Merriam-Webster wählt Impfstoff zum Wort des Jahres 2021

0
63

Ein Mitarbeiter fertigt eine Spritze mit dem Pfizer-Impfstoff zum Start der COVID-19-Auffrischungsaktion im Polizeiimpfzentrum Mainz an. (AP)

Mit einer erweiterten Definition, die der Zeit entspricht, hat Merriam-Webster eine allgegenwärtige Wahrheit zum Wort des Jahres 2021 erklärt: Impfstoff.

„Dies war ein Wort, das 2021 jeden Tag in unseren Daten extrem hoch war“, sagte Peter Sokolowski, Chefredakteur von Merriam-Webster, gegenüber The Associated Press vor der Ankündigung am Montag.

„Es repräsentiert wirklich zwei verschiedene Geschichten. Eine davon ist die wissenschaftliche Geschichte, nämlich diese bemerkenswerte Geschwindigkeit, mit der die Impfstoffe entwickelt wurden. Aber es gibt auch die Debatten um Politik, Politik und politische Zugehörigkeit. Es ist ein Wort, das diese beiden großen Geschichten trägt“, sagte er.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Die Auswahl folgt auf „vax“ als Wort des Jahres von den Herausgebern des Oxford English Dictionary. Und es kommt, nachdem Merriam-Webster letztes Jahr auf seiner Online-Site “Pandemie” als Spitzenreiter bei den Suchvorgängen ausgewählt hat.

“Die Pandemie war der Knaller und jetzt haben wir die Nachwirkungen”, sagte Sokolowski.

p> Lesen Sie auch |Impfstoffe sollten wirken, verbreiten Besorgnis: Südafrikanischer Experte wiegt ein

Bei Merriam-Webster stieg die Suche nach „Impfstoff“ gegenüber 2020 um 601%, als die erste US-Impfung im Dezember in New York nach einer schnellen Entwicklung und monatelangen Spekulationen und Diskussionen über die Wirksamkeit verabreicht wurde. Der weltweit erste Jab fand Anfang des Monats in Großbritannien statt.

Im Vergleich zu 2019, als es wenig Dringlichkeit oder Gerede über Impfstoffe gab, verzeichnete Merriam-Webster in diesem Jahr einen Anstieg der Suchvorgänge um 1.048 %. Debatten über ungerechte Verteilung, Impfstoffmandate und Booster hielten das Interesse hoch, sagte Sokolowski. Ebenso das Zögern im Impfstoff und die Streitigkeiten über Impfpässe.

Das Wort “Impfstoff” wurde nicht an einem Tag oder aufgrund einer einzigen Pandemie geboren. Die erste bekannte Verwendung reicht bis ins Jahr 1882 zurück, aber es tauchten früher Referenzen auf, die sich auf Flüssigkeit aus Kuhpockenpusteln bezogen, die bei Impfungen verwendet wurden, sagte Sokolowski. Es wurde dem neulateinischen „vaccina“ entlehnt, das auf das weibliche „vaccinus“ des Lateinischen zurückgeht, was „von oder von einer Kuh“ bedeutet. Das lateinische Wort für Kuh ist „vacca“, ein Wort, das dem Sanskrit „vasa“ ähneln könnte,” laut Merriam-Webster.

Die Impfung hingegen stammt aus dem Jahr 1714 und bezieht sich in gewisser Weise auf die Injektion eines “Inokulums”.

Anfang dieses Jahres hat Merriam-Webster seinen Online-Eintrag für “Impfstoff” hinzugefügt “, um das ganze Gerede über mRNA-Impfstoffe oder Boten-Impfstoffe wie die von Pfizer-BioNTech und Moderna entwickelten gegen COVID-19 zu behandeln.

Während andere Wörterbuchfirmen die Wörter des Jahres nach Ausschüssen auswählen, stützt sich Merriam-Webster bei der Auswahl auf Nachschlagedaten und achtet genau auf Spitzen und in jüngerer Zeit auf die Zunahme der Suchanfragen im Jahresvergleich, nachdem immergrüne Wörter aussortiert wurden. Das Unternehmen kürt seit 2008 das Wort des Jahres. Unter den Vizemeistern in der Weltbiografie 2021:

Aufstand: Das Interesse wurde durch die tödliche Belagerung vom 6. Januar getrieben auf dem US-Kapitol. Die Verhaftungen dauern an, ebenso wie die Anhörungen des Kongresses über den Angriff von Anhängern von Präsident Donald Trump. Einige von Trumps Verbündeten haben sich den Vorladungen widersetzt, darunter Steve Bannon.

Lesen Sie auch |Omicron legt den Fokus auf die geringe Durchimpfungsrate in Entwicklungsländern

Suchen nach dem Wort stiegen gegenüber 2020 um 61.000 %, sagte Sokolowksi.

INFRASTRUKTUR: Präsident Joe Biden war in der Lage, das zu liefern, wovon Trump oft sprach, aber nie erreichte: Ein parteiübergreifendes Infrastrukturgesetz, das in Kraft trat. Als Biden Hilfe bei Breitbandzugang, Altenpflege und Vorschule vorschlug, änderten sich die Gespräche nicht nur von Straßen und Brücken, sondern auch von „bildlicher Infrastruktur“, sagte Sokolowski.

„Viele haben gefragt, was ist Infrastruktur, wenn sie nicht aus Stahl oder Beton besteht? Infrastruktur bedeutet auf Lateinisch „unter der Struktur“, sagte er.

PERSEVERANCE: So heißt der neueste Mars-Rover der NASA. Es landete am 18. Februar 2021. „Beharrlichkeit ist der fortschrittlichste Rover, den die NASA jemals zum Roten Planeten geschickt hat, mit einem Namen, der die Leidenschaft der NASA und die Fähigkeit unserer Nation verkörpert, Herausforderungen anzunehmen und zu meistern“, sagte die Raumfahrtbehörde.< /p>

Der Name wurde von Alexander Mather erfunden, einem 14-jährigen Siebtklässler der Lake Braddock Secondary School in Burke, Virginia. Er nahm an einem von der NASA organisierten Essay-Wettbewerb teil. Er war einer von 28.000 K-12-Studenten, die Beiträge einreichten.

NOMAD: Das Wort hatte seinen Moment mit der Veröffentlichung des Films „Nomadland“ im Jahr 2020. Es gewann im April 2021 drei Oscars, darunter das beste Bild, die Regisseurin (Chloé Zhao) und die Schauspielerin (Frances McDormand). Zhao war die erste farbige Frau, die als beste Regisseurin ausgezeichnet wurde.

Der Filmautor von AP, Jake Coyle, bezeichnete den Indie-Erfolg als „eine schlichte Meditation über Einsamkeit, Trauer und Mut. Er schrieb, dass es „in einem von einer Pandemie verwüsteten Jahr einen Nerv getroffen hat. Es war ein unwahrscheinlicher Oscar-Champion: Ein Film über Menschen, die sich an den Rand bewegen, stand im Mittelpunkt.”

Andere Wörter in Merriam-Websters Top 10: Cicada (wir hatten eine Invasion), Guardian (die Cleveland-Indianer wurden zu Cleveland Guardians), meta (der neue neue Name von Facebooks Muttergesellschaft), Cisgender ( eine Geschlechtsidentität, die dem bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht entspricht), aufgewacht (aufgeladen mit Politik und politischer Korrektheit) und Murraya (ein tropischer Baum und das Wort, das 2021 die Scripps National Spelling Bee für die 14-jährige Zaila gewann Avantgarde).

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.