Fall Gabby Petito: Artikel, die mit Brian Laundrie in Verbindung stehen, potenzielle menschliche Überreste gefunden, sagt FBI

0
57

Polizeibeamte blockieren den Eingang zum Myakkahatchee Creek Environmental Park in Florida. (Einschub) Gabby Petito und Brian Laundrie. (AP, Reuters)

Potenzielle menschliche Überreste wurden am Mittwoch in einem Wildnisgebiet in Florida zusammen mit Gegenständen gefunden, von denen angenommen wird, dass sie Brian Laundrie gehören, dessen Freundin Gabby Petito ermordet aufgefunden wurde, nachdem er allein von ihrem Roadtrip nach Hause zurückgekehrt war , laut FBI.

Michael McPherson, Chef des FBI-Büros in Tampa, sagte auf einer Pressekonferenz, dass es einige Zeit dauern werde, die Überreste zu identifizieren, die forensische Teams untersuchten. McPherson sagte, sie seien in der Nähe eines Rucksacks und eines Notizbuchs gefunden worden, das mit Laundrie verbunden war.

“Wir arbeiten eifrig daran, diese Antworten für Sie zu erhalten,” McPherson sagte und fügte hinzu, dass die Gegenstände und Überreste in einem sumpfigen Gebiet gefunden wurden – Heimat von Alligatoren, Schlangen, Kojoten und anderen Wildtieren – das zuvor unter Wasser gewesen war. “Wahrscheinlich wird das Team mehrere Tage vor Ort sein.”

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Die Eltern von Laundrie, Chris und Roberta Laundrie, nahmen am Mittwoch mit dem FBI und der Polizei aus North Port, Florida, an der Durchsuchung teil, mehr als einen Monat nachdem Laundrie als vermisst gemeldet wurde, nachdem sie in den riesigen Carlton Reserve Park gegangen war.

“Nach einer kurzen Suche abseits einer Spur, die Brian besuchte, wurden einige Artikel gefunden, die Brian gehörten,” Der Anwalt der Familie Laundrie, Steven Bertolino, sagte in einem Text an The Associated Press. “Derzeit führt die Strafverfolgungsbehörde eine gründlichere Untersuchung dieses Gebiets durch.”

Das Büro des Sarasota County Medical Examiner bestätigte, dass es in das Reservat einberufen wurde, würde es aber tun nicht weiter kommentieren.
Laundrie, 23, ist eine Person, die an der Ermordung von Petito interessiert ist, die am 11. September von ihren Eltern als vermisst gemeldet wurde, während das Paar auf einer Überlandreise in den Westen war.

Aktuelle Top-News

Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Der Fall hat ein enormes öffentliches Interesse hervorgerufen, aber auch unangenehme Fragen aufgeworfen wegen der ungleichen Aufmerksamkeit, die Hunderten von Fällen von indigenen Amerikanern und anderen Minderheitenfrauen zuteil wird, die überall vermisst oder ermordet werden Die Vereinigten Staaten. Petito ist weiß.

Petitos Leiche wurde am 19. September am Rande des Grand Teton National Park in Wyoming gefunden, den das Paar besucht hatte. Der dortige Gerichtsmediziner kam zu dem Schluss, dass sie an Strangulation gestorben ist und ihre Leiche seit drei oder vier Wochen dort war, wo sie gefunden wurde.

Dieses Foto vom 16. September 2021 zeigt einen Suffolk Vermisstenplakat der County Police Department für Gabby Petito in Jakson, Wyoming. (AP)

Das Paar wurde am 12. August von der Polizei in Moab, Utah, angehalten, nachdem es eine körperliche Auseinandersetzung gegeben hatte, aber es wurde keine Anklage erhoben. Laundrie kehrte am 1. September allein in dem Ford-Van zurück, den das Paar auf ihrer Reise mitnahm. Er wurde als vermisst gemeldet, nachdem er seinen Eltern am 14. September mitgeteilt hatte, dass er eine Wanderung im Carlton Reserve machen würde, einem Naturschutzgebiet im Sarasota County, das seit Wochen ein Schlüsselgebiet der Suche ist.

Die Aktivität am Mittwoch konzentrierte sich auf den nahe gelegenen Myakkahatchee Creek Environmental Park, wo Fernsehnachrichten die Ankunft zahlreicher Polizeifahrzeuge und ein Zelt im Wald zeigten. An diesem Ort wurde ein Ford Mustang gefunden, den Laundrie in die Wildnis fuhr.

Laundrie wird in einer Bundesanklageschrift in Wyoming wegen unbefugter Verwendung einer Debitkarte angeklagt, die es den Behörden ermöglichen würde, ihn zu verhaften, wenn er lebend gefunden wird.

Es wird behauptet, dass Laundrie eine Capital One Bankkarte verwendet hat und jemand&8217; s persönliche Identifikationsnummer, um nicht autorisierte Abhebungen oder Belastungen im Wert von mehr als 1.000 USD vorzunehmen. Es wird nicht gesagt, wem die Karte gehört oder welche Art von Belastungen vorgenommen wurden.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit mit GRÜN bewertet.