So erstellen Sie ein Liniendiagramm in Google Sheets

0
31

Wenn Sie Daten, die sich im Laufe der Zeit ändern, visuell anzeigen möchten, ein Liniendiagramm ist ideal. Mit nur wenigen Klicks können Sie in Google Tabellen ein Liniendiagramm erstellen und dann nach Ihren Wünschen anpassen.

Liniendiagramm in Google Tabellen erstellen< /h2>

Beginnen Sie mit der Auswahl Ihrer Daten. Sie können dies tun, indem Sie Ihren Cursor durch den Zellbereich ziehen, den Sie verwenden möchten.

Gehen Sie im Menü zu Einfügen und wählen Sie “Chart.”

Google Tabellen fügt ein Diagramm im Standardstil in Ihre Tabelle ein, normalerweise ein Säulendiagramm. Aber das kannst du ganz einfach ändern.

Wenn das Diagramm angezeigt wird, sollte die Seitenleiste des Diagrammeditors gleichzeitig geöffnet werden. Wählen Sie das “Setup” oben und klicken Sie auf “Diagrammtyp” Dropdown-Feld. Gehen Sie nach unten zu den Linienoptionen und wählen Sie die gewünschte aus einem Standard- oder glatten Liniendiagramm aus.

Werbung

Das Diagramm auf Ihrem Blatt wird sofort auf den neuen Diagrammtyp aktualisiert. Von dort aus können Sie es nach Belieben anpassen.

Ein Liniendiagramm in Google Tabellen anpassen

Die meisten Diagrammtypen, die Sie in Google Tabellen erstellen, verfügen über dieselben Anpassungsoptionen. So können Sie beispielsweise den Titel ändern, eine Hintergrundfarbe auswählen oder Ihrem Diagramm einen Rahmen geben.

VERWANDTE: Wie Sie Diagramme in Google Tabellen automatisch generieren< /strong>

Wenn Sie die Seitenleiste des Diagrammeditors geschlossen haben, öffnen Sie sie erneut, indem Sie auf die drei Punkte oben rechts im Diagramm klicken und “Diagramm bearbeiten”

auswählen

Wählen Sie in der Seitenleiste oben die Registerkarte Anpassen aus. Sie sehen dann alle Ihre Optionen aufgelistet und minimiert. Auf diese Weise können Sie nur das erweitern, was Sie benötigen, oder einzeln.

Werfen wir einen Blick auf einige Anpassungsoptionen speziell für Liniendiagramme.

Anpassen der Serie

Für jede Reihe in Ihrem Diagramm haben Sie eine farbige Linie. Vielleicht möchten Sie diese Farben ändern, die Stärke anpassen oder einen anderen Linientyp auswählen.

Serien in der Seitenleiste erweitern. Um jede Serie einzeln zu ändern, wählen Sie das Dropdown-Menü für Auf alle Serien anwenden und wählen Sie diejenige aus, die Sie zuerst anpassen möchten.

Werbung

Sie können die Farbe für diese Linie ändern oder eine Punktform auswählen. Alle Änderungen, die Sie vornehmen, werden sofort auf Ihr Liniendiagramm angewendet.

< /p>

Wenn Sie eine Anpassung vornehmen möchten, die für alle gilt, z. B. die Linienstärke ändern, wählen Sie “Auf alle Serien anwenden” noch einmal und nehmen Sie Ihre Änderungen vor.

RELATED : So erstellen Sie Instant-Diagramme mit der Explore-Funktion von Google Sheets

Ändern Sie die Rasterlinien und Teilstriche

Eine weitere Anpassung, die Sie möglicherweise an Ihrem Liniendiagramm vornehmen möchten, betrifft die Rasterlinien und Teilstriche. Erweitern Sie diesen Bereich in der Seitenleiste, um Ihre Optionen anzuzeigen.

Für die horizontale Achse können Sie nur die großen Teilstriche ändern. Aber für die vertikale Achse können Sie sowohl große als auch kleine Gitterlinien und Teilstriche anpassen. Sie können eine andere Farbe für die Rasterlinien und eine Position, Länge, Dicke und Farbe für die Teilstriche auswählen.

VERWANDTE: So wechseln Sie die Diagrammachsen in Google Tabellen

Ändern Sie die Legende

Obwohl Sie die Legende für andere Diagrammtypen in Google Tabellen ändern können, möchten Sie möglicherweise etwas anderes für Ihr Liniendiagramm ändern.

Erweitern Sie “Legende” in der Seitenleiste. Sie können dann die Position zusammen mit dem Schriftstil, der Größe, dem Format und der Farbe ändern.

Werbung

Wenn Sie überhaupt keine Legende verwenden möchten, wählen Sie “Keine” in der Dropdown-Liste Position.

Weil es&# 8217;Es ist so einfach, ein Liniendiagramm in Google Tabellen zu erstellen, Sie können Ihrem Blatt etwas Schwung verleihen oder Ihren Zuschauern eine einfache Möglichkeit geben, Ihre Daten auf einen Blick zu sehen. Wenn Sie nach etwas in kleinerem Maßstab suchen, sehen Sie sich stattdessen an, wie Sie Sparklines in Google Tabellen verwenden.

WEITER LESEN

  • › Aktivieren von Wake-on-LAN in Windows 10 und 11
  • › X markiert den Punkt: Microsofts Xbox wird 20
  • › Was ist Android 12L?
  • › Was bedeutet “OC” Bedeutet und wie verwendet man es?
  • › Was ist neu in Chrome 96, jetzt verfügbar
  • › Warum stellen Unternehmen Hacker ein?