So konvertieren Sie eine Tabelle in einen Bereich und umgekehrt in Microsoft Excel

0
59

Die Verwendung einer Tabelle in Excel ermöglicht Ihnen hilfreiche Funktionen für die Arbeit mit Ihrem Daten. Diese Funktionen können jedoch stören, wenn Sie Ihre Daten nach Ihren Wünschen manipulieren. Glücklicherweise können Sie eine Tabelle in einen Bereich umwandeln oder umgekehrt.

Inhaltsverzeichnis

So konvertieren Sie eine Tabelle in einen Bereich
So konvertieren Sie einen Bereich in eine Tabelle

Anleitung Konvertieren einer Tabelle in einen Bereich

Wenn Sie bereits eine Tabelle erstellt und festgestellt haben, dass sie für Sie nicht funktioniert, können Sie sie ganz einfach in einen normalen Bereich umwandeln. Wenn Sie dies tun, bleiben Formatierungen wie abwechselnde Zeilenfarben und Schriftartanpassungen erhalten.

VERWANDTE: So wenden Sie Schattierungen auf alternative Zeilen in Excel an< /p>

Wählen Sie eine beliebige Zelle in der Tabelle aus, und Sie können dann einen von zwei Schritten ausführen. Ihre erste Möglichkeit besteht darin, auf der angezeigten Registerkarte Tabellendesign auf “In Bereich umwandeln” im Abschnitt Tools des Menübands.

Die zweite Methode Klicken Sie mit der rechten Maustaste, bewegen Sie den Cursor im Kontextmenü auf Tabelle und wählen Sie “In Bereich konvertieren.”

Werbung

Wenn Sie eine der oben genannten Methoden verwenden, erhalten Sie eine Popup-Nachricht, in der Sie zur Bestätigung aufgefordert werden. Klicken Sie auf “Ja” fortfahren oder “Nein” um Ihre Daten als Tabelle zu speichern.

Wie bereits erwähnt, der Datenbereich behält die spezifische Tabellenformatierung bei. Wenn Sie es nicht behalten möchten, können Sie zur Registerkarte Start gehen, auf den Dropdown-Pfeil Zellenstile klicken und “Normal” oder einen benutzerdefinierten Stil, wenn Sie möchten. Beachten Sie jedoch, dass sich dies auf Zellenformatierungen wie Datums-, Währungs- oder benutzerdefinierte Formate auswirken kann.

VERWANDTE: So verwenden und erstellen Sie Zellstile in Microsoft Excel

Alternativ können Sie die Formatierung mit Format Painter von einer anderen Stelle in Ihrem Blatt kopieren.

Wie man einen Bereich in eine Tabelle umwandelt

Bei Tabellen haben Sie eine Formatierung mit gebänderten Zeilen, eine einfache Möglichkeit zum Einfügen einer Gesamtzeile und Filterschaltflächen in den Spaltenüberschriften . Wenn Sie einen Datenbereich in eine Tabelle umwandeln möchten, sind nur wenige Klicks erforderlich.

VERWANDTE: So fügen Sie eine Gesamtzeile in eine Tabelle in Microsoft Excel ein

Wählen Sie den Zellbereich aus, den Sie konvertieren möchten, und Sie haben dann zwei Möglichkeiten, fortzufahren. Zuerst können Sie auf der Registerkarte Start auf “Als Tabelle formatieren” im Abschnitt Stile des Menübands. Wählen Sie den gewünschten Tabellenstil aus.

Der zweite Methode besteht darin, auf der Registerkarte Einfügen auf “Tabelle” im Abschnitt “Tabellen” des Menübands.

In beiden Fällen werden Sie aufgefordert, die Konvertierung des Datenbereichs in zu bestätigen ein Tisch. Aktivieren Sie außerdem das Kontrollkästchen, wenn Ihre Daten Header enthalten, die Sie verwenden möchten. Klicken Sie auf “OK”

Werbung

Die Verwendung von Tabellen in Excel kann bequem sein, funktioniert aber nicht in jeder Situation. Glücklicherweise können Sie leicht zu einem einfachen Bereich wechseln. Wenn Sie also nach alternativen Methoden zur Analyse Ihres Blatts suchen, sehen Sie sich an, wie Sie die Funktion “Daten analysieren” in Excel verwenden.

WEITER LESEN

  • &rsaquo ; Was ist ein System-on-a-Chip (SoC)?
  • › Cyber ​​Monday 2021: Die besten Tech-Angebote
  • › 12 grundlegende Excel-Funktionen, die jeder kennen sollte
  • › Cyber ​​Monday 2021: Die besten PC-Angebote
  • › Cyber ​​Monday 2021: Die besten Apple-Angebote
  • › So schalten Sie das Licht mit Ihrem Wecker ein