So deaktivieren Sie Fotos in den Spotlight-Suchergebnissen auf dem iPhone

0
45

Standardmäßig zeigt Ihr iPhone Fotovorschläge mit Miniaturansichten in den Spotlight-Suchergebnissen an auf iOS 15 oder höher. Es kann praktisch sein, aber es kann auch die Suchergebnisse möglicherweise überladen. So können Sie die Miniaturansichten von Fotos deaktivieren oder ausblenden.

Das Problem

Wenn Sie auf dem Startbildschirm wischen mit einem Finger nach unten, um eine Suche durchzuführen und eine Abfrage einzugeben, werden potenzielle Übereinstimmungen aus der Fotobibliothek Ihres iPhones als Miniaturansichten in den Ergebnissen angezeigt.

Ihr iPhone verwendet seine KI-Fotoerkennungsalgorithmen, um die von Ihnen eingegebenen Wörter mit Fotos in Ihrer Bibliothek abzugleichen. Es ist ein beeindruckendes Feature, aber es ist nicht jedermanns Sache. Zum Glück lässt es sich ganz einfach deaktivieren.

VERWANDT: So durchsuchen Sie Ihre Fotos nach bestimmten Objekten in iOS 10

< h2 role="heading" aria-level="2">So beheben Sie das Problem

Öffnen Sie zuerst die Einstellungen, indem Sie auf das Zahnradsymbol tippen.

Scrollen Sie in den Einstellungen nach unten und wählen Sie “Fotos.”

< /p>

Tippen Sie in Fotos auf “Siri & Suche.”

In Siri & Suchen, tippen Sie auf den Schalter neben “Inhalt in der Suche anzeigen” um es auszuschalten.

Beenden Sie danach die Einstellungen. Wenn Sie das nächste Mal eine Spotlight-Suche durchführen, werden in den Suchergebnissen keine Foto-Miniaturansichten mehr angezeigt. Viel Spaß beim Suchen!

VERWANDTE: So verwenden Sie die Spotlight-Suche auf Ihrem iPhone oder iPad

WEITER LESEN

  • › So sehen Sie Ihren Produktansichtsverlauf bei Amazon
  • › So checken Sie auf Facebook ein
  • › So löschen Sie Apps auf dem iPhone und iPad
  • › So passen Sie das Regal auf einem Chromebook an
  • › So entsperren Sie jemanden auf Snapchat