Verfassung, Maharishi Valmikis Ideen, Dalits unter Beschuss: Rahul Gandhi

0
45

Kongressleiter Rahul Gandhi während der Zeremonie der 'Shobha Yatra' anlässlich von Valmiki Jayanti, in Neu-Delhi, Mittwoch, 20. Oktober 2021. (PTI Foto)

Der ehemalige Kongresschef Rahul Gandhi behauptete am Mittwoch, dass unter der gegenwärtigen Regierung die Verfassung, die Ideen und die Ideen von Maharishi Valmiki Dalits wurden “angegriffen”.

Er behauptete auch, dass nur ausgewählten “5-10-15 Personen” während Millionen von Menschen, darunter die Armen, Bauern, Dalits, “angegriffen und zum Schweigen gebracht wurden”.

Sie werden “geschlagen, getötet und unterdrückt”, Gandhi sagte hier im AICC-Hauptquartier, während er vor einer Versammlung während der Flagge der ‘Shobha Yatra’ anlässlich des Geburtstags von Maharishi Valmiki, dem Autor des Ramayana.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

“Valmiki ji hat uns einen Weg zum Land gezeigt, er hat uns erzählt, wie wir leben sollen. Seine Botschaft war die Botschaft der Liebe und Brüderlichkeit, und wenn wir heute auf Indien schauen, wird Valmikis Botschaft angegriffen,” sagte er.

Lesen Sie auch |Tod von Sanitärarbeitern in Agra: Nach einem kurzen Zwischenstopp durfte Priyanka die Familie des Opfers treffen

Gandhi sagte, die indische Verfassung basiere auf der Ideologie von Valmiki.

< p>“Wo immer wir heute hinschauen, werden die Verfassung, die Ideen von Valmiki ji und insbesondere unsere armen Dalit-Brüder und -Schwestern angegriffen, und dies ist für alle sichtbar. Das ganze Land weiß, dass Dalits, die Schwachen, angegriffen werden,” Gandhi sagte.

“Vergünstigungen werden nur den ausgewählten Personen gewährt, 5-10-15 Personen. Und diese Millionen Menschen, arme Leute, Bauern, Dalits, sie werden angegriffen und zum Schweigen gebracht — geschlagen, getötet und unterdrückt zu werden,” sagte er.

Gandhi sagte, er wolle eine Botschaft übermitteln, dass die Kongresspartei diesen Angriff auf Dalits stoppen und nirgendwo zulassen werde.

“Je mehr sie das Land brechen, desto mehr werden wir uns vereinen das Land. Je mehr sie Hass verbreiten, desto mehr werden wir über Liebe sprechen, desto mehr werden wir über Brüderlichkeit sprechen,” sagte der ehemalige Kongresschef und schlug auf die regierende BJP ein.

“Wir werden den Weg gehen, den große Männer wie Valmiki ji gezeigt haben,” fügte er hinzu.

Verantwortlicher Kongress-Generalsekretär, KC Venugopal, Delhi Pradesh Präsident des Kongressausschusses Chaudhary Anil Kumar, AICC-verantwortlicher Delhi, Shaktisinh Gohil, der Vorsitzende der Kastenabteilung des Kongresses, Nitin Raut, nahm zusammen mit vielen anderen Führern und Arbeitern an der &#8216 . teil ;Shobha Yatra’ Ereignis markieren.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Indien-Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.