Noch kein Nicken von der MP-Regierung, um Anklage gegen den Komiker Munawar Faruqui einzureichen, sagen Polizisten

0
62

Der Komiker blieb 35 Tage im Zentralgefängnis von Indore, bevor er am 6. Februar freigelassen wurde, nachdem er vom Obersten Gerichtshof eine vorläufige Kaution erhalten hatte. (Datei)

Die Polizei von Madhya Pradesh wartet seit Ende Januar dieses Jahres auf das Nicken der Landesregierung, um eine Anklageschrift gegen den Komiker Munawar Faruqui in einem in Indore gegen ihn registrierten Fall wegen angeblicher Verletzung der Gefühle von Hindus während einer Aufstandshandlung einzureichen , sagte ein Beamter am Montag.

Faruqui und vier weitere wurden am 1. Januar nach einer Beschwerde eines Sohnes der BJP MLA festgenommen, wonach anstößige Bemerkungen über hinduistische Gottheiten und den Innenminister der Union, Amit Shah, während der eine Comedy-Show, die am Neujahrstag in einem Café in Indore organisiert wurde.

Der Komiker blieb 35 Tage im Zentralgefängnis von Indore, bevor er am 6. Februar freigelassen wurde, nachdem er eine Übergangsfrist bekommen hatte Kaution vom Obersten Gerichtshof.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png Aktuelle Top-News

Klicken Sie hier für mehr

“Wir hatten am 29. Januar dieses Jahres einen Brief an die Landesregierung geschickt, um die Erlaubnis zu erhalten, die Anklageschrift gegen Faruqui und vier weitere vor Gericht vorzulegen. Wir haben noch keine Genehmigung erhalten,” Kamlesh Sharma, der zuständige Polizeibeamte der Tukoganj-Polizeistation, sagte PTI, als er nach dem neuesten Stand des Falls des Komikers gefragt wurde.

Nachdem die Staatsregierung das Nicken erhielt, wurde eine Anklageschrift gemäß Abschnitt 295- Ein (empörendes religiöses Gefühl) des indischen Strafgesetzbuchs (IPC) wird gegen Faruqui und andere vor Gericht vorgelegt, sobald die polizeilichen Ermittlungen in dieser Angelegenheit abgeschlossen sind, fügte Sharma hinzu.

Gemäß den Bestimmungen der Strafprozessordnung (CrPC) ist es erforderlich, die Genehmigung der Landesregierung einzuholen, bevor dem Gericht in einem unter IPC Abschnitt 295-A registrierten Fall eine Anklageschrift vorgelegt wird, erklärte er.

Faruqui wurde kürzlich von der Polizei von Karnataka die Erlaubnis für eine Show in Bengaluru aus Gründen der Rechts- und Ordnungsmäßigkeit verweigert, da einige rechte Outfits Einwände erhoben.

< /p>

Polizeibeamte von Indore sagten, ihre Amtskollegen aus Karnataka hätten von ihnen Informationen über den hier registrierten Fall erhalten.

“Wir haben die Details des gegen Faruqui in Indore registrierten Falls mit den Polizei von Bengaluru,” sagte er.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Indien-Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.