Eltern schreiben an das LG Delhi und fordern die Wiedereröffnung von Schulen, die aufgrund von Umweltverschmutzung geschlossen wurden

0
62

Masken sind in Schulen obligatorisch, um die Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen, und die Maskierung wird die Exposition gegenüber Luftverschmutzung reduzieren, versicherten Eltern. (Datei)

Eine Gruppe von 140 Eltern in der Landeshauptstadt hat an den Vizegouverneur (LG) Anil Baijal geschrieben und um seine Intervention für die Wiedereröffnung von Schulen gebeten, die aufgrund der sich verschlechternden Luftqualität geschlossen wurden.

In dem Brief sagten die Eltern, dass die Schulen aufgrund von COVID-19 bereits für einen längeren Zeitraum geschlossen waren und während Bau- und andere Aktivitäten unter Berücksichtigung wetterbedingter Veränderungen, die zu geringfügigen Verbesserungen des AQI geführt haben, erlaubt sind ;Kindern und ihrer Bildung wird die gleiche Aufmerksamkeit geschenkt, sogar größere Priorität”.

Lesen |Kerala-Schule führt Unisex-Uniform ein, um die Geschlechtergerechtigkeit zu gewährleisten

“Indien hat die Ehre, eine der längsten Schulschließungen der Welt durchzuführen. Nach 20-monatiger Schließung genehmigte die Delhi Disaster Management Authority die Wiedereröffnung von Schulen für alle Klassen in Delhi mit einer Kapazität von 50 Prozent zum 1. November. Dies fiel mit dem jährlichen Verschmutzungszyklus zusammen.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

“Leider war die Ausbildung unserer Kinder das erste Opfer der Umweltverschmutzung, und am 13. November wurden für eine Woche Schulschließungen angekündigt. Diese wurde nun bis auf weitere Bestellungen verlängert. Wir erkennen zwar das Ausmaß der Umweltverschmutzungskrise und das Risiko, das sie für die Gesundheit unserer Kinder darstellt, und fordern die Regierung von Delhi nachdrücklich auf, diese Entscheidung zu überdenken und die Schulen wieder zu öffnen,” sagte der Brief.

Die Eltern’ Die Gruppe stellte fest, dass der Umfang des potenziellen Transports auf den Straßen reduziert wurde, da Schulen zu 50 Prozent der Kapazität im Hybridmodus betrieben werden dürfen, wodurch der Nutzen für die öffentliche Gesundheit durch die Schließung von Schulen verringert wird.

Lesen Sie auch |Haben Sie sich jemals gefragt, warum Ist die Titanic gesunken? Die Vortragssitzungen des IIT-Delhi für Schulkinder werden dazu beitragen, die dahinter stehende Wissenschaft zu verstehen

“Außerdem bietet der hybride Charakter der Schulbildung den Eltern alternative Schutzmöglichkeiten, um sich für den Schulbesuch ihrer Kinder zu entscheiden. Die Mehrheit der Schulkinder hat keinen Zugang zu Methoden zum Schutz vor Luftverschmutzung wie Luftreiniger,” Es hieß.

Folglich bietet die Schulschließung für die meisten Schulkinder in Delhi, von denen die meisten erheblich unter einer der längsten durch eine Pandemie verursachten Schulschließungen der Welt gelitten haben, keine signifikanten gesundheitlichen Vorteile, hieß es.

In Schulen besteht Maskenpflicht, um die Verbreitung von COVID-19 einzudämmen, und die Maskierung wird die Belastung durch Luftverschmutzung verringern, versicherten Eltern.

“Grundschulen sind jetzt seit fast 21 Monaten geschlossen. Es gibt zahlreiche Belege, die die Bedeutung der frühen Jahre für die Bildung von Humankapital unterstreichen. Die langfristige Schließung von Grundschulen hat erhebliche negative Auswirkungen auf das Lernen unserer kleinen Kinder. Es ist daher zwingend erforderlich, dass wir der Öffnung von Grundschulen Priorität einräumen müssen.

Nicht verpassen |Jeder dritte Schüler der Klassen 1 und 2 hat nie persönlich am Unterricht teilgenommen: ASER-Umfrage 2021

“In Anbetracht dieser Tatsachen fordern wir dringend, dass Schulen geöffnet werden dürfen. Das Hybridmodell mit einer Kapazität von 5 % wird die Wahlfreiheit der Eltern gewährleisten und die Besorgnis der öffentlichen Gesundheit in Bezug auf die Fahrzeugverschmutzung adressieren,” es sagte.

Das Directorate of Education (DoE) gab am Sonntag bekannt, dass die Schulen in Delhi bis auf weiteres für den Sportunterricht geschlossen bleiben, während der Online-Unterricht und die Board-Prüfungen fortgesetzt werden.

Die Regierung von Delhi hatte am 13. November die Schließung von Schulen und anderen Bildungseinrichtungen angesichts der sich verschlechternden Luftqualität in Delhi angekündigt. November waren die Schulen nach fast 19-monatiger Schließung aufgrund von COVID-19 für alle Klassen wieder geöffnet.

 

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Bildungsnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.