Goa: TMC wendet sich an GFP-Chef, während BJP-Ex-Verbündeter Optionen abwägt

0
46

Der Präsident der Goa Forward Party, Vijai Sardesai.

Inmitten politischer Wilderei in Goa und Gesprächen über eine Vorabwahl-Allianz war die TMC sehr daran interessiert, Vijai Sardesai, den Präsidenten der Goa Forward Party (GFP), rechtzeitig für die für Anfang nächsten Jahres geplanten Wahlen der Versammlung an Bord zu holen, wie man erfahren hat .

Die TMC kündigte ihre Ankunft in Goa im September an, als der ehemalige Ministerpräsident und Kongressveteran Luizinho Faleiro der Partei beitrat. In den folgenden Wochen sagte der unabhängige Gesetzgeber Prasad Gaonkar dem TMC seine Unterstützung zu, und mehrere Arbeiter des Kongresses, die Maharashtrawadi Gomantak Party und Shiv Sena sowie Mitglieder der Zivilgesellschaft traten der Partei bei.

Man hat erfahren, dass das TMC versucht nun, aus dem Flattern Kapital zu schlagen, das es verursacht hat, indem es Sardesai an Bord geholt hat.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png Top News im Moment

  • Keine Drogen auf Aryan gefunden, WhatsApp-Chat ohne Bezug zur Kreuzfahrt: Rohatgi an HC
  • WHO sagt, Covaxin-Überprüfung läuft, Entscheidung wahrscheinlich in 24 Stunden
  • Verstärkte Patrouillen, Besuche chinesischer Truppen im Tawang-Sektor seit letztem Jahr

Klicken Sie hier für mehr

Sardesai, früher beim Kongress, ist ein entfremdeter Verbündeter der BJP. Seine Partei hat drei MLAs in der 40-köpfigen Versammlung.

Im Juli hatte Sardesai erklärt, der Kongress habe sich auf eine „grundsätzliche“ Allianz mit der GFP geeinigt, sei aber seitdem hängen geblieben. Anfang dieses Monats bezog er sich darauf und sagte: “Wenn die Hauptopposition es nicht tun will (die Oppositionsparteien zusammenbringen), werden wir die Führung übernehmen.” Als Hinweis darauf, dass die GFP möglicherweise auf die TMC für eine mögliche Allianz achtet, hatte Sardesai gesagt: „Die Beteiligung von Frauen kann den Staat und das Land wirklich voranbringen. Dies ist in Kalkutta zu sehen. Aber dafür brauchen wir Straßenkämpfer.“

Sardesai hatte kürzlich ein Treffen mit dem politischen Strategen Prashant Kishor, und Quellen sagten, ihm könnte die Position des TMC-Präsidenten in Goa angeboten werden und möglicherweise sogar der Ministerpräsident werden.

TMC-Chefin Mamata Banerjee wird voraussichtlich in Goa eintreffen am 28. Oktober. Sardesai, sagten Quellen, berät noch über die Möglichkeiten und wird wahrscheinlich in der kommenden Woche eine Entscheidung treffen. Bisher ist kein Treffen zwischen ihm und Banerjee geplant.

Die Entscheidung fällt Sardesai jedoch möglicherweise nicht leicht. Quellen sagten, der GFP-Kader sei mit der Idee einer „Fusion“ der Partei mit dem TMC nicht zufrieden und äußerte sich besorgt darüber, dass es sich wie eine „Übernahme“ der Partei anfühle, die bei ihren Wählern möglicherweise nicht gut ankommt.

< p class="appstext hide_utm_paytm_phonepe">📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Indien-Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.