Achtung: Die Drohnen-App von DJI funktioniert nicht auf Pixel 6

0
124
Google, DJI

DJI ist einer der größten Namen im Bereich Consumer-Drohnen und Action-Kameras, aber aus irgendeinem Grund kann das Unternehmen seine Apps nicht auf dem neuen Google Pixel 6 zum Laufen bringen. Es ist eine rätselhafte Situation, die’ 8217;s haben Pixel 6-Besitzer nicht in der Lage, ihre Drohnen zu verwenden, und es unterstreicht die bizarre Methode von DJI zum Verteilen von Apps.

Hier liegt das Problem: Aktuelle Versionen der Apps DJI Fly und DJI Mimo zeigen keinen Live-Video-Feed auf Pixel 6-Geräten an. Die App-Steuerung funktioniert immer noch, aber wenn Sie nicht gerne blind fliegen, macht dieses Problem die Drohnen von DJI für jeden Pixel 6-Besitzer praktisch nutzlos.

Vor vier Wochen bestätigte ein Moderator im DJI-Forum dass das Unternehmen daran arbeitet, dieses Problem zu lösen. Aber das war vor vier Wochen. Das Unternehmen hat seine Kunden nicht über seine Fortschritte informiert und schlägt vor, “ein anderes kompatibles Mobilgerät” mit DJI-Produkten, wenn Sie ein Pixel 6 besitzen.

Nach Rücksprache mit unseren designierten Teams wurden die zunehmenden Inkompatibilitätsprobleme von Pixel 6 oder Pixel 6 Pro festgestellt. Wir werden darauf achten und uns bemühen, es so schnell wie möglich zu lösen. Bitte warten Sie geduldig und danke für Ihr Verständnis. Wenn es Sie sehr stört, empfehlen wir Ihnen, ein anderes kompatibles Mobilgerät auszuleihen oder zu verwenden.

Es ist eine frustrierende Situation. App-Inkompatibilitäten mit dem Pixel 6 sind verständlich, da es das erste und einzige Gerät ist, das auf dem benutzerdefinierten Tensor-Prozessor von Google läuft. Aber das Pixel 6 ist eines der größten Flaggschiff-Handys des Jahres. Wenn es über einen Monat nicht unterstützt wird, schadet es den Kunden und der Marke DJI.

VERWANDTEGoogle erklärt, warum Pixel 6 nicht mit “beworbener” 30-Watt-Geschwindigkeit aufgeladen wird. #8217;s-Apps. Das Unternehmen hat vor etwa einem Jahr aufgehört, seine Apps im Play Store zu aktualisieren, und wenn Kunden die neuesten Versionen dieser Apps wünschen, müssen sie die DJI-Website besuchen. (DJI hat nie erklärt, warum diese Änderung vorgenommen wurde, was mit staatlichen Sanktionen oder Play Store-Richtlinien zu tun haben könnte.)

Wir hoffen, dass DJI dieses Problem vor Weihnachten lösen kann, wenn die Leute Drohnen erhalten oder Pixel 6-Geräte als Geschenk. Aber zum Zeitpunkt des Schreibens hat das Unternehmen seine Kunden nicht über seine Fortschritte informiert.

Quelle: Android Police