Mit dem Gesetzesentwurf zur Aufhebung der Landwirtschaftsgesetze auf der Tagesordnung beginnt die Wintersitzung des Parlaments am Montag

0
54

Die Wintersession des Parlaments findet vom 29. November bis 23. Dezember statt. (PTI)

Die Wintersession des Parlaments, die am Montag beginnt, wird wahrscheinlich aktionsgeladen sein und die Regierung ist bereit, das Gesetz zur Aufhebung der Farm Laws Repeal Bill einführen, nachdem die Bauern fast ein Jahr lang heftig protestiert hatten.

Am Mittwoch hatte das Kabinett das Gesetz zur Aufhebung der Landwirtschaftsgesetze genehmigt, wobei der Unionsminister für Information und Rundfunk Anurag Thakur erklärte, dass die „Formalitäten“ zur Aufhebung der drei Gesetze – Farmers Produce Trade and Commerce (Promotion and Facilitation) Act, 2020, Farmers ( Empowerment and Protection) Agreement on Price Assurance and Farm Services Act, 2020 und Essential Commodities (Amendment) Act, 2020 — abgeschlossen. „In der kommenden Sitzung wird es unsere Priorität sein, die drei Farmgesetze aufzuheben“, fügte er hinzu.

Die Bharatiya Janata Party (BJP) hat tatsächlich eine Peitsche für ihre Mitglieder herausgegeben in Rajya Sabhaim Repräsentantenhaus anwesend zu bleiben, um die Regierung am Montag, den 29. November, den ganzen Tag zu unterstützen, was die Absicht der Regierung zeigt, die drei umstrittenen Agrargesetze in der ersten Woche des Parlaments aufzuheben.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png Aktuelle Top-News

Klicken Sie hier für mehr

Auch der Kongress ist aktiv geworden und erklärt, dass er auf die Aufhebung der drei Landwirtschaftsgesetze o . drängen wirdn dem allerersten Tag des Parlaments neben der Forderung von Rs 4 lakh Entschädigung für die Familien der an Covid-19 Verstorbenen. Sein Führer in Lok Sabha, Adhir Ranjan Chowdhury, hat auch gefordert, dass das Repräsentantenhaus eine Kondolenzresolution für die Bauern verabschieden soll, die während der jahrelangen Agitation ihr Leben verloren haben.

Laut PTI heißt es in dem Gesetzentwurf, dass zwar “nur eine kleine Gruppe von Bauern protestiert” gegen die Gesetze ist das Gebot der Stunde, alle für integratives Wachstum mitzunehmen.

Neben dem Gesetz zur Aufhebung der Farm Laws Repeal Bill wird die Regierung 25 weitere Gesetze einführen und darüber beraten, darunter die mit Spannung erwartete Kryptowährung und Regulation of Official Digital Currency Bill, 2021, die darauf abzielt, alle privaten Kryptowährungen in Indien mit bestimmten Ausnahmen zu verbieten. Außerdem soll ein Rahmen für die Schaffung der offiziellen digitalen Währung geschaffen werden, die von der Reserve Bank of India herausgegeben wird.

Lesen Sie auch |Wintersitzung 2021: Hier sind die wichtigsten Gesetzesentwürfe, die dem Parlament vorgelegt werden sollen

Mit den bevorstehenden Wahlen in Uttar Pradesh wird die Verfassung (Geplante Kasten und geplante Stämme) Verordnung (Amendment Bill) – die darauf abzielt, die SC- und ST-Liste des Staates — gewinnt ebenfalls an Bedeutung. Ein ähnlicher Gesetzentwurf zur Änderung der geplanten Kaste und der geplanten Stämme von Tripura wird ebenfalls in Erwägung gezogen.

Unterdessen werden die Oppositionsparteien am 29. November vor der Parlamentssitzung zusammenkommen. Ein hochrangiger Kongressführer von Trinamool hat jedoch erklärt, dass die Partei “höchstwahrscheinlich nicht an dem Treffen teilnehmen” wird , das von Kongressführer Mallikarjun Kharge einberufen wurde, und fügte hinzu, dass sie “desinteressiert” sei, sich im kommenden Winter mit dem Kongress zu koordinieren Sitzung.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Indien-Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit mit GRÜN bewertet.

© IE Online Media Services Pvt GmbH