IIT-Madras führt ein fortgeschrittenes Diplom in virtueller Realität ein

0
57

Die Anwendungen werden ab November 2021 verfügbar sein und die erste Charge startet ab Januar 2022. (Repräsentatives Bild/Pixabay)

Das Indian Institute of Technology (IIT), Madras wird bieten in Kürze ein weiterführendes Diplomprogramm in Virtual Reality an, das sowohl online als auch offline angeboten wird. Der Kurs steht allen mit einem technischen Hintergrund offen, einschließlich Studenten, die derzeit in einem Ingenieurstudium in ganz Indien eingeschrieben sind.

Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit dem japanischen Forschungsunternehmen Monolith eingeführt. Die Bewerbungen werden ab November 2021 verfügbar sein und der erste Stapel wird ab Januar 2022 beginnen. Der Kurs wird eine jährliche Aufnahme von 50 Studenten haben.

Lesen |IIT-Madras startet zwei Diplomstudiengänge in Programmierung und Datenwissenschaft

M Manivannan, Institut für Angewandte Mechanik, IIT-Madras, sagte: „Virtual Reality ist von Natur aus ein praktischer und interdisziplinärer Studiengang. Einen solchen erlebnisorientierten und interdisziplinären Kurs online anzubieten, ist eine ziemliche Herausforderung.“

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Das Hauptziel des Programms besteht darin, den gestiegenen Anforderungen von Fachleuten gerecht zu werden, die über hochqualifizierte Kenntnisse in den Bereichen Virtual Reality, Augmented Reality, Mixed Reality (XR) und Haptik-Technologie verfügen.

Lesen Sie auch |IIT Madras arbeitet mit Taylor & Francis Group verstärkt die Forschung

Yathirajan Varadharajan, Direktor von Monolith, sagte: „Verschiedene Studien und Forschungsarbeiten zur immersiven Technologie deuten darauf hin, dass sie das Potenzial hat, die Weltwirtschaft um 1,5 Billionen US-Dollar anzukurbeln, indem weltweit 23 Millionen Arbeitsplätze geschaffen werden, einschließlich neuer Arbeitsplätze, die jetzt oder bis heute nicht existieren Verbesserung der bestehenden Arbeitsplätze bis 2030. Dieses Wirtschaftswachstum ist aufgrund des Mangels an qualifizierten Ressourcen für Arbeitgeber auf der ganzen Welt gefährdet.“

Absolventen dieses Studiengangs haben wahrscheinlich potenzielle Beschäftigungsmöglichkeiten in Branchen wie IT-Unternehmen, Animationsindustrie, Architektur und Maschinenbau bis hin zu Gesundheitswesen und Medienproduktion.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Bildungsnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.

© IE Online Media Services Pvt GmbH