Was in den Agrargesetzen außer seiner Tinte schwarz ist, fragt Unionsminister V. K. Singh

0
22

Gewerkschaftsminister VK Singh. (Datei)

Abgesehen von der Tinte, mit der sie geschrieben wurden, was in den Farmgesetzen schwarz war, fragte Unionsminister General (im Ruhestand) VK Singh am Samstag die Bauern und beklagte das Beharren einer ihrer Sektionen, die eine Rücknahme der Reformgesetze erzwingen .

“Ich habe einen Farmerführer gebeten, mir zu sagen, was schwarz ist (in den Farmgesetzen). Ihr Leute sagt, das ist ein schwarzes Gesetz. Ich habe sie gefragt, was schwarz ist, wenn die Tinte (verwendet) nicht verwendet wird MSP

Sie sagten, wir unterstützen Ihre Ansicht, aber diese (Gesetze) sind immer noch schwarz,” sagte Singh

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

“Was ist das Heilmittel (dafür)? Es gibt keine Heilung, sagte er und drückte seine Verzweiflung aus.

Bei Bauern’ Organisationen wird untereinander um die Vorherrschaft gekämpft. Diese Leute können nicht an die Vorteile für Kleinbauern denken,” sagte er.

Singh, der Staatsminister der Union für Straßenverkehr & Highways and Civil Aviation, versicherte, dass die BJP bei den Parlamentswahlen in Uttar Pradesh einen großen Sieg verbuchen wird.

Sie werden selbst sehen, wie die BJP die bevorstehenden UP-Versammlungswahlen gewinnen wird, sagte er.

Er sagte auch, es sei die BJP-Regierung gewesen, die die Empfehlungen des Swaminathan-Komitee-Berichts umgesetzt habe.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Indien-Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.