FDA genehmigt das Mischen von Covid-19-Impfstoffen; unterstützt Moderna, J&J Booster

0
53

Ein Beratergremium der CDC hatte am Donnerstag einstimmig Covid-19-Impfstoff-Booster unterstützt. (Datei)

Die US-Regulierungsbehörden haben am Mittwoch die Ausweitung von COVID-19-Boostern auf Amerikaner unterzeichnet, die die Moderna- oder Johnson & Johnson-Impfstoff und sagte, dass jeder, der für eine zusätzliche Dosis in Frage kommt, eine andere Marke als die ursprünglich erhaltene bekommen kann.

Die Entscheidungen der Food and Drug Administration sind ein großer Schritt zur Ausweitung der US-Booster-Kampagne. die letzten Monat mit zusätzlichen Dosen des Pfizer-Impfstoffs begann. Aber bevor noch mehr Menschen die Ärmel hochkrempeln, werden die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten im Laufe dieser Woche ein Expertengremium konsultieren, bevor offizielle Empfehlungen dafür abgegeben werden, wer wann Booster erhalten sollte.

Die jüngsten Schritte würden die Zahl der Amerikaner, die für Booster in Frage kommen, um Dutzende von Millionen erhöhen und offiziell “Mixing and Matching” von Schüssen — Dies macht es einfacher, eine weitere Dosis zu erhalten, insbesondere für Personen, die eine Nebenwirkung einer Marke hatten, aber dennoch den bewährten Impfschutz wünschen.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png < p>Insbesondere genehmigte die FDA eine dritte Moderna-Spritze für Senioren und andere Personen, die aufgrund ihrer gesundheitlichen Probleme, ihres Arbeitsplatzes oder ihrer Lebensbedingungen einem hohen COVID-19-Risiko ausgesetzt sind — sechs Monate nach ihrem letzten Schuss. Eine große Änderung: Modernas Booster wird die Hälfte der Dosis sein, die für die ersten beiden Schüsse verwendet wurde, basierend auf Unternehmensdaten, die zeigen, dass dies ausreichend war, um die Immunität wieder zu erhöhen.

Für den Einmalimpfstoff von J&J sagte die FDA, dass alle US-Empfänger mindestens zwei Monate nach ihrer Erstimpfung eine zweite Dosis erhalten sollten.

Die Entscheidungen der FDA unterscheiden sich, da die Impfstoffe unterschiedlich hergestellt werden , mit unterschiedlichen Dosierungsplänen ? und der J&J-Impfstoff hat durchweg eine geringere Wirksamkeit gezeigt als die beiden Impfstoffe Moderna und Pfizer.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram . Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit mit GRÜN bewertet.