Deutschland bis Vietnam: Diese Länder erleben einen neuen Covid-19-Anstieg

0
55

Die Besatzung eines niederländischen Krankenwagens bringt einen COVID-19-19-Patienten aus Rotterdam in das BG Universitätsklinikum Bochum, Deutschland. (AP)

Als sich die Volkswirtschaften öffneten und die Länder voller Aktivität waren, die glaubten, die schlimmste Phase der Pandemie schon lange hinter sich zu haben, haben viele Länder wieder einen Anstieg der Infektionen gemeldet.

Der steigende Fall Zahl in vielen Ländern gibt Anlass zur Besorgnis, da die Zahl der Fälle trotz hoher Impfraten sprunghaft ansteigt.

Am 21. November stiegen die neuen Covid-19-Fälle in Europa auf ein Rekordhoch von 3,3 Lakh, laut den Daten der Johns Hopkins University des gleitenden 7-Tage-Durchschnitts.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png Lesen Sie auch |Covid-19 in Europa: Ein Blick auf Trends und die Gründe für das Wiederaufleben

WHO-Regionaldirektor Dr. Hans Kluge hat gewarnt, dass bis März nächsten Jahres 500.000 weitere Todesfälle verzeichnet werden könnten, wenn nicht dringende Schritte unternommen werden. „Covid-19 ist in unserer Region wieder einmal zur Todesursache Nummer eins geworden“, sagte er der BBC und fügte hinzu, dass der Wintereinbruch, eine unzureichende Impfung und eine stärker übertragbare Delta-Variante in Fällen zu einem Anstieg führen.

Hier sind einige der Länder aus Europa und anderswo, die jetzt einen erneuten Anstieg von Covid-19 erleben.

Österreich

Österreich hat kürzlich verhängt die vierte nationale Sperrung von Covid-19 und damit das erste westeuropäische Land, das angesichts eines erneuten Anstiegs der Infektionen wieder Beschränkungen auferlegt.

Die österreichische Regierung hatte zuvor Ungeimpfte gesperrt, aber nach einem Anstieg der Fälle eine vollständige Sperrung verhängt.

Österreich wurde am frühen Montag landesweit gesperrt, um die steigenden Coronavirus-Infektionen zu bekämpfen, ein Schritt, der von anderen europäischen Regierungen, die mit nationalen Ausbrüchen zu kämpfen haben, die die Gesundheitssysteme belasten, genau beobachtet wird. (dpa)

“Es ist eine Situation, in der wir jetzt reagieren müssen”, sagte Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein am Sonntagabend dem ORF-Fernsehen. „Ein Lockdown, eine relativ harte Methode, ein Vorschlaghammer, ist hier die einzige Möglichkeit, die (Ansteckungszahlen) zu reduzieren.“

Deutschland

Auch im benachbarten Deutschland steigen die Fallzahlen in die Höhe, besonders betroffen sind ältere Menschen. Die siebentägige Inzidenzrate – die Zahl der Menschen pro 100.000, die sich in der letzten Woche infiziert haben – erreichte am Dienstag 399,8, wie Daten des Robert-Koch-Instituts für Infektionskrankheiten zeigen.

Die US-amerikanischen Centers for Disease Control und Prävention (CDC) hat wegen der Covid-Spitze von Reisen nach Deutschland abgeraten. Die scheidende Bundeskanzlerin Angela Merkel hat gesagt, dass die aktuellen Covid-Eindämmungen des Landes nicht ausreichen, um den Anstieg zu stoppen.

Auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn forderte strengere Beschränkungen. „Wahrscheinlich wird bis zum Ende dieses Winters, wie manchmal zynisch gesagt wird, so ziemlich jeder in Deutschland geimpft, geheilt oder tot sein“, sagte Spahn auf einer Pressekonferenz.

Frankreich

Frankreich hat gesagt, dass das Land eine fünfte Covid-19-Welle erlebt, da die Fälle blitzschnell zunehmen. “Die fünfte Welle beginnt blitzschnell,” Regierungssprecher Gabriel Attal sagte den Medien.

Am Samstag meldeten Krankenhäuser insgesamt 7.974 Covid-19-Patienten in ihrer Obhut, davon 1.333 in Intensivbehandlung, berichtete die Nachrichtenagentur Associated Press.

Das Gesundheitsministerium meldete am Dienstag 30.454 neue Fälle und drängte auf die siebentägiger gleitender Durchschnitt der Neuinfektionen zum ersten Mal seit dem 24. August über 20.000.

„[Dies] ist ein sehr starker Anstieg der Infektionsrate, was zeigt, dass wir uns leider wirklich in einer fünfte Welle der Epidemie,” Gesundheitsminister Olivier Veran sagte dem Gesetzgeber am Dienstag.

Niederlande

Die Niederlande haben über hitzige Proteste gegen eine teilweise Sperrung nach einem Anstieg der Infektionen berichtet.

Tausende nehmen an einer Demonstration gegen COVID-19-Beschränkungen in Amsterdam teil. (AP)

Die Zahl der Covid-19-Patienten in niederländischen Krankenhäusern ist in den letzten Wochen auf den höchsten Stand seit Mai gestiegen. Am Dienstag registrierte das Land innerhalb von 24 Stunden rund 23.000 Neuinfektionen. Wöchentliche Zahlen des nationalen Gesundheitsinstituts zeigten, dass innerhalb von sieben Tagen 153.957 neue Fälle registriert wurden, ein Anstieg von 39 Prozent im Vergleich zur Vorwoche.

Die niederländische Gesundheitsbehörde sagte, dass fast ein Drittel aller Operationssäle geschlossen wurde die Nutzung von Intensivbetten zu begrenzen und Fristen für kritische Operationen können in etwa einem Fünftel aller Krankenhäuser nicht eingehalten werden.

Russland

Obwohl die Fälle in Russland etwas zurückgehen, ist die Zahl der Covid-19-Toten immer noch sehr hoch. Wissenschaftler haben gesagt, dass eine laxe öffentliche Haltung und niedrige Impfraten zu einem Anstieg der Todesfälle führen.

Etwa 40 % der fast 146 Millionen Menschen in Russland sind vollständig geimpft.

Russlands Covid- 19 Task Force hat über 9,3 Millionen bestätigte Infektionen und 265.336 Covid-19-Todesfälle gemeldet.

Vietnam

Auch Vietnam erlebte in letzter Zeit einen Anstieg der Covid-19-Infektionen. Das Land meldete am Dienstag 39.126 neue Fälle, darunter 28.000, die zuvor entdeckt worden waren. Außerdem wurden 167 neue Covid-19-Todesfälle bestätigt.

Das Land befindet sich mitten in einer vierten Welle der Pandemie, bei der sich bisher 1,11 Millionen Menschen infiziert haben.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.

© IE Online Media Services Pvt GmbH