Vereinigte Arabische Emirate lockern Drogengesetze: Kein Gefängnis mehr für diejenigen, die THC . einführen

0
55

Die Flagge der Vereinigten Arabischen Emirate weht über einem Boot in der Dubai Marina. (Reuters)

Die Vereinigten Arabischen Emirate haben einige ihrer strengen Drogengesetze gelockert und die Strafen für Reisende gelockert, die mit Produkten ins Land kommen, die THC enthalten, die wichtigste berauschende Chemikalie in Cannabis.

Das neue Gesetz, das am Sonntag im offiziellen Amtsblatt der Vereinigten Arabischen Emirate veröffentlicht wurde, besagt, dass Menschen, die beim Tragen von Lebensmitteln, Getränken und anderen Gegenständen mit Cannabis in das Land erwischt werden, nicht mehr im Gefängnis landen, wenn es ihr erstes Mal ist. Stattdessen werden die Behörden die Produkte beschlagnahmen und vernichten.

Das Gesetz markiert eine bemerkenswerte Änderung für eine der restriktivsten Nationen der Welt, wenn es um die Einfuhr gängiger Drogen für den persönlichen Gebrauch geht, von Cannabis bis hin zu rezeptfreien Medikamente wie Betäubungsmittel, Beruhigungsmittel und Amphetamine. Das Land verbietet strengstens den Verkauf und Handel von Drogen, wobei der Drogenkonsum mit vier Jahren Gefängnis bestraft wird.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Weitere Änderungen umfassen die Reduzierung der Mindeststrafen von zwei Jahren auf drei Monate für erstmalige Drogenstraftäter und die Rehabilitation von Verurteilten in einer von anderen Straftätern getrennten Hafteinrichtung . Erwischte ausländische Drogenkonsumenten werden in der Regel nach ihrer Inhaftierung in ihre Heimatländer abgeschoben, aber das neue Gesetz überlässt diese Entscheidung dem Richter.

Die Reformen sind Teil einer umfassenderen rechtlichen Überarbeitung, die angekündigt wurde, als die VAE ihr halbes Jahrhundert seit ihrer Gründung feiern und ihr Image als kosmopolitisches Zentrum, das für Touristen und Investoren attraktiv ist, stärken wollen. Jahrzehntelang hat das auf dem islamischen Recht oder der Scharia basierende Strafgesetzbuch des Landes routinemäßig Expats und Touristen wegen Straftaten ins Gefängnis gebracht, die sonst nur wenige Westler als Verbrechen betrachten würden.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.