Hyundais neues Concept EV sieht gemütlich genug aus, um darin zu leben

0
64
Hyundai

Anfang dieses Monats veröffentlichte Hyundai einige Teaserbilder eines neuen Konzeptfahrzeugs namens “Seven” ein vollelektrischer SUV, der gemütlich genug aussieht, um mit Komfort und Styling im Hinterkopf zu leben. Das Fahrzeug feierte sein formelles Debüt auf der LA Auto Show und sieht einzigartig umwerfend aus. Darüber hinaus weist dieses Konzept auf ein neues SUV-Modell hin, das bald in die Ioniq-Familie aufgenommen wird.”

Der südkoreanische Autohersteller sagt, dass das Seven-Konzept die zukünftige Design- und Technologieinnovation des Unternehmens im Zeitalter der Elektromobilität einfängt und ein neues SUV-Modell in der IONIQ-Familie andeutet.”

Auf dieser Grundlage ist es wahrscheinlich, dass dies eine Version dessen ist, was schließlich als Ioniq 7 erscheinen wird, um zusammen mit dem kürzlich vorgestellten vollelektrischen Crossover Ioniq 5 der Marke zu gehen. Allerdings müssen einige Innenausstattungen für heutige Standards möglicherweise überarbeitet werden.

1 von 3

Wie Sie sehen, bietet das Hyundai Seven Concept ein gemütliches, loungeartiges Interieur. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass dieses Konzept genau das ist und sich von der aktuellen Vorstellung bis zum Serienmodell viel ändern wird. Trotzdem sieht der Innenraum umwerfend aus. Apropos Interieur: Hyundai sagt, es sei aus nachhaltigen und umweltfreundlichen Materialien hergestellt.

Hyundai

Der SEVEN basiert auf der neuen E-GMP-Plattform von Hyundai und ist im Wesentlichen eine Vorschau darauf, wie elektrische SUVs in Originalgröße im E-GMP-Programm aussehen würden.

Hyundai hat es nicht getan Anfangs viel teilen, aber auf der LA Auto Show veröffentlichte das Unternehmen ein paar vorläufige Zahlen. Die Inanspruchnahme der E-GMP-Plattform kann Elektro-SUVs in voller Größe mit robusten 800-Volt-Systemen liefern, die mit einer einzigen Ladung mehr als 300 Meilen erreichen können. Darüber hinaus könnten diese Fahrzeuge eine 350-kW-Schnellladung unterstützen und über mehrere nette Funktionen wie futuristisches Interieur, bidirektionales Laden und mehr verfügen.

Wir gehen davon aus, dass diese neuen Elektrofahrzeuge mit einer Batterie betrieben werden ähnlich wie beim Hyundai Ioniq 5, einem 72,6-kWh-Akku mit einer Reichweite von 300 Meilen. Allerdings müssen sie das System effizienter machen oder mehr herausholen, wenn sie diese Reichweite mit einem größeren SUV erreichen möchten.

Abschließend sagte das Unternehmen, dass das hier gezeigte schicke Interieur die veränderten Lebensstil seiner Kunden. Trotzdem müssen wir abwarten, wie viel davon sich auf ein Massenmarktfahrzeug wie den kommenden Ioniq 7 überträgt.

über Electrek