Deutschland: Dutzende nehmen illegalen mysteriösen COVID-Impfstoff, bevor die Polizei ihn abschaltet

0
120

Die nicht genehmigte Impfkampagne gilt als Straftat im Sinne des Arzneimittelgesetzes. (dpa)

Die deutsche Polizei musste am Samstag eine nicht genehmigte Veranstaltung schließen, die sich als Impfzentrum bezeichnete, nachdem ein Arzt begonnen hatte, von ihm selbst erfundene COVID-19-Impfstoffe zu verabreichen, berichteten deutsche Medien.

Die Jab, das ohne offizielle Anerkennung entwickelt wurde, wurde als Impfaktion am Flughafen Lübeck im Norden Deutschlands durchgeführt.

Die Polizei teilte mit, dass etwa 50 Personen die mysteriöse Impfung erhalten haben, während über 200 mehr Leute standen Schlange, als die Behörden auftauchten.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Sie beschlagnahmten Flüssigkeiten, Spritzen und Listen mit den Personen, die an diesem Tag bereits geimpft waren, sowie die persönlichen Daten der Anwesenden.

Nicht unterstützte Impfaussagen

Winfried Stöcker, Arzt und Unternehmer, wurde im März in Deutschland berühmt, nachdem er vom Magazin Der Spiegel zu seinem selbstgemachten Impfstoff interviewt wurde.

Lesen Sie auch |Covid-19-Variante breitet sich in mehr Ländern aus als Welt in Alarmbereitschaft

Stöcker ist auch Eigentümer des Flughafens Lübeck, berichtete der Norddeutsche Rundfunk.

Die unerlaubte Impfkampagne gilt als Straftat nach dem Arzneimittelgesetz.

Stöcker hat seinen Impfstoff ohne jegliche Zusammenarbeit mit Regulierungsbehörden. Er testete die Impfung an sich selbst und an etwa 100 Freiwilligen.

Er behauptete dann, dass sein Impfstoff zu 97% wirksam sei und in großen Mengen reproduziert werden könne, aber er wurde strafrechtlich angeklagt.

Medizinische Experten argumentierten, dass der Unternehmer-Slash-Arzt mehrere Sicherheitsschritte übersprungen und den Aufsichtsbehörden keine Informationen zur Verfügung gestellt hatte.

Deutschlands seltsame Beziehung zu Impfstoffen

Deutschland hat mit nur 68,4 % der Bevölkerung eine der niedrigsten Impfraten in Westeuropa. Es leidet jedoch nicht unter einem gravierenden Dosismangel an zugelassenen Impfstoffen.

Lesen Sie auch |Deutschland trauert um 100.000 Covid-19-Tote

Welche Auswirkungen das hat, zeigt Deutschlands aktuelle vierte Welle. Bundesländer mit den niedrigsten Impfraten wie Sachsen und Thüringen verzeichnen jetzt noch nie dagewesene Infektionsraten.

Über den Impfstatus derjenigen, die sich für die nicht genehmigte Impfung am Flughafen Lübeck angemeldet hatten, gab es keine Informationen , oder warum sie beschlossen haben, einen unregulierten, nicht zugelassenen Impfstoff auszuprobieren.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.