Daily Briefing: Gautam Singhania erwirbt ein Schweizer Bankkonto; Regierung kann Abbau von Strandsandmineralien eröffnen

0
41

Ein Blick auf die Top-Nachrichten heute, 23. Oktober 2021.

Guten Morgen

< b>Big Story 

Die Sicherheitskräfte kämpfen in J&K mit zwei wichtigen Situationen – der Tötung von Zivilisten in Kaschmir und einer Jagd nach den Militanten, die getötet haben neun Soldaten letzte Woche in Jammus Poonch-Gebiet. Die langwierige Operation in den Poonch-Höhen bei Bhatta Durian beendete ihren zwölften Tag ohne Erfolg. Von den Feuergefechten, bei denen die Soldaten ums Leben kamen, kann nur gesagt werden, dass sie gut bewaffnet und gut ausgebildet zu sein scheinen, ein Hinweis darauf, dass sie wahrscheinlich nicht aus Poonch oder aus Kaschmir stammen, jenseits des Pir Panjal-Gebirges.

Pandora-Papiere – Teil 14

Gautam Hari Singhania, Chairman und Managing Director von Raymond Limited, erwarb 2008 zwei Unternehmen auf den Britischen Jungferninseln, wie Aufzeichnungen in den von The Indian Express untersuchten Pandora Papers zeigen. Während Singhania in einem der Unternehmen als wirtschaftlich Berechtigter genannt wird, ist er in einem anderen als Aktionär aufgeführt.

Von der Startseite 

https://images .indianexpress.com/2020/08/1×1.png

13 schreckliche Sekunden lang hing Arun Tiwari vom Balkon eines Hochhauses in Mumbai im 19. Stock, bevor er in den Tod stürzte. Der 30-jährige Arun, der als Wachmann arbeitete, war als einziger Verletzter bei einem Brand im Avighna Park gelandet, einem Wohngebäude in Mumbais Lower Parel. In Videos des Vorfalls ist Arun zu sehen, der vom Balkon hängt und versucht, ein Fenstersims im Stockwerk darunter zu erreichen, verliert jedoch seinen Halt und fällt zu Boden.

Der Vorschlag im Aktionsplan des Premierministers zur < b>öffne zwei eingeschränkte Sektoren— Strandsandmineralien und Offshore-Bergbau — für die Exploration durch den Privatsektor soll eine Reihe von Maßnahmen rückgängig gemacht werden, die das Zentrum in den letzten fünf Jahren ergriffen hat, um die Beteiligung privater Akteure in diesem Sektor mit dem erklärten Ziel der Eindämmung des illegalen Bergbaus einzuschränken. Der Vorschlag, ein Gremium zur Wiedereröffnung des Sektors einzurichten, könnte strategische Auswirkungen haben, da Monazit und andere Mineralien in Phasen des Atomkraftprogramms des Landes raffiniert und verwendet werden.

Der stellvertretende Ministerpräsident von Punjab, Sukhjinder Singh Randhawa, hat angekündigt, dass die Polizei eine Untersuchung gegen den pakistanischen Journalistenfreund Aroosa Alam und ihre ISI-Verbindungen des ehemaligen Ministerpräsidenten Capt Amarinder Singh durchführen wird.Auf Twitter kam es zu einem erbitterten Schlagabtausch zwischen den beiden hochrangigen Führungskräften – der Medienberater von Amarinder Singh veröffentlichte ein Bild, das die Kongresspräsidentin Sonia Gandhi und Aroosa Alam beim Händeschütteln zu zeigen schien, zusammen mit dem Kommentar: „Nur übrigens“.

 Muss lesen 

2012 wurden der damals 23-jährige Vittala Malekudiya und sein Vater Lingappa Malekudiya von einer Anti-Naxal-Einheit in Karnataka festgenommen. Fast ein Jahrzehnt später wurden die beiden Männer, die einer Stammesgemeinschaft im Distrikt Dakshina Kannada angehören, von einem Gericht freigesprochen, nachdem es festgestellt hatte, dass das meiste Material, das beschlagnahmt wurde, um ihre Naxal-Verbindungen zu beweisen, Artikel waren, die „für den täglichen Bedarf“ benötigt wurden -Tagesunterhalt“. Zu den fraglichen Materialien gehören ein Buch über Bhagat Singh, ein Brief, in dem der Boykott der Parlamentswahlen gefordert wird, bis sein Dorf grundlegende Annehmlichkeiten erhält, und einige Zeitungsausschnitte.

Vier Männer, die von der NIA festgenommen wurden, weil sie angeblich Geld von der pakistanischen Terrororganisation Falah-i-Insaniat Foundation (FIF) erhalten hatten, um „Unruhen in Indien zu schaffen“, wurden am Donnerstag von einem Gericht in Delhi entlassen. Der Fall der NIA basierte auf zwei Nachrichten, die aus dem Telefon eines der Angeklagten gefunden wurden, in denen die Wörter „ghee“ und „khidmat“ verwendet wurden. Die Ermittlungsbehörde behauptete, die Angeklagten hätten Codewörter verwendet, um mit der Terrorgruppe zu kommunizieren, unter dem Gewand des Baus einer Moschee – eine Behauptung, die vom Gericht zurückgewiesen wurde.

Wer wird den Gujarat-Kongress leiten? Mehrere hochrangige Führungskräfte haben Rahul Gandhi mitgeteilt, dass sie wollen, dass ein „erfahrener Führer“ zum nächsten Staatsparteipräsidenten ernannt wird – was signalisiert, dass es Widerstand gegen Hardik Patels Bewerbung als GPCC-Präsident gibt. Als Rahul diese Woche 23 Führer des Gujarat-Kongresses traf, waren einige der Namen, die für den Posten vorgeschlagen wurden, die ehemaligen Präsidenten des Staatskongresses Shaktisinh Gohil, Bharatsinh Solanki und der ehemalige Abgeordnete von Lok Sabha Jagdish Thakor.

BJP-Nationalpräsident JP Nadda schreibt über Indien, das den großen Meilenstein überschritten hatder Verabreichung von über 100 Milliarden Covid-19-Impfungen: „Leider gibt es keinen Impfstoff gegen die Pandemie des politischen Zynismus, der Heuchelei und der intellektuellen Unehrlichkeit, die versucht, die historischen Meilensteine ​​Indiens zu untergraben, indem sie Halbwahrheiten und voreingenommene Erzählungen hausieren. Diese Meilensteine ​​gehören nicht einer Partei oder einer Regierung, sondern der ganzen Nation.“

Und schließlich 

Bei einem ungewöhnlichen Unfall verfehlte der Golden-Globe-Gewinner Alec Baldwin während der Dreharbeiten zum Western-Film Rust eine Requisitenpistole, wodurch ein Kameramann tödlich verletzt und der Regisseur verletzt wurde. Aber dies ist nicht der erste Unfall, der sich an den Sets eines Films ereignet hat. Von der schweren Verletzung von Amitabh Bachchan bei den Dreharbeiten zu „Coolie“ im Jahr 1983 bis zum Tod von Bruce Lees Sohn Brandon Lee an den Sets von „The Crow“ im Jahr 1993 – wir werfen einen Blick auf einige große Pannen an Filmsets über die Jahre.

In der dieswöchigen Episode von 'Love Matters' sprechen Evelyn Sharma und ihr Gast, der Komiker Kaneez Surka, über den Umgang mit dem Stigma und der Scham, die mit der Scheidung in Indien verbunden sind, der Stärke es braucht, um eine Ehe zu verlassen, und die Freude und Freiheit, die man finden kann, wieder alleine zu sein.

Bis morgen, 

Rahel Philipose und Rounak Bagchi

Express Cartoon von EP Unny.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Live-Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.