SDG-Städteindex: Shimla, Coimbatore Chandigarh ganz oben

0
48

NITI Aayog hat in Zusammenarbeit mit GIZ und BMZ im Rahmen der Deutsch-Indischen Entwicklungszusammenarbeit den SDG Urban Index und ein Dashboard 2021-22 entwickelt.

Shimla, Coimbatore, Chandigarh und Thiruvananthapuram sind unter den Top 10 der Durchführung städtischen Gebieten in der NITI Aayog erste nachhaltige Entwicklungsziele (SDG) Stadt India Index, während Dhanbad, Meerut, Faridabad und Patna unter den unteren 10 Darsteller sind, nach die Ergebnisse eines Berichts, der am Dienstag von der NITI Aayog veröffentlicht wurde.

Der Index rangiert 56 städtische Gebiete auf 77 SDG-Indikatoren in 46 Zielen und konzentriert sich darauf, die SDG-Lokalisierung in städtischen Gebieten voranzutreiben. Von 56 im Index gelisteten Städten sind 44 mit über 1 Million Einwohnern, 12 Landeshauptstädte mit weniger als einer Million Einwohnern. Keine Armut, kein Hunger, gute Gesundheit, gute Bildung, Gleichberechtigung der Geschlechter, sauberes Wasser und sanitäre Einrichtungen, gute Arbeitsplätze und Wirtschaftswachstum gehören zu den Zielen, nach denen städtische Gebiete eingestuft wurden. „Der Index und das Dashboard werden die SDG-Lokalisierung weiter stärken und ein robustes SDG-Monitoring auf Stadtebene einführen. Es hebt die Stärken und Lücken der Daten-, Überwachungs- und Berichterstattungssysteme auf ULB-Ebene (städtische lokale Körperschaft) hervor…“, so die Erklärung.

„Städte werden schnell zu Wachstumsmotoren. Der SDG Urban Index und das Dashboard, ein Produkt einer innovativen Partnerschaft zwischen der Niti Aayog und der GIZ, werden einen großen Beitrag zur Einführung eines robusten SDG-Überwachungssystems in unseren Städten leisten und sind ein Meilenstein auf unserem Weg zur SDG-Lokalisierung“, NITI Aayog Vice Vorsitzender Rajiv Kumar sagte.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Top 10 städtische Gebiete im SDG Urban Index und Dashboard 2021-22 sind Shimla, Coimbatore, Chandigarh, Thiruvananthapuram , Kochi, Panaji, Pune, Tiruchirappalli, Ahmedabad und Nagpur. Die untersten 10 städtischen Gebiete im SDG Urban Index und Dashboard 2021-22 sind Dhanbad, Meerut, Itanagar, Guwahati, Patna, Jodhpur, Kohima, Agra, Kolkata und Faridabad.

NITI Aayog hat in Zusammenarbeit mit GIZ und BMZ im Rahmen der Deutsch-Indischen Entwicklungszusammenarbeit den SDG Urban Index und ein Dashboard 2021-22 entwickelt.

Während bei einigen Indikatoren “Stadtgebiet” “ impliziert städtische lokale Körperschaften, in anderen Fällen bezieht es sich auf alle städtischen Gebiete innerhalb eines Bezirks zusammen. Die Daten zu diesen Indikatoren stammen aus offiziellen Datenquellen von Regierungsstellen und Ministerien.

Für jedes SDG werden die städtischen Gebiete auf einer Skala von 0-100 eingestuft. Eine Punktzahl von 100 bedeutet, dass das Stadtgebiet die für 2030 gesetzten Ziele erreicht hat; eine Punktzahl von 0 bedeutet, dass es unter den ausgewählten Stadtgebieten am weitesten vom Erreichen der Ziele entfernt ist.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Wirtschaftsnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.

© The Indian Express (P ) GmbH