So trennen Sie Vor- und Nachnamen in Microsoft Excel

0
60

Haben Sie eine Liste mit vollständigen Namen, die zuerst unterteilt werden müssen? und Nachnamen in separaten Spalten? Dank der integrierten Optionen von Microsoft Excel ist dies ganz einfach. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Trennung durchführen.

Inhaltsverzeichnis

  • < strong>Vor- und Nachnamen trennen, wenn keine zweiten Vornamen vorhanden sind
  • Vor- und Nachnamen trennen, wenn zweite Vornamen vorhanden sind

< p>

So teilen Sie Vor- und Nachnamen in verschiedene Spalten auf

Wenn Ihre Tabelle nur den Vor- und Nachnamen in einer Zelle, aber keinen zweiten Vornamen enthält, verwenden Sie die Text-in-Spalten-Methode von Excel, um die Namen zu trennen. Diese Funktion verwendet das Trennzeichen Ihres vollständigen Namens, um den Vor- und Nachnamen zu trennen.

Um die Verwendung dieser Funktion zu demonstrieren, verwenden wir die folgende Tabelle.

Zuerst wählen wir alle vollständigen Namen aus, die wir trennen möchten . Wir werden keine Spaltenüberschriften auswählen oder Excel trennt sie ebenfalls.

Im Menüband von Excel oben klicken wir auf das “Daten” Tab. In der “Daten” Klicken Sie auf die Registerkarte “Text in Spalten” Option.

Werbung

A “ Assistent zum Konvertieren von Text in Spalten” Fenster wird geöffnet. Hier wählen wir “Getrennt” und klicken Sie dann auf “Weiter.”

Auf dem nächsten Bildschirm unter “Trennzeichen” Abschnitt wählen wir “Leerraum” Dies liegt daran, dass in unserer Tabelle der Vor- und Nachname in den vollständigen Namenszeilen durch ein Leerzeichen getrennt sind. Wir deaktivieren alle anderen Optionen in den “Trennzeichen” Abschnitt.

Unten in diesem Fenster klicken wir auf “Weiter.”

Tipp:< /strong>Wenn Sie die Initialen des zweiten Vornamens wie “Mahesh H. Makvana” und Sie möchten diese Initialen in “Vorname” Spalte, und wählen Sie dann die Spalte “Andere” und geben Sie “ ein.” (Punkt ohne Anführungszeichen).

Auf dem folgenden Bildschirm geben wir an, wo die getrennten Vor- und Nachnamen angezeigt werden sollen. Dazu klicken wir auf die Schaltfläche “Ziel” Feld und löschen Sie den Inhalt. Dann klicken wir im selben Feld auf den Aufwärtspfeil, um die Zellen auszuwählen, in denen der Vor- und Nachname angezeigt werden soll.

Da wir den Vornamen in der Spalte C und den Nachnamen in der Spalte D anzeigen möchten, klicken wir auf die C2-Zelle in der Tabelle. Dann klicken wir auf den Abwärtspfeil.

< p>Am unteren Rand des Assistenten “Text in Spalten konvertieren” klicken wir auf “Fertig stellen.”

Und das ist alles. Der Vor- und Nachname sind jetzt von Ihren vollständigen Namenszellen getrennt.

VERWANDTE: So verwenden Sie Text in Spalten wie ein Excel-Profi

Trennen Sie Vor- und Nachnamen durch zweite Vornamen

Wenn Ihre Tabelle neben Vor- und Nachnamen auch zweite Vornamen enthält, verwenden Sie die Flash Fill-Funktion von Excel, um Vor- und Nachnamen schnell zu trennen. Um diese Funktion zu verwenden, müssen Sie Excel 2013 oder höher verwenden, da frühere Versionen diese Funktion nicht unterstützen.

Werbung

Um die Verwendung von Flash Fill zu demonstrieren, werden wir ’ll Verwenden Sie die folgende Tabelle.

Um zu beginnen, klicken wir auf die C2-Zelle, in der der Vorname angezeigt werden soll. Hier geben wir den Vornamen des B2-Datensatzes manuell ein. In diesem Fall lautet der Vorname “Mahesh.”

Tipp: Sie können Flash Fill auch mit zweiten Vornamen verwenden . Geben Sie in diesem Fall den Vor- und den zweiten Vornamen in das Feld “Vorname” Spalte und verwenden Sie dann die Option Flash Fill.

Wir klicken nun auf die D2-Zelle und geben den Nachnamen des in die B2-Zelle eintragen. Es wird “Makvana” in diesem Fall.

Um Flash Fill zu aktivieren, 8217;Ich klicke auf die C2-Zelle, in die wir den Vornamen manuell eingegeben haben. Dann klicken wir oben im Menüband von Excel auf die Schaltfläche “Daten” Registerkarte.

Im “Data” Registerkarte unter “Datentools” Abschnitt wählen wir “Flash Fill.”

Werbung

Und sofort trennt Excel automatisch den Vornamen für den Rest der Datensätze in Ihrer Tabelle.

Um dasselbe für den Nachnamen zu tun, klicken wir auf die Zelle D2. Anschließend klicken wir auf die Schaltfläche “Daten” Registerkarte und wählen Sie die Option “Flash Fill” Möglichkeit. Excel füllt dann automatisch die D-Spalte mit den Nachnamen getrennt von den Datensätzen in der B-Spalte.

Und so ordnen Sie die Namen in Ihren Excel-Tabellen neu an. Sehr nützlich!

Auf diese Weise können Sie mit einer nützlichen Excel-Funktion schnell eine lange Spalte in mehrere Spalten umwandeln.

VERWANDTE: Anleitung Aus einer langen Spalte in Excel mehrere Spalten machen

WEITER LESEN

  • › Was ist ein System-on-a-Chip (SoC)?
  • › Black Friday 2021: Die besten Tech-Deals
  • › Black Friday 2021: Die besten Apple-Angebote
  • › Black Friday 2021: Die besten PC-Angebote
  • › 12 grundlegende Excel-Funktionen, die jeder kennen sollte
  • › So schalten Sie das Licht mit Ihrem Wecker ein