klar, ob diese Menschen das südliche Afrika besucht haben.”

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png Lesen Sie auch |Omicron-Nachrichten aus Südafrika : hohe Müdigkeit, geringer Krankenhausaufenthalt

Die Entdeckung von Omicron hat weltweit Besorgnis ausgelöst, dass es Impfungen widerstehen und die fast zwei Jahre alte Covid-19-Pandemie verlängern könnte.

Rund 61 von mehr als 600 Passagiere auf den Südafrika-Flügen wurden positiv auf Covid-19 getestet und gingen nach ihrer Ankunft am vergangenen Freitag in Quarantäne.

Lesen Sie auch |Erklärt: Kann ein RT-PCR-Test eine Infektion mit der Omicron-Variante von Covid-19 nachweisen?

Die niederländischen Behörden versuchen außerdem, rund 5.000 andere Passagiere zu kontaktieren und zu testen, die aus Südafrika, Botswana, Eswatini, Lesotho, Mosambik, Namibia oder Simbabwe angereist sind.

In den Niederlanden wurden strengere Covid-19-Maßnahmen eingeführt Wirkung am Sonntag, um die Rekordzahl der täglichen Infektionsraten von mehr als 20.000 einzudämmen und den Druck auf die Krankenhäuser zu verringern.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.